Syrien: Assad vor einem Comeback?

Während Saudi-Arabien und Russland ihre Muskeln spielen lassen und der Dialog zwischen den US(t)A(si) und dem Iran noch in unbekannten Gewässern stattfindet, verschieben sich die Grundbedingungen im über die Proxys Katar und Saudi-Arabien US-gesteuerten Bürgerkrieg in Syrien. 110.000 Menschen wurden bislang in diesem Konflikt getötet, in dem sich die verschiedenen Gruppierungen der Rebellen Terroristen nun

Bild des Tages

John Kerry mit Baschar Hafiz al-Assad, den der US-Außenminister mit Adolf Hitler und Saddam Hussein verglich, beim gemeinsamen Abendessen mit den beiden Ehefrauen. Tja, als Senator von Massachusetts lies es sich 2009 angenehm mit dem damals noch guten Diktator speisen. Vielleicht war das Gespräch mit dem syrischen Präsidenten so schlecht, dass er danach zum bösen Diktator mutierte.

Syrien: Der Krieg wird kommen

Es ist unbestritten, dass am 21. August 2013 ein Giftgasangriff in Syrien stattgefunden hat. Es ist auch unumstritten, dass dabei Hunderte unschuldige Kinder, Männer und Frauen ermordet wurden. Den Angehörigen, die einen schrecklichen Verlust erlitten und erleiden müssen, meine tiefste Anteilnahme. Was jedoch umstritten ist, ist die Frage nach dem Attentäter, den verantwortlichen, abscheulichen Verbrechern

Warum die USA Syrien angreifen werden

Syriens Armee hat in den letzten Wochen – unter Mithilfe des Irans, Russlands und der Hisbollah – große Gebiete von den Rebellen Terroristen zurück gewinnen können. Gewohnt wenig liest man dazu in unseren Mainstreammedien, die auch die grausamen Kriegsverbrechen der West-Schergen um die al-Nusra-Front verzweifelt versuchen unter den Teppich zu kehren. Sowohl die Tatsache, dass

An Merkel, Westerwelle und Co.: Das versteht ihr also unter der einzigen demokratisch legitimierten Opposition in Syrien

Der nachfolgende Videobericht wurde von der russischen Reporterin Anastasia Popowa vor Ort in Syrien gedreht. Sie arbeitet für den russischen Sender Rossija-24 und hat in sieben Monaten mit ihrem Team syrische Armeeangehörige begleitet. Vorab sei darauf hingewiesen, dass das Video teilweise sehr gewalttätige Bilder zeigt, die nicht für jedermann geeignet sind. (Video)Youtube fordert zwischenzeitlich einen

Syrien: Der nächste Akt

“We’ve picked up several indications which lead us to believe that they’re combining chemical precursors.” Ungenannten US-Offiziellen zufolge soll Syrien derzeit daran arbeiten sein chemisches Waffenarsenal in einen Einsatzzustand zu setzen. Konkret soll laut diesen anonymen Informanten der US-Regierung Syrien den Kampfstoff Sarin aufbereiten. Längere Zeit hat man zu der Situation in Syrien weniger Informationen

Scroll Up