Wahrheit oder Fiktion: Wenn Videos in Echtzeit editiert werden können, was kann man dann noch glauben?

Die Universität Erlangen-Nürnberg, das Max Planck Institut und die University of Stanford verfolgen gemeinsam ein Projekt, das viele bislang als reine Fiktion eingeordnet haben:

Wir präsentieren einen neuartigen Ansatz für die Echtzeit-Gesichtsnachstellung einer monokularen Zielvideosequenz (zum Beispiel eines Youtube-Videos). Die Quellsequenz ist ebenfalls ein monokularer Videostream, live mit einer gewöhnlichen Webcam erfasst. Unser Ziel ist es, die Mimik im Zielvideo durch einen „Quellen-Schauspieler“ zu animieren und das manipulierte Video-Ergebnis wieder in einer fotorealistischen Art und Weise einzufügen.
[…]
Schließlich haben wir in überzeugender Weise das synthetisierte Zielgesicht auf der Oberseite des entsprechenden Video-Streams wieder eingefügt, so dass es sich nahtlos mit der realen Beleuchtungswelt verbindet. Wir demonstrieren unsere Methode in einem Live-Setup, wo Youtube-Videos in Echtzeit neu inszeniert werden.

(We present a novel approach for real-time facial reenactment of a monocular target video sequence (e.g., Youtube video). The source sequence is also a monocular video stream, captured live with a commodity webcam.
[…]
Finally, we convincingly re-render the synthesized target face on top of the corresponding video stream such that it seamlessly blends with the real-world illumination.We demonstrate our method in a live setup, where Youtube videos are reenacted in real time.)

Video-Manipulation - Bildquelle: www.graphics.stanford.edu

Video-Manipulation – Bildquelle: www.graphics.stanford.edu

Man versucht also, die Mimik und Gesichtszüge einer „Quelle“ auf ein bestehendes „Video-Gesicht“ zu übertragen und somit das ursprüngliche Video zu manipulieren. Noch mag diese Technik nur ein Forschungsprojekt sein und noch nicht perfekt funktionieren, aber trotzdem ist es mehr als beängstigend:

Selbst in den Clips mit relativ niedriger Auflösung, die uns gezeigt werden, kommt eine unheimliche Wirkung zum tragen, dass etwas nicht ganz richtig ist. Aber verdammt nochmal, es ist beeindruckend (und, na ja, mehr als nur ein wenig gespenstisch) selbst in diesem frühen Stadium.
Warum gespenstisch? Technologie wie diese wird dazu dienen, Videos von Natur aus weniger glaubhaft zu machen. Die Verwendung von Politikern als Bearbeitungsziel in Videos ist ziemlich selbstbewusst. In dieser Hinsicht werden politische Scherze viel härter sein, wenn es ein Video statt ein „manipuliertes Bild“ ist, das weitergeleitet wurde.

(Even in the relatively low-res clips we’re shown, there’s an uncanny valley effect of something being not quite right. But hot damn is it impressive (and, well, more than a little spooky) even in this early stage.
Why spooky? Technology like this will serve to make video less inherently believable. The video’s use of politicians as the editing target is pretty self-aware. In that regard, political hoaxes will hit a lot harder when it’s a video instead of a ‘shopped picture being forwarded around.)

Stellt sich nur die Frage, wie lange gibt es diese Technik wirklich schon? Man geht davon aus, dass neue Technologien, die uns heute präsentiert werden, schon bis zu 10 Jahre alt sind und von Geheimdiensten und Co. genauso lange bereits eingesetzt werden. Und damit müsste der „Videobeweis“ unter einem ganz anderen Licht betrachtet werden.

Orwells Dystopie war wirklich ein „Kinderbuch“. Verglichen mit dem was heute bereits Realität ist bzw. in Forschungslabors „ausgebrütet“ wird. Wenn Videos in Echtzeit „übernommen und editiert“ werden können und so manipuliert, dass auch Ton, Schnitt usw. fehlerfrei zueinander passen, dann sind selbst Live-Videos keine beweiskräftigen Belege mehr. Können wir dann noch irgend etwas glauben, wovon wir denken, es „live zu sehen“?

