Skip to content

Coronavirus: Erster Fall jetzt auch in den USA

Virus - Bildquelle: Pixabay / Monoar; Pixabay License

Virus – Bildquelle: Pixabay / Monoar; Pixabay License

Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) haben am Dienstag den ersten US-amerikanischen Fall eines neuen Coronavirus bestätigt, an dem sechs Menschen in China starben.

Die Beamten der CDC und des Staates Washington sagten, der Mann in den Dreißigern sei im Providence Regional Medical Center in Everett in gutem Zustand. Die Symptome zeigten sich am Sonntag und die Diagnose wurde am Montag bestätigt.

Nancy Messonnier, Direktorin des Nationalen Zentrums für Immunisierung und Atemwegserkrankungen, bezeichnete die Nachricht als “besorgniserregend”, insbesondere angesichts der Berichte, dass sich das Virus von Person zu Person verbreitet hat.

“Die Bestätigung der Ausbreitung von Mensch zu Mensch in Asien erhöht mit Sicherheit unsere Besorgnis”, sagte Messonnier.

Die CDC, die in der vergangenen Woche verstärkte Vorsorgeuntersuchungen an Flughäfen in San Francisco, New York und Los Angeles durchführte, sagte, Atlanta und Chicago würden in die Liste aufgenommen. Alle Reisen von Wuhan, China – wo der Ausbruch begann – in die USA werden zu diesen Flughäfen umgeleitet.

(The Centers for Disease Control and Prevention on Tuesday confirmed the first U.S. case of a new coronavirus that has killed six people in China.

The CDC and Washington state officials said the man, in his 30s, was in good condition at Providence Regional Medical Center in Everett. The symptoms presented Sunday, and the diagnosis was confirmed Monday.

Nancy Messonnier, director of the National Center for Immunization and Respiratory Diseases, called the news “concerning,” particularly in light of reports that the virus has begun to spread from person to person.

“The confirmation of human-to-human spread in Asia certainly increases our concern,” Messonnier said.

The CDC, which began enhanced health screenings last week at airports in San Francisco, New York and Los Angeles, said Atlanta and Chicago would be added to the list. All traveling from Wuhan, China – where the outbreak began – to the USA are rerouted to these airports.)

Aktuell ist es schwierig einzuschätzen, wie ernsthaft diese Gefahr des Coronavirus wirklich ist bzw. werden könnte. Auf jeden Fall sollten wir kritisch sein, wenn es alsbald zu einem “medialen Pandemie-Narrativ” kommt, mit dem von anderen wichtigen Dingen abgelenkt wird. Angesichts der letzten “Pandemien” von Vogelgrippe, Ebola und Co., die im Nachgang als eine Art Testballon zu bewerten sind, wurden bereits Gesetze, Präsidentenerlasse, usw. neu eingeführt, die den Behörden bestimmte “Quarantänebefugnisse” geben. Mit dem Coronavirus wird wohl nun die nächste “Virus-Sau” durchs Dorf getrieben und mit der verpflichtenden Masernimpfung wurde der erste Pflock gesetzt, um auch Pflichtimpfungen gegen solche SARS-Viren bei uns einführen zu können.

Quelle:
First US case of coronavirus reported in Washington state, CDC says

Beitrag teilen:

Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:

Das könnte Sie auch interessieren …

3 Antworten

    Sie müssen angemeldet sein, um die Kommentare lesen zu können.
Scroll Up