Skip to content

P(l)andemie: Die “Mechanik der Propaganda”Lesezeit: 8 Minuten

Propaganda - Bildquelle: Pixabay / GDJ; Pixabay License

Propaganda – Bildquelle: Pixabay / GDJ; Pixabay License

Eine wachsende Zahl an Menschen ist sich – wenigstens zum Teil – dessen bewusst, dass die Hochleistungspresse nicht neutral, objektiv und oftmals nicht einmal mehr wahrheitsgetreu berichtet. Gleichzeitig wird die Korruption in der Politik immer offensichtlicher. Sogenannte Maskendeals kleinerer Hinterbänkler werden öffentlich thematisiert und dürften aus meiner Sicht reine Ablenkungsmanöver sein, um die wahren Geldflüsse an ganz andere Kreise zu vertuschen.

Hochleistungspresse und Politik arbeiten seit Jahren gemeinsam daran, die öffentliche Meinung nach dem Gusto der Herrschenden zu formen. Diskurs? Fehlanzeige. Andere Meinungen? Rechts, antisemitisch, Verschwörungstheorien. Kritik? Klimawandelleugner, Aluhutträger. Die Hochleistungspresse kümmert sich nicht mehr um Fakten und Beweise. Die “Medienerschaffenden” setzen die gewünschten Narrative in die Köpfe der Menschen – wohlwissend um deren Falschheit. Aber die Menschen sind nicht so dumm wie Medien und Politik uns glauben machen wollen. So erodiert das Vertrauen in die Hochleistungspresse nicht nur nach der vom Westen gesteuerten Ukraine-Krise immer mehr. Allein 46% der US-Amerikaner haben in den letzten 10 Jahren den Medien das Vertrauen entzogen – allein 27% in den letzten 12 Monaten.

Die Einschaltquoten und Aufrufzahlen ihrer Websiten bzw. Youtube-Kanäle nehmen weiter ab. Große alternative Youtuber haben ein größeres Publikum als so mancher Fernsehsender. Verzweifelt hält man in den Funktürmen und Journalistenstuben am Mem fest, dass sie “wichtig sind”, “umfassend und neutral informieren”, dass “sich das Publikum gut und ausgewogen informiert fühlt”. Und trotzdem brechen die wichtigen Kennzahlen (Einschaltquoten, Auflagenzahl, usw. )immer weiter ein. Die “Macht der 4. Gewalt im Staat” wird immer mehr zum eigenen Mythos stilisiert und doch weigern sich immer noch die Redakteure in Print und Funk sich dieser Tatsache zu stellen. Mit der “Berichterstattung” im Zuge der P(l)andemie scheinen sie auf den ersten Blick wieder etwas an Oberwasser gewonnen zu haben, aber die faktenfreien Analysen, das sich gegenseitige Interviewen, die immer gleichen “Experten” in irgendwelchen Gesprächsrunden und die immer gleichen Falschinformationen und das bewusste Weglassen von Bezügen und Verhältnissen, sind Ausdruck einer tiefen Unsicherheit und Angst dieser “Medienerschaffenden”.

Als außenstehender Beobachter ist es schlichtweg fasziniert zu sehen, wie hier die “Mechanik der Propaganda” versucht den Anschein von Objektivität und Glaubwürdigkeit zu erschaffen. Dabei ist das grundlegende und wichtigste Narrativ der aktuellen “Kontrollkultur und -struktur”, dass uns vom Mainstream ausgewählte “Experten” präsentiert werden, die die alleinige Wahrheit aussprechen. Andere Forscher, Kritiker oder echte Experten finden nicht statt. Die “Mainstreamexperten” sind die “alleinigen Verkünder der Wahrheit” und alle anderen haben einfach die Klappe zu halten, zu zuhören und zu gehorchen. Aber was würde passieren, wenn der Großteil der Menschen diesen vermeintlichen “Experten” einfach nicht mehr zu hören würde? Wenn sie eben echten Fakten wie die Folgenden mit in ihre Überlegungen einbeziehen würden?

1. Laut des American College of Physicians beträgt die Infektionstodesrate beim bis dato nicht isolierten “Coronavirus” 0,26%.

2. Laut einer dänischen Studie hat das Tragen bzw. Nichttragen einer Maske keinerlei Auswirkungen auf die “Infektionszahlen”.

