London: Erneut rast ein Kleinlastwagen in eine Menschenmenge – Aber diesesmal ist etwas anders

Als 2009 das Buch Vorsicht Bürgerkrieg! – Was lange gärt, wird endlich Wut von Udo Ulfkotte erschien, wurde der Autor von den Medienschaffenden müde belächelt und als Anhänger von Verschwörungstheorien oder gar als Schlimmeres bezeichnet. Dass sich Ulfkotte auf CIA-Papiere bezog, die für das Jahr 2020 unregierbare deutsche Stadtviertel “voraussahen” und dass die deutschen Sicherheitsbehörden dann nicht einmal mehr ansatzweise in der Lage sein werden, die Bürger zu schützen, wurde von der Hochleistungspresse und der Politik geflissentlich ignoriert.

Heute sollen wir uns “daran gewöhnen”, dass es zu terroristischen Anschlägen in Europa und Deutschland kommt und es als “neue Normalität” hinnehmen, wie uns die BBC-Nachrichtensprecherin Katty Kay nach dem Anschlag am 23. Mai in London aufforderte:

Auch der französische Neu-Präsident Emmanuel Macron sieht den Terrorismus als “Teil unseres täglichen Lebens für die nächsten Jahre” an. Ebenso der Londoner Bürgermeister Sadiq Khan, der Terroranschläge als “Teil des Lebens in einer Großstadt nach dem 11. September 2001” bezeichnete. Weiter sagte er:

Es ist eine Realität, die mich ängstigt, dass London, New York, andere große Städte auf der ganzen Welt für diese Art von Sachen vorbereitet sein müssen. Das heißt, wachsam zu sein, eine Polizei zu haben, die mit den Gemeinden in Kontakt steht, bedeutet, dass die Sicherheitsdienste bereit sind, aber das bedeutet auch, Ideen und bewährte Praktiken auszutauschen.

(It is a reality I’m afraid that London, New York, other major cities around the world have got to be prepared for these sorts of things. That means being vigilant, having a police force that is in touch with communities, it means the security services being ready, but also it means exchanging ideas and best practice.)

Bislang war bei den Terroranschlägen die “Täter-/Opferrolle fest definiert”. Doch gestern kam es zu einem Anschlag (wieder mit einem Kleinlaster, der in eine Menschenmenge raste), bei dem die Opfer Muslime sind. Anschlagsort: wieder einmal London. Um genau zu sein: bei der Finsbury Park Moschee in der beispielsweise Richard Reid (“Schuhbomber”) und Zacarias Moussaoui ein- und ausgingen.

London Anschlag - Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt Zerohedge

London Anschlag – Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt Zerohedge

Nach bisherigen Angaben wurden 10 Menschen verletzt und der Täter wurde von der Polizei festgenommen. Ob es sich dabei um ein bewusstes Attentat oder “nur” um einen Fahrfehler handelte, dürfte in den Augen der aufgebrachten muslimischen Gemeinde in London egal sein. Denn anscheinend handelte es sich bei dem Fahrer, um einen Nicht-Muslimen. Sollte es sich bestätigen, dass ein Nicht-Muslime in eine muslimische Menschenmenge gerast ist und dabei zahlreiche Menschen verletzt hat, dürfte dies zu einer dramatischen Wende führen.

Die Finsbury Park Moschee gilt als Rekrutierungsort des Daesh und wenn der Attentäter sich ganz bewusst diese Moschee ausgesucht hat, bedeutet das

  • dass die dort bereits radikalisierten Muslime der Moschee einen noch tieferen Hass gegen die Christen/Einheimischen/Engländer/usw. entwickeln werden und
  • dass die Gewaltspirale dadurch einen weiteren Dreh bekommt, der dazu führen kann,
  • dass die verschiedenen Gruppen direkt aufeinander losgehen werden.

Da wir um die Machenschaften der CIA wissen und wie gerne man dort das Vehikel der Religion nutzt, um Unfrieden, Hass und die Bereitschaft zum Töten zu fördern, ist es auch durchaus im Bereich des Möglichen, dass hier eine gezielte Geheimdienstoperation durchgeführt wurde, um eben genau jenen von Ulfkotte angesprochenen Bürgerkrieg in Europa anzufachen.

Ob damit dieser Bürgerkrieg in Europa angefangen hat, oder ob man das Ganze noch “unter der Decke halten” kann, wird die Berichterstattung darüber in den nächsten Tagen zeigen.

Man darf gespannt sein.

Quellen:
Vorsicht Bürgerkrieg! – Homepage
Vorsicht Bürgerkrieg!: Was lange gärt, wird endlich Wut
Schwachsinn Bürgerkrieg
BBC Anchor: We Have ‘To Get Used To’ Terror Attacks [VIDEO]
French Presidential Favourite Macron: Terrorism ‘Part of Our Daily Lives for Years to Come’ After Paris Shooting
Flashback: London Mayor Says Terrorism Is ‘Part And Parcel Of Living In A Big City’
Van Slams Into Pedestrians Near London Mosque Leaving “Number Of Casualties”, Driver Arrested


Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:

Artikel teilen:

52 Kommentare...

    Sie müssen angemeldet sein, um die Kommentare lesen zu können.
Die Kommentierung wurde geschlossen, da der Artikel älter als drei Monate ist oder weil die Kommentarfunktion durch den Administrator gesperrt wurde.
Scroll Up
Diese Website speichert einige Nutzerdaten wie Browserhersteller, Auflösung oder Seitenaufrufe. Diese Daten werden nach Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung erfasst (European General Data Protection Regulation).
Wenn Sie sich dazu entschließen, dass ein zukünftiges Tracking nicht erfolgen soll, wird ein Cookie in Ihrem Browser gesetzt, der diese Auswahl für ein Jahr berücksichtigt. Ich stimme der Datenerfassung zu. Ich möchte der Datenerfassung widersprechen.
861
Autor bei:
Die erste Blog Adresse im deutschsprachigen Netz Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de RSS Nachrichten Blog Top Liste - by TopBlogs.de