Quellen:
“Reality” Edited in Real Time: New Tech Shows Why You Can’t Trust Anything You See on the News
Face2Face: Real-time Face Capture and Reenactment of RGB Videos
This system instantly edits videos to make it look like you’re saying something you’re not
When Seeing and Hearing Isn’t Believing
Face2Face: Real-time Face Capture and Reenactment of RGB Videos (CVPR 2016 Oral)


Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:
Artikel bewerten:
Note 6Note 5Note 4Note 3Note 2Note 1 (bislang keine Bewertungen vorhanden)
Loading...
Artikel weiterleiten:

22 Kommentare bei “Wahrheit oder Fiktion: Wenn Videos in Echtzeit editiert werden können, was kann man dann noch glauben?

  1. Fred Feuerstein
    22. März 2016 um 14:06

    Typisch! Wieder ein Fall von Lügen. Politik, Werbung, Geschäftsleute wollen nur noch manipulierendes, auf echt trimmen, nur das es so ausschaut. Ziel ist aber immer nur, dass sich der andere nicht mehr auskennt und zwischen Wahrheit und Lüge nicht mehr unterscheiden kann. Dabei gebe es soviel zu tun, wie Menschen besser und schöner miteinander auskommen könnten. Damit aber sicher nicht.

    Woran erkennt man, dass ein Politiker lügt? Na? Sobald er die Lippen bewegt!

  2. 22. März 2016 um 20:45

    so passend zu Thema:

    Suizid der Freiheit
    .
    Seit ewiger Zeit wurde darum gekämpft,
    dass ganze Sein besteht daraus:
    Frei zu sein,
    obwohl nur subjektiv besteht jeder darauf,
    Frei zu sein!
    .
    Meine objektive Subjektivität der Freiheit,
    ist die Freiheit der Meinung
    und die schreckliche Erkenntnis,
    dass die Masse dieser Gesellschaft
    keine eigene Meinung hat und noch schlimmer,
    dass man ihnen eine Meinung impliziert,
    von der Sie überzeugt sind, dass es ihre Eigene ist,
    wie im dritten Reich, im Sozialismus,
    im Kapitalismus, im Stalinismus, im Christentum in jeder Form von „Gesellschaft“
    denn seine eigene Meinung zu haben bedeutet,
    Anders zu sein
    zu kämpfen, zu beschützen, zu erklären,
    deutlich zu machen, zu verteidigen,
    gegen den Strom zu schwimmen, anders zu sein
    und das ist das größte Verbrechen,
    dass in der Gleichheit des Sozialismus vorstellbar war
    zu haben und noch schwerer
    wenn nicht unmöglich zu Leben.
    .
    Wir leben in der sogenannten “freien” Welt
    außer denen, die Anders sind,
    die Welt der Medien, die Welt der Presse,
    der “freien“ Presse und wieder
    schreit das Volk Heil, Heil dir Presse,
    du, die du so Frei und Tugendhaft
    die das Volk aufklärt und benachrichtigt,
    von und über das, dass es wissen kann,
    soll, und darf,
    Heil,
    und das surreale Heil ist Global.
    .
    Heil dir oh Du Medien,
    die du mir global meine Meinung implizierst
    und mich wissen lässt,
    es ist meine eigene, meine eigens erworbene
    und nicht von dir in mich hinein vergewaltigte Meinung
    über das geschehen des Sein.
    Aber der so offensichtliche brutale Mord
    der eigenen Meinung, die brutale Vergewaltigung
    der eigenen Meinungsbildung, der freien Gedanken
    dass Einzige
    das dem Menschen vom Tier unterscheidet – die Meinung
    Entstanden aus der eigenen Ethik der Existenz
    dieses wertvollste
    das was einen Menschen ausmacht
    und ausmachen muss
    denn nur das bedeutet Mensch sein,
    alles andere sind Kreaturen,
    eine Anhäufung von Zellen in denen chemische
    und elektrische Reaktionen ablaufen,
    Heil,
    da lassen die Massen weil es viel einfacher ist
    sich treiben zu lassen mit sich geschehen lassen
    und nach zu äffen
    und Der, der diese Erkenntnis hat, ist der, der anders ist.
    .
    Diese dir, du mächtige Presse,
    eigens erworbene Brutalität,
    Vergewaltigung der Meinung,
    ist so außergewöhnlich gut gemacht,
    diese Beeinflussung der Massen,
    die sich selbst zum Schafott führt
    und sich eigenhändig den Kopf abschlägt,
    das geht nur mit Massen, denn nur Massen rufen Heil
    und darum spreche ich zu jedem Einzelnen,
    besinne Dich auf Deine Dir eigene Ethik,
    auf das, was Dein Sein ausmacht, auf das,
    das Du siehst wenn Du in Deinen Spiegel schaust und
    halte Dir immer, immer vor Augen,
    das Ideal ist,
    anders zu Sein!
    .
    (skadenz für S.-K. – Dez. 2002)

