USA: Kommt es zu einem Bürgerkrieg und wird die Wahl zum Präsidenten stattfinden?

Bereits in den letzten Artikeln habe ich die Frage einer möglichen “Balkanisierung” der USA und des zunehmenden Wegzugs von Konservativen und Gemäßigten aus den großen US-Bevölkerungszentren und bevölkerungsreichen US-Bundesstaaten diskutiert. So versuchen vermehrt US-Bürger in eher ländlichen Regionen wie Montana dem Chaos und den Zwangsmaßnahmen der meist von Demokraten geführten Bundesstaaten zu entkommen. Einige fliehen

Syrien: Der seit langer Zeit und von langer Hand geplante Krieg der USA gegen Damaskus

Verzweifelt versucht die westliche Hochleistungspresse, uns den illegalen und durch kein Recht der Welt gedeckten Angriff der USA, Frankreich und Großbritannien, hinter dem sich auch die anderen Erfüllungsgehilfen in Berlin und Co. stellen, als gerechtfertigt zu verkaufen. Dabei wird von den Redaktionsstuben geflissentlich unterschlagen, dass bereits vor dem Jahr 2011 Washington, als die ersten “Proteste”

London: Erneut rast ein Kleinlastwagen in eine Menschenmenge – Aber diesesmal ist etwas anders

Als 2009 das Buch Vorsicht Bürgerkrieg! – Was lange gärt, wird endlich Wut von Udo Ulfkotte erschien, wurde der Autor von den Medienschaffenden müde belächelt und als Anhänger von Verschwörungstheorien oder gar als Schlimmeres bezeichnet. Dass sich Ulfkotte auf CIA-Papiere bezog, die für das Jahr 2020 unregierbare deutsche Stadtviertel “voraussahen” und dass die deutschen Sicherheitsbehörden

USA: Kommt es zu massiven Anti-Trump-Protesten am 1. Mai als Vorstufe für größere Unruhen?

Wussten Sie, dass die US-Waffenkäufe in der Amtszeit des Ex-Präsidenten Barack Obama um 158% zugenommen haben? Vielleicht der größte Zuwachs in der Geschichte der Waffenhändler in God’s Own Country. Wussten Sie auch, dass die massenhafte Überprüfung (sog. ATF Background Checks) von US-Bürgern verglichen mit den Werten von vor einem Jahr, um eine halbe Millionen nach

Sommer des Zorns: Was erwartet uns in den nächsten Monaten?

Die letzten Tage dürften vielen unbedarften Menschen wie ein wahrer Alptraum vorgekommen sein. Ein Alptraum aus dem man nicht erwachen kann und instinktiv ahnt, dass das “nächste Böse” bereits hinter der Ecke lauert und man nichts tun kann, um aus diesem Alptraum zu erwachen. Nizza, Türkei, Syrien, Ukraine… Italienische Bankenkrise, NATO-Truppenstationierung im Baltikum, Rassenunruhen in

Griechenland und Migranten: Divide et Impera – Die Vorstufe wurde “gezündet”

Griechenland als europäischer Vorposten zum Nahen Osten. Griechenland als erstes Opfer angloamerikanischer “Geogeldpolitik” auf europäischen Boden. Griechenland als das erste Land in dem es aufgrund der Politik der deutschen Bundesregierung zur humanitären Katastrophe kommen wird. Die Lage in Griechenland eskaliert und gerät außer Kontrolle. Die ersten beiden zukünftigen Migranten-“Hotspots” brannten bereits an diesem Wochenende. Es

Scroll Up