3. Die “Impfstoffe” von Pfizer und Moderna werden mittels einer neuen Technologie hergestellt, die bisher nur begrenzt getestet wurde. Dabei wurden nur minimale Tierversuche an Mäusen durchgeführt, wobei diese Mäuse NICHT den benötigten Standards entsprachen:

Standard-Labormäuse können das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 jedoch nicht wie Menschen bekommen, und die Bemühungen, anfällige Nagetiere zu züchten, sind noch nicht abgeschlossen, fügte er hinzu. Er sagte, dass diese Mäuse “innerhalb der nächsten Wochen” verfügbar sein sollten, aber bis dahin können Forscher Sicherheitstests nur an Standardmäusen durchführen.

(However, standard lab mice can’t catch the novel coronavirus SARS-CoV-2 as humans do, and efforts to breed susceptible rodents are not yet complete, he added. He said that those mice should be available “within the next few weeks,” but until then, researchers can run safety tests only on standard mice. )

Diese Tests waren völlig unzureichend, dennoch wurden die mRNA-“Impfstoffe” weltweit für den menschlichen Gebrauch freigegeben.

4. Zahlreiche Kritiker wie der ehemalige Vizepräsident von Pfizer haben eine Petition ins Leben gerufen, die vor den mRNA-“Impfungen” warnt. Sie fordern weitere Tests, bevor dieser Giftcocktail den Menschen injiziert wird, weil sie zahlreiche Folgeschäden wie Autoimmunreaktionen oder sogar Unfruchtbarkeit befürchten.

5. Und gleichzeitig sprechen sich 30 bis 50% des medizinischen Personals gegen eine “Impfung” aus. Obwohl sie Gefahr laufen ihre Arbeitsstelle zu verlieren und damit ihre Existenz.

Natürlich gibt es zahlreiche weitere Belege, die Berichte über “zeitnahe Todesfolgen nach der Impfung” nehmen drastisch zu, während gleichzeitig die versammelte Presse und Politik sagt, dass “Nichts mit Nichts zu tun hat”. Selbst diejenigen die “Covid-19” als echte Gefahr sehen, müssten sich doch hinterfragen, warum nur noch Bußgelder und schwachsinnige Verbote helfen sollen, diese P(l)andemie einzudämmen. Weil die Hochleistungspresse und die Politkaste sagen, dass “Covid-19 eine existenzielle Bedrohung für die Öffentlichkeit ist, und wir daher berechtigt sind, den Menschen die Freiheiten, ihre wirtschaftliche Existenz und ihre Privatsphäre zu nehmen.”, es also dem “größeren Wohl der Gemeinschaft” dient?

“Medienerschaffende” wie die öffentlich-rechtlichen Anstalten werden die Themen Kontrolle, Überwachung und Unterdrückung, die mit den “politischen Reaktionen auf die P(l)andemie” einhergehen, nicht ansprechen. Genauso wie sie niemals Fakten aussprechen werden, die ihrem Narrativ zuwiderlaufen. Was sie tun werden, ist, die Situation falsch darzustellen, um Zustimmung zu den Maßnahmen zu erhalten. Selbst einige Journalisten geben dies inzwischen im Grunde zu und argumentieren, dass insbesondere die Medien ihre “Botschaft anpassen müssen, um einen besseren Anreiz für Impfung schaffen”. Oder mit anderen Worten: Menschen sind leichter zu manipulieren, wenn man ihnen vorgaukelt, dass sie mehr gewinnen können, wenn sie sich unterwerfen, als wenn sie rebellieren.

Das überall propagierte Impfpasssystem ist dabei die Personifizierung eines falschen Anreizes. Die Hochleistungspresse und die Politiker wollen uns ernsthaft glauben machen, dass niemand “zur Impfung gezwungen” wird. Aber was sie gleichzeitig nicht erwähnen, ist, dass Sie, ich und allen anderen ohne eine “Impfung” keinen Impfpass bekommen, und ohne einen solchen werden wir vom normalen Wirtschaftsleben abgeschnitten sein. Die Planungen der Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) sehen vor, dass Ungeimpfte durch Armut und Zugangsbarrieren bestraft werden, solange bis sie nachgeben.

Die wichtigste hierbei zu stellende Frage lautet daher für mich: warum kümmert es die IGE so sehr, wenn die Leute den “Impfstoff” nicht wollen oder ihm nicht vertrauen? Warum sind sie so besessen, dass die Menschen durchgeimpft werden? Wenn der mRNA-“Cocktail” hypothetisch betrachtet tatsächlich funktioniert und kein Gesundheitsrisiko darstellt, dann sollten sie doch vor einer Infektion vollkommen sicher sein. Die Idee, dass Menschen, die sich weigern, eine Gefahr für andere sind, ist unlogisch und Unsinn.