    • 22. März 2016 um 20:48

      da fehlt aber der erste Teil÷

      (19. Jahrhundert?)
      ebenso wie die „Massen-Medien“ – auflagenstarke Zeitungen wie „NewYork Times“ – schnell das Potential der Manipulation/Suggetsion
      erkannt und genutzt, benutzt, Missbraucht worden war.
      ” George Orwell“ (schon 1894? erkannt)
      „Journalismus heißt, etwas zu drucken, von dem jemand will, dass es nicht gedruckt/gesagt wird. Alles andere ist Public Relations.“

      mit der Erfindung der – TV-Glotze – erkannte man schnell das Gewaltige Potential der „Herrschaft über die Gesellschaft durch Manipulation/Suggestion“
      und man hatte schnell die – „Massen Psychiatrischen Experimente“ – zur Perfektion gebracht, (Mondlandung, 9/11, Irak, Terrorismus, Entführungen, …. und Hautnah dabei … alles Dank der TV-Glotze)
      bis in die „Gute Stube“ hinein die vorwährende Manipulation/Suggestion nun Möglich geworden war,
      ein „Heer aus Psychiater/Pschologen“ die sich der Gesellschaft/Völker (Konsum-Volk) angenommen haben und die Manipulation/Suggestion bis zur Perfektion ausgearbeitet haben. (Bilder, Ton, Schnitt, Musik – rote Kostüme – nichts bleibt dem Zufall überlassen)

      DIE – TV-Glotze ist zu 100% (Einhundertprozent!) – Manipulation/Suggestion! dem „TV-Glotzer“ die Welt zu erklären.
      Diese ganze – Hollywood Massen-Demokratie – dieser OST A. Merkel „Westliche Welt & Wertegemeinschaft“
      beruht ausschließlich auf die – Manipulation/Suggestion – aus dieser TV-Glotze (Bunte Bildchen und Spezialisten die die Welt erklären)

      „Wenn Videos in Echtzeit editiert werden können, was kann man dann noch glauben?“N I C H T S das aus „TV-Glotze/Vergleichbares“ kommt !

      SIE müssen aus der von den Machthabern/Despoten geschaffenen „MassenMedien & TV-Glotze + Handy“ = die Matrix sich verweigern.
      Es liegt einzig in IHRER Hand, sich der „Manipulation & Suggestion“ zu entziehen.
      Das ist Deren — E I N Z I G E R – Zugang zu den Menschen, Völkern, Gesellschaften, dem einzelnen Bürger.

      Mit „public relation Kampagnen“ wird IHNEN u.a. der (selbst-erzeugte) „Terrorismus“
      einzig durch „MassenMedien & TV-Glotze“ aufgedrängt / erklärt, IHNEN Suggeriert
      und (TOTAL AB 2009?) mit der – „Handy-Funkzellen & Daten-Analyse“ – die erzielte Wirkung verfolgt, analysiert.

