EU-Superstaat: Deutschland und Frankreich schieben einen “EU-Integrationsplan” nach dem Brexit an – Zufall oder Kalkül?

Viele glauben daran, dass der Brexit das Fanal für den Zusammenbruch der EU darstellt und damit das Ende des feuchten Traums unserer Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) eines “geeinten Europas”, das später in einem noch größeren Konstrukt einer Eine-Welt-Regierung (inkl. aller anderen Zentralisierungen) aufgehen wird. Diese sollten vielleicht nochmals darüber nachdenken. Es scheint nämlich so zu sein, dass

Syrien: Frankreich plant die Errichtung einer illegalen Militärbasis bei Kobane

Zuerst unterstützte man Proxies, damit diese die säkulare Regierung in Syrien stürzen. Heute schickt man offen Spezialkräfte und Bodentruppen nach Syrien, die mit der “Begründung der Koordination und Hilfestellung” den “moderaten” Terroristen Unterstützung zuteil kommen lassen sollen. Wer “man” ist, und wer völkerrechtswidrig in Syrien agiert, bedarf keiner weiteren Erklärung. Der Westen setzte bislang auf

Syrien: Nachrichtenagentur AFP bestätigt, dass sich französische Spezialeinheiten in Nordsyrien befinden

Was informierte Beobachter bereits seit Anbeginn des Krieges in Syrien geschrieben und gesagt haben und bislang immer von offizieller Stelle abgestritten wurde, ist jetzt bestätigt worden. Einmal mehr wurde aus einer Verschwörungstheorie, Verschwörungspraxis und bittere Realität. Nach einem Bericht der französischen Nachrichtenagentur AFP befinden sich französische Spezialeinheiten in Nordsyrien und versuchen dort gemeinsam mit der

Frankreich: Gewalttätige Proteste und Streiks – Wie reagiert Paris aufgrund der Fußball-EM?

Eine große Stadt – die Stadt mit eisernem Turm (Paris?) wird brennen, aber nicht, weil‚ ‚die von Osten’ das Feuer gelegt haben. Die Bewohner werden ihre eigene Stadt in Brand setzen und sie später dem Erdboden gleichmachen. – Hans Burgstaller: Dieser Mann prophezeit den Krieg. Sonderdruck aus der Sonntagspost Kufstein. Frühe 50er Jahre. Man mag

Pariser Anschläge: Was hat es mit dem plötzlich auftauchenden “Top-Verdächtigen” auf sich?

Das plötzliche Auftauchen eines “neuen Top-Verdächtigen” namens Salah Abdeslam im Bezug auf die Pariser Anschläge vom 13. November 2015, wirft unweigerlich die Frage auf, warum wir plötzlich wieder “neue Informationen” dazu vorgesetzt bekommen. Liegt es vielleicht daran, dass der Eagles of Death-Sänger, Jesse Hughes, vor Kurzem öffentlich verlautbaren liess, dass für ihn der Anschlag beim

Kurz eingeworfen: Französische Nationalversammlung stimmt Verfassungsänderung aufgrund Pariser Anschläge zu

Seit den für mich weiterhin unaufgeklärten Pariser Anschlägen wird Frankreich per Notstandsverordnungen regiert. Um den feuchten Traum aller Überwachungs- und Kontrollfetischisten dauerhaft aufrecht erhalten zu können, wurde am Montagabend der Ausnahmezustand als Regelfall in die französische Verfassung aufgenommen. Der französische “Patriot Act” wurde dabei von 103 Abgeordnete abgesegnet. 26 stimmten dagegen und 7 enthielten sich.

Scroll Up