Das ist nur der Anfang: Kriegsrecht in Paris, Schließung der Grenzen, ausgehobene Waffenlager

Am Freitagabend erlebte Paris einen blutigen Amoklauf, als mindestens zwei muslimische Männer mit Sturmgewehren bewaffnet 160 Menschen töteten und zahlreiche andere verletzten. Einige Berichte zeigen auch, dass die Selbstmordattentäter für mehrere Explosionen Verantwortung tragen. De facto wird Frankreich jetzt per Notstandsgesetzen regiert, inklusive Ausgangssperren und Schließung der Grenzen – erstmals seit dem Algerienkrieg 1962. Die

Kurz eingeworfen: Steht die Türkei vor einem Bürgerkrieg?

Vieles wird derzeit in unseren Medien unter ferner liefen berichtet oder vollständig ausgeblendet. Dabei sollte uns besonders eine Nachricht aufmerksam machen: die Lage in der Türkei. Als am Dienstag türkische Truppen illegal in den Nordirak eindrangen, um “kurdische Rebellen” zu verfolgen, die in den Tagen zuvor 16 Soldaten getötet hatten, dürfte eine Gewaltspirale besonderem Ausmasses

Kiew: Ultimatum für die Süd- und Ostukraine

In der Ukraine gilt Oles Bizina als einer der bekanntesten Intellektuellen des Landes, der sich insbesondere gegen Faschismus in jedweder Form ausspricht. Der Autor, Journalist und TV-Moderator hat nun einen offenen Brief an die “Übergangsregierung” in Kiew geschrieben. Er thematisiert darin die dramatische Zuspitzung der Lage in der Süd- und Ostukraine. Nach zuverlässigen Informationen befinden

Syrien: Assad vor einem Comeback?

Während Saudi-Arabien und Russland ihre Muskeln spielen lassen und der Dialog zwischen den US(t)A(si) und dem Iran noch in unbekannten Gewässern stattfindet, verschieben sich die Grundbedingungen im über die Proxys Katar und Saudi-Arabien US-gesteuerten Bürgerkrieg in Syrien. 110.000 Menschen wurden bislang in diesem Konflikt getötet, in dem sich die verschiedenen Gruppierungen der Rebellen Terroristen nun

Scroll Up