Allein das immer deutlicher zu Tage tretende Narrativ der “Mutationen”, die den Impfschutz umgehen, muss bei jedem riesige Fragezeichen entstehen lassen. Warum sollten wir uns dann überhaupt einen teleskopierten, nachweislich mit erheblichen Nebenwirkungen bis hin zum Tod behafteten “Impfstoff” verabreichen lassen? Wenn Mutationen wirklich eine Bedrohung sind und von den aktuellen “Impfstoffen” nicht verhindert werden können, dann ist es sinnlos, sich jetzt impfen zu lassen.

Jeder, der solche oder andere kritischen Fragen stellt, wird von der Hochleistungspresse als “Verschwörungsspinner” tituliert, indem sie Strohmann-Argumente auffahren, während sie alle legitimen Argumente auf der Seite der Kritiker ignorieren. Es gibt so etwas wie eine VerschwörungsREALITÄT, und keiner dieser “Journalisten” oder “Maßnahmebefürworter” würde auch nur im Ansatz eine Debatte auf gleicher Augenhöhe gegen diejenigen in den alternativen Medien oder mit Maßnahmenkritikern überstehen, wenn es um “Covid-19” und die “Impfstoffe” geht.

Die Mentalität und Einstellung der Hochleistungspresse und der Regierungen, wenn es um Menschen geht, die skeptisch gegenüber den Beschränkungen und “Impfstoffen” sind, ist beunruhigend. Sie benehmen sich eher wie verlassene psychopathische Ex-Freundinnen als wie Menschen, die sich um die Rettung von Menschenleben sorgen. Das sagt mir letztlich, dass sie Angst haben. Ihre Agenda ist auf tönernen Füßen aufgebaut und sie haben massive Zweifel. Und das ist eine gute Sache.

Im Grunde ist “Covid-19” ein Ereignis, das durch die Medien und Politik im Sinne der IGE und deren Agenden aufgebaut und mittels selektiver Faktenüberprüfung zu einer Krise epischen Ausmaßes aufgeblasen wurde. Millionen von Menschen auf der ganzen Welt sterben jedes Jahr an einer Vielzahl von Krankheiten, von denen einige so ansteckend sind wie der angebliche “Coronavirus”. Wir haben aber deswegen noch nie unser Wirtschaft und unser Leben “abgeschaltet”, haben deswegen noch nie Windeln im Gesicht getragen, uns ungetestete zellverändernde Cocktails injiziert oder gar deswegen unsere Freiheiten geopfert. Leben, Freiheit und das Streben nach Glück gehen aber dennoch weiter. Diejenigen, die uns in diesen Dingen die Selbstbestimmung nehmen wollen, sind die wahre Bedrohung; “Covid-19” ist es nicht.

Quellen:
The Real Reasons Why Millions Of Americans Will Defy Covid Mandates And Vaccines
Media trust hits new low
Infection Fatality Ratios for COVID-19 Among Noninstitutionalized Persons 12 and Older: Results of a Random-Sample Prevalence Study
Effectiveness of Adding a Mask Recommendation to Other Public Health Measures to Prevent SARS-CoV-2 Infection in Danish Mask Wearers
Researchers fast-track coronavirus vaccine by skipping key animal testing first
Dr. Wodarg and Dr. Yeadon request a stop of all corona vaccination studies and call for co-signing the petition
Large Numbers Of Health Care And Frontline Workers Are Refusing Covid-19 Vaccine
Some Americans skeptical of COVID vaccines, but reasons why vary

Beitrag teilen:

Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:

Das könnte Sie auch interessieren …

13 Antworten

    Sie müssen angemeldet sein, um die Kommentare lesen zu können.
  1. 14. März 2021

    […] Quelle […]

  2. 16. März 2021

    […] Eine wachsende Zahl an Menschen ist sich – wenigstens zum Teil – dessen bewusst, dass die Hochleistungspresse nicht neutral, objektiv und oftmals nicht einmal mehr wahrheitsgetreu berichtet. Gleichzeitig wird die Korruption in der Politik immer offensichtlicher. Sogenannte Maskendeals kleinerer Hinterbänkler werden öffentlich thematisiert und dürften aus meiner Sicht reine Ablenkungsmanöver… — Weiterlesen http://www.konjunktion.info/2021/03/plandemie-die-mechanik-der-propaganda/ […]

  3. 11. April 2021

    […] … Quellen: Gaslighting: How Leftist Psychopaths Demonize And Demoralize Their Opposition P(l)andemie: Die “Mechanik der Propaganda” DiK Hed Joe Scarborough Freaks out on ” “Lunatic”, “Idiot”Americans who oppose Vaccine […]

Schreiben Sie einen Kommentar

Scroll Up Skip to content