John Bolton: USA sprechen sich für einen “No Deal”-Brexit aus

John Bolton - Bildquelle: Wikipedia / Gage Skidmore; Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 generisch

John Bolton – Bildquelle: Wikipedia / Gage Skidmore; Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 generisch

Man kann wohl kaum von einer Überraschung sprechen, dass sich der Kriegshetzer und Nationale Sicherheitsberater der USA, John Bolton, für einen “No Deal”-Brexit ausspricht.

Bereits im März diesen Jahres warnte ich davor, dass ein “No Deal”-Brexit die wahrscheinlichste Option ist und dass der Aufstieg des “Populismus” in den USA, Großbritannien und in Resteuropa von den Medien zu einem gemeinsamen Narrativ verwoben wird. Dass diese Verbindung “No Deal”-Brexit und “Populismus” medial in unsere Köpfe gepflanzt wurde, ist kein Zufall, sondern Absicht.

Der sich beschleunigende Einbruch wird die Beziehungen zwischen den beiden Ländern USA und Großbritannien wieder extrem festigen, während sich der Rest der Welt vom US-Dollar, den USA und den europäischen Vasallen lösen wird. Diese Abfolge war vorhersehbar, da es das praktischste und am einfachsten umzusetzende Vorgehen darstellt(e). Es erlaubt den Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) die Illusion aufzubauen, dass die “Populisten” den “politischen Fuß” in der Tür haben, während die IGE gleichzeitig das System zum Einsturz bringen und am Ende können die IGE den “Populisten” die Schuld dafür geben…

Die Vereinigten Staaten würden einen Brexit ohne Abkommen mit Begeisterung unterstützen, wenn die britische Regierung dies beschließen würde, sagte der nationale US-Sicherheitsberater John Bolton am Montag gegenüber Reportern.

Der britische Premierminister Boris Johnson will, dass die Europäische Union die Bedingungen für den Austritt Großbritanniens vor dem Austrittstermin am 31. Oktober neu verhandelt, aber die EU sagt, dass sie den Teil des Abkommens nicht ändern wird, von dem Johnson sagt, dass er geändert werden muss.

Die Sackgasse führt dazu, dass Großbritannien ohne formelle Übergangsfrist oder rechtliche Vereinbarung zu Fragen wie Handel, Daten und Grenzpolitik aus der Union ausscheidet.

“Wenn das die Entscheidung der britischen Regierung ist, würden wir sie enthusiastisch unterstützen”, sagte er.

Bolton sagte auch, dass Großbritannien und die Vereinigten Staaten Handelsabkommen Stück für Stück vereinbaren könnten, wobei schwierigere Bereiche in den Handelsbeziehungen erst später geregelt würden.

(The United States would enthusiastically support a no-deal Brexit if that is what the British government decided to do, U.S. national security adviser John Bolton told reporters on Monday.

British Prime Minister Boris Johnson wants the European Union to renegotiate the terms of Britain exit ahead of an Oct. 31 exit date, but the EU says it will not alter the part of the deal Johnson says must be changed.

The impasse leaves Britain facing an exit without any formal transition period or legal agreement covering issues such as trade, data and border policy.

“If that is the decision of the British government we would support it enthusiastically,” he said.

Bolton also said Britain and the United States could agree trade deals on a sector-by-sector basis, leaving more difficult areas in the trading relationship until later.)

Quelle:
U.S. would enthusiastically support a UK choice for no-deal Brexit: Trump adviser


Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:

Artikel teilen:

3 Kommentare...

    Sie müssen angemeldet sein, um die Kommentare lesen zu können.

Einen Kommentar hinterlassen...

Scroll Up