      US Hollywoods Global – NEUE (1/2) WELT – die (TTIP / TAFTA / TISA) WELT der US/GB „Banker/Mafia/Multis“

      … 9/11 – Madrid – London U-Bahn – Oslo – Boston “ + „( Paris [[Jan. 2015]] / Nov. `15 …)“
      Zu allen – „Terror-Anschlägen“ – in dieser US/GB-(Hollywoods) „Westliche Welt Massen-Demokratie“
      lief Zeitgleich eine Großübungen der Rettungskräfte ab, die genau das Anschlags-Zenario als Übungziel durchspielten …
      Der Hintergrund?
      um damit die „Täter & Auftraggeber“ – für IMMER – zu vertuschen,
      auch eine „spätere“ (geschichtliche) Aufarbeitung zu verhindern, Unmöglich zu machen …
      {siehe die Geschichtsbuch-Fälschungen bis ins Altertum (nach Vorgabe des „jud.ischer Katholizismus“ 12. – 16. Jahrh.) … }
      hier:
      http://www.heise.de/tp/artikel/46/46608/1.html
      hier:
      http://www.politaia.org/terror/paris-was-wusste-die-frz-regierung-der-bnd/

      der Hintergrund:
      mit diesen selbstinzenierten – „Terror-Anschlägen“ – die Massen-Überwachung/-Kontrolle den ( Nazi/Stasi-Staat) umfangreich umsetzen
      zu können, den Leuten/Bürger als unerlässlich zu verkaufen von dieser – „Polit/Medien-Mafia“

      hier:
      http://homment.com/MassenMedien

    • Libelle
      22. März 2016 um 21:04

      @skadenz:

      Auf einem anderen Blog umschrieb einer dies sinngemäß so: Das „betreute Denken“ durch die MSM funktioniert bei dem Gros der Bevölkerung phantastisch.

      Aktuelles Beispiel, die Anschläge in Belgien:

      Niemand hinterfragt, warum die Moslems oder Terroristen — wenn sie dem „Westen“ richtig schaden wollen — nicht den wirklichen Nerv des „Westens“ angreifen.

      Wäre ich Terrorist und will einem Land oder dem „Westen“ so richtig schaden und/oder würde ich das Land übernehmen wollen, was würde ich tun?

      Ich würde Bomben in den Parlamenten, in der EU direkt, in wichtigen Großkonzernen legen, ich würde wichtige Infrastruktur wie Straßen und Stromnetze zerstören und wichtige Konzernfürsten und Politiker, die tonangebenden Eliten angreifen damit ein Riesenchaos ausbricht und das System lahmgelegt wird.

      Ich würde mich aber nicht mit solchen zwar schrecklichen (aber dem westlichen System nicht wirklich schadenden!!!) Klein-Anschlägen abgeben.

      Aber die „betreuten Denker“ in diesem Land lassen für sich denken, dass es die bösen, bösen Islamisten gewesen sind.

      Was hat die CIA/NATO-gesteuerte Geheimarmee Gladio denn getan? Sprengstoffanschläge und Bomben auf Bahnhöfen!

      Was könnte denn heute das Ziel staatlich gesteuerter Anschläge sein?
      Ausrufung des Notstandes, Erlass von Notstandsgesetzen vielleicht? Und dann geht es zur Sache!

      • 23. März 2016 um 15:35

        False Flag? – denke ich nicht?
        Januar 2015 In Paris, das war eine „False Flag“ Operation der Franzosen.
        und hat was gebracht? –
        – 1. –.

        mit den Demonstrationen in Dresden – Pegida – (nach HoGeSa, Ködesa, … zum Feindbildaufbau „Nazi und Rechte“ – wer den GENOZID verweigert ist Nazi/Rechte/Hooligan) und den unbeabsichtigten Zulauf von immer mehr Dresdner Bürger,
        war die Panik der „Polit/Medien-Mafia“ in DE schon mit Händen greifbar – Paris Jan. 2015 – schon im Februar konnten Verschärfte Gesetze – „Hooligan-Gestze“ – verschärfte Gesetze gegen sogenannte „Gewalttäter“ [„Gewalttäter-Dateien“, „Nazi-Dateien“, Verknüpfungen der Dateien usw.] aus der Schublade gezogen werden – bei Selbstschutz, Notwehr, … greifen jetzt „Hooligan-Gesetze“ insb. in NRW.
        .

