Kurz eingeworfen: Andrew Jackson verschwindet vom 20 US-Dollar-Schein

Andrew Jackson 20 US-Dollar - Bildquelle: Wikipedia / Public Domain

Andrew Jackson 20 US-Dollar – Bildquelle: Wikipedia / Public Domain

Der Krieg gegen das Bargeld wird an vielen Fronten ausgefochten. Eine davon ist natürlich die Abteilung Propaganda und unterschwellige Suggestion. In diesen Bereich dürfte auch die jetzt angedachte Änderung des 20 US-Dollar-Scheins fallen. Bislang ziert ihn das Konterfei von Andrew Jackson, Präsident und harter Gegner des Zentralbanksystems.

Begründung der Fed:

[…] entfernt zugunsten einer Frau, die den Kampf für Rassengleichheit repräsentiert.

(removed in favor of a female representing the struggle for racial equality.)

Anzumerken ist hierbei noch, dass der 10 US-Dollar-Schein unberührt bleibt, der ebenfalls als mögliches “Opfer” in Frage kam. Im Gegensatz zu Jackson war der Finanzminister Alexander Hamilton, der den 10 US-Dollar-Schein ziert, ein Verfechter des Zentralbanksystems. Kein Wunder also, dass nicht Hamilton, sondern Jackson weichen muss:

Es wird erwartet, dass Finanzminister Jack Lew in dieser Woche bekannt gibt, dass Alexander Hamiltons Gesicht auf der Vorderseite der 10 US-Dollar-Banknote bleiben und eine Frau das Gesicht von Andrew Jackson auf dem 20 US-Dollar-Schein ersetzen wird, so eine leitende Regierungsquelle am Samstag gegenüber CNN.

(Treasury Secretary Jack Lew is expected to announce this week that Alexander Hamilton’s face will remain on the front of the $10 bill and a woman will replace Andrew Jackson on the face of the $20 bill, a senior government source told CNN on Saturday.)

Präsident Jackson bekämpfte die Finanzhydra an vielen Fronten über viele Jahre und überlebte sogar einen Mordanschlag. So verlängerte er die Lizenz der ersten Bank of the United States nicht und verhinderte zudem die zweite Bank of the United States:

“Du bist eine Höhle der Vipern und Diebe. Ich beabsichtige dich aufzustöbern, und beim ewigen Gott, ich werde dich aufstöbern.” (Andrew Jackson zu einer Delegation der Banker, die die Wiedergründungscharter der zweiten Bank der Vereinigten Staaten diskutierten, 1832)

(“You are a den of vipers and thieves. I intend to rout you out, and by the eternal God, I will rout you out.” [Andrew Jackson, to a delegation of bankers discussing the recharter of the Second Bank of the United States, 1832])

Quellen:
Andrew Jackson, Who Fought Central Bank, Removed from $20 As “Public Concern for Liberty” Erased
Jack Lew nears decision to keep Hamilton on front of $10 bill, put a woman on the $20


Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:

Artikel teilen:

4 Kommentare...

    Sie müssen angemeldet sein, um die Kommentare lesen zu können.
Die Kommentierung wurde geschlossen, da der Artikel älter als drei Monate ist oder weil die Kommentarfunktion durch den Administrator gesperrt wurde.
Scroll Up