Kurz eingeworfen: Kommt es zur offenen Konfrontation zwischen dem Westen und Russland/Iran/Hisbollah in Syrien?

Nach Informationen des investigativen Journalisten und Syrien-Kenners, Brandon Turbeville haben sich die gestrigen Berichte, dass britische und US-Truppen die Grenze zwischen Jordanien und Syrien überschritten haben und sich somit illegal auf syrischem Boden in der Region um Deir ez-Zour befinden, bestätigt. Zahlreiche Quellen berichten laut Turbeville, dass sich die syrische Armee auf die von Briten

Systemfrage: Von der gesteuerten Meinung und der manipulierten Demokratie

Vor jeder Theorie brauchen wir eine Analyse. Vor jedem politischen Handeln muss ein politisches Verstehen der Situation stehen, in der wir uns befinden. Die Hoffnung, die wir trotz dieser gigantischen Asymmetrie haben ist, dass wir moralische Wesen sind und von Natur aus Begriffe von Freiheit, Gerechtigkeit, Solidarität usw. verfügen. Diese moralischen Sensibilitäten können zwar in bestimmten

WannaCry: Unser System steht und fällt mit dem Stromnetz

WannaCry. Seit Freitag in aller Munde. Und doch nur eine “Nadelspitze”, wenn man die technologische Abhängigkeit unseres heutigen Lebens betrachtet.
Seit dem Wochenende werden wir auf allen Kanälen mit den neuesten Informationen (und auch Horrorszenarien) rund um die Erpresserschadsoftware WannaCry versorgt. Nicht nur der einfache Windows-Rechner zu Hause ist betroffen, sondern ganze Computersysteme von Firmen und

Syrien: Hat die Invasion durch britische und US-Kräfte bereits begonnen?

Nur wenige Tage nachdem erste Bilder veröffentlicht wurden, die zeigen, dass US-Truppen an der syrisch-jordanischen Grenze zusammengezogen werden und dass sich der Westen offensichtlich für eine Invasion (ausgehend vom Süden bzw. Südosten Syriens) vorbereitet, sollen erste britische und US-Soldaten die Grenze, genau über jene Positionen, die ich im Artikel Syrien: US-Truppenaufmarsch an der jordanischen Grenze

Polizeistaat: Russisches IT-Unternehmen implementiert “emotionale Pre-Crime-Erkennung” in Überwachungskameras

Unsere Welt ist heute vollumfänglich kameraüberwacht. Es gibt wohl kein modernes Land der Welt mehr, das nicht in irgendeiner Form auf Überwachungstechnologien per Kamera setzt. Dabei werden die dahinterliegenden Systeme immer ausgefeilter und dadurch beängstigender. Die biometrische Identifikation der Bürger soll dabei noch mehr ausgeweitet werden. Man gewinnt den Eindruck, dass der Staat die “nächste

Syrien: US-Truppenaufmarsch an der jordanischen Grenze – Steht eine Invasion kurz bevor?

Nach Meinung des investigativen, unabhängigen Journalisten Brandon Turbeville mehren sich die Anzeichen, dass in Kürze eine größer angelegte Invasion Syriens stattfinden könnte. So habe Damaskus die Alarmbereitschaft erhöht, nachdem Aufnahmen durch eine Drohne gemacht wurden, die zeigen, dass ca. 400 US- und jordanische Fahrzeuge auf einer Militärbasis an der Grenze zu Jordanien zusammengezogen wurden. Die

Scroll Up