        warum NRW? –

        dieser – „Armutsbericht 2016“ – ist massivste F Ä L S C H U N G der „Regierung/Parteien/Politik“!
        Die „Ostzone Länder“ stehen ALLE besser da – als Baden Württenberg und über Bayern hinaus – das IST massivster BETRUG durch Vorgaben der – „Regierung, Parteien der Politik“ – die „Polit/Medien-Mafia“
        der GENOZID an der „Bonner Republik und der Sozialen Marktwirtschaft“ .
        In der mehrfach geschönten – IWH Studie 2012 – (Aufbau OST) beschwerten sich die Wissenschaftler in Halle (OST)
        im Vorwort darüber, das sie allerbeste Zustände als Negativ darstellen mussten.
        (Meine „Aussagen u. Zahlen“ berufen sich auf die ersten Veröffentlichung – die danach noch 2x eingezogen worden war zu weiterer „Anpassung“ – „Aussagen u. Zahlen“ wie Leistungsniveau OST ist – 25% – bei 100% Gehalt, ALLE höher Dotierten Positionen sind Doppelt besetzt, der Aufbau OST war 2002 abgeschlossen, dennoch fließen Jährlich 17 Mrd. nach OST + „75%“ der Gehälter, … )
        .
        warum NRW? … „Hooligan-Gesetze“ insb. in NRW – um ein möglichst „Großes Unterdrückungs & Einschüchterungs Potential“ nutzen zu können, sich darauf berufen zu können – gegen die Einheimischen (Bundesdeutsche) hier anwenden zu können! (Polizei NUR die aus OST-Polizeistaat, Gerichte Alle!) (sehen SIE sich die angebotenen Link. an!)
        http://homment.com/Stasi-NRW-2
        http://homment.com/starker_Tobak
        http://homment.com/Handlungsstreben

        – 2. –.

        Die Französischen Banken brauchten zwingend den unbegrenzten Staatsanleihekauf um ihren Defizite Herr zu werden,
        den die Deutsche Bundesbank aber ablehnte.
        Mit der Französischen Unterstützung alla >Charlie Hebdo< dieser – "OST A. Merkel & Polit/Medien-Mafia" – für ihre Innerdeutsche Probleme – konnten dann wegen der Terroristen die – "Gesetzeslage und Überwachung" – im erheblichen Maße verschärft und ausgeweitet werden – "Hooligan-Gesetze"!
        .
        http://homment.com/Posse

        – 3. –.
        …….

        November 2015 in Paris und jetzt in Brüssel
        stehen wohl direkt mit der sich verändernden Politischen Lage (Geopolitik) im Zusammenhang:
        diese Terroristen in Syrien – ISIS – wurden im besonderen von den Franzosen mit Waffenlieferungen unterstützt, die schon im „Sommer“ 2015 dann bedeutend zurück gefahren worden waren, wie man lesen konnte.
        Diese – ISIS – Terrorbande,
        die von – OST A.Merkels Westliche Wertegemeinschaft – und der „Nord-Amerikanischen-Terror-Organisation“ (NATO)
        aufgebaut worden war? fühlst sich jetzt von ihrer „Familie“ im Stich gelassen? Vernachlässigt? will sich in Erinnerung bringen? – kann man gleich den – Ausnahmezustand über EUR-ZONE – verhängen wie in Frankreich?

        Und dann ist da noch Türken „Sultan“ Erdogan
        der unbedingt die Türkei von den Kurden „säubern“ will – und dafür dringend die „Visa-freie-Einreise“ in diese EUR-ZONE braucht
        um das Kurdische Volk dann aus der Türkei (Kurdistan) zu vertreiben – nach EUR-ZONE/Westdeutschland zu treiben.

        • 25. März 2016 um 12:14

          (24. März 2016)
          Die Süddeutsche Zeitung hat,
          http://www.sueddeutsche.de/politik/eu-asylpolitik-verdaechtiges-schweigen-ueber-die-zweite-haelfte-des-eu-tuerkei-deals-1.2917391
          im hinteren Teil eines Artikels versteckt, einen ungeheuerlichen Skandal aufgedeckt.
          .
          die – „OST A. Merkel“ – täuscht die Öffentlichkeit !- (Sabotage!) –

          (Merkel, Gabriel, Seehofer, … [„Alle“ – mit massivste (Gehirnwäsche) Fälschungen & Manipulation gegen WEST gerichtet (Sabotage) ] … sie ALLE – die „Polit/Medien-Mafia“ – tragen die Verantwortung für dieses Vorgehen und seine Folgen.)

