Frankreich: Gelbe Westen und Staatsterror?

Die Gelben Westen (Gilets jaunes) als Protestbewegung hatten zu Beginn viele Elemente, die den Anschein erweckten, sie wäre eine klassische von Soros finanzierte Farbenrevolution.
Mit dem Terroranschlag in Straßburg und der weniger beachteten Schändung des jüdischen Friedhofs von Herrlisheim scheint man nun den Gelben Westen “das Wasser abzugraben”. Bereits im Jahr 1990 kam es zu einem

Las Vegas: Löschte das FBI Videos und Nachrichten von Augenzeugen-Handys?

False Flag-Operationen haben gemein, dass sich das transportierte Narrativ im Laufe der Zeit ändern muss, da immer wieder neue Erkenntnisse auftauchen, die nicht mit der offiziellen Version in Einklang zu bringen sind.
Auch Las Vegas bildet hier keine Ausnahme. Nachdem die Polizei bereits den Attentatsvorgang abgeändert hat und dadurch noch mehr Fragen bei Menschen aufwarf, die

London: Erneut rast ein Kleinlastwagen in eine Menschenmenge – Aber diesesmal ist etwas anders

Als 2009 das Buch Vorsicht Bürgerkrieg! – Was lange gärt, wird endlich Wut von Udo Ulfkotte erschien, wurde der Autor von den Medienschaffenden müde belächelt und als Anhänger von Verschwörungstheorien oder gar als Schlimmeres bezeichnet. Dass sich Ulfkotte auf CIA-Papiere bezog, die für das Jahr 2020 unregierbare deutsche Stadtviertel “voraussahen” und dass die deutschen Sicherheitsbehörden

CNN: Gefakte Proteste nach Londoner Anschlag

Wieder Großbritannien. Wieder London. Wieder unschuldige Opfer durch Terror. Und wieder keinerlei Proteste muslimischer Gruppen, die sich öffentlich gegen diesen Terror aussprechen.
Oder doch?
Laut CNN kam es am Wochenende zu einer Demonstration von Muslimen in London, die sich sich gegen den Terror stellten:
Oder doch nicht?
Wie weiland beim Trauerzug der Staatenlenker der Welt nach dem Attentat in

Kurz eingeworfen: WikiLeaks Vault 7 und Autohacking

In unserer durchdigitalisierten Welt sind selbstredend schon vor langer Zeit die Nullen und Einsen in der Automobilbranche angekommen. Motorsteuerung, Bremsen, ABS, Lenkunterstützung usw. usf. Immer mehr wird elektronisch und nicht mehr mechanisch angesprochen.
In den letzten Jahren häuften sich Unfälle bei denen – wie im Falle des Investigativjournlisten Michael Hastings – das Auto nicht so reagiert

Kurz eingeworfen: Absage von “Anti”-Terrorübungen mit echten Einsatzkräften vom 7. bis 9. März in mehreren deutschen Städten

Eigentlich waren für den Zeitraum 7. bis 9. März in mehreren deutschen Städten “Anti”-Terrorübungen geplant. An diesen Tagen sollten Polizei und Bundeswehr (!) gemeinsam simulieren, wie die Abfolge der Zusammenarbeit bei mehreren gleichzeitig stattfindenden Attentaten aussehen kann. Dass die Bundeswehr laut Grundgesetz nicht im Inneren (ausgenommen der Katastrophenfall) eingesetzt werden darf, ist hinlänglich bekannt. Nur

Scroll Up