          Der Punkt 4 des EU-Turkey Agreement belegt Merkels Geheimplan, 500 000 Syrer (Kurden?) direkt aus der Türkei nach Deutschland umzusiedeln.
          Einen Plan, den sie bereits seit Monaten in den Hinterzimmern vorantreibt und starrsinnig weiter betreibt.

          (der GENOZID am Klassenfeind – Auslöschen der „Bonner Republik & Soziale Marktwirtschaft“ – 3 Generationen antrainiertes Feindbild)

          Denn eine EU-Flüchtlingsquote ist längst tot.
          Kein EU-Land ist mehr bereit, in großem Maß Flüchtlinge aufzunehmen.
          hier:
          http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/stefan-schubert/geheimer-passus-im-eu-tuerkei-deal-merkel-will-hunderttausende-fluechtlinge-direkt-nach-deutschland.html;jsessionid=9DEB5A6A1BE68940BFA6DC5DB670A9AA


          http://homment.com/starker_Tobak

          • 26. März 2016 um 11:48

            und jetzt, Nagelneu, von Gestern … 25.03.2016

            die Gespräche der Russischen und Amerikanischen Außenminister

            Die Auftritte von Sergei Lawrow und John Kerry
            Aus ihren Worten sind folgende Schlüsse zu ziehen:
            1. Die USA (bei all  ihren Vorbehalten) akzeptieren die russische Sicht der Dinge in Syrien und in der Ukraine. Der sanfte Zwang zum Frieden und zu Verhandlungen an beiden Fronten hat funktioniert.
            2. Die USA weichen von ihrem Prinzip „zuerst der Assad-Abgang – dann ließe sich über Alles reden“ ab. Jetzt wird Herr Assad stillschweigend als Teilnehmer des Verhandlungsprozesses wahrgenommen. Dies ist ein wesentlicher Teil des Kompromisses.
            3. Die Kurden werden vollwertige Beteiligte der politischen Regelung. Schönen Gruß auch an die Türkei.
            4. Die USA sind bereit zuzustimmen, dass ISIS weiterhin bekämpft und vernichtet wird.

            http://www.fit4russland.com/geo-politik/1652-wladimir-putin-und-john-kerry-wesentliches-ueber-offensichtlich-wesentliche-verhandlungen

          • 26. März 2016 um 18:38

            das noch,
            dann kommen wir der Sache schon näher ….

            (26. März 2016)
            diese „OST A. Merkels“ & „Polit/Medien-Mafia“ – … türkische Freunde …
            .
            „… Der König von Jordanien sagte weiters,
            dass kein Zweifel daran bestehe, dass die Türkei der Terror-Miliz IS helfe, Öl zu exportieren. ….
            .
            …. Abdullah sagte,
            dass die Türkei nicht nur islamistische Gruppen („Terroristen“?) in Syrien,
            sondern auch in Libyen und Somalia unterstütze.
            Es gäbe eine „Radikalisierung, die in der Türkei hergestellt wird“.
            Er fragte die US-Senatoren, warum die Türken die somalische Armee trainieren. … “
            .
            … Der jordanische Außenminister Nasser Judeh sekundierte Abdullah bei dem Treffen und sagte,
            dass „ die Türkei die Flüchtlinge nach Europa geschickt“ hätten,
            als die Russen mit ihren Bombardements einen Korridor im Norden Syriens unmöglich ( Öl-Schmuggel?) gemacht haben.
            .
            http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/03/26/koenig-von-jordanien-tuerkei-schickt-terroristen-nach-europa/
            .

            ist noch Anzumerken,
            das da Raum für Vermutungen bleibt, das die Türkei mit dem „Sultan“ Erdogan das Ganze (Terror in Nahost) NICHT auf eigene Kappe fährt, da werden noch andere Freunde von dieser – OST A. Merkel – ihren Einsatz im Spiel haben.
            Die ja auch im Besonderen an dieser EUR-ZONE ….

          • skadenz
            27. März 2016 um 22:31

            Wenn man erstmal damit angefangen hat, kommt immer mehr…

            (26. März 2016)
            „… Die zentrale Botschaft indessen, welche die türkische Regierung ohne Unterlass wiederholt hat,
            ​durch staatliche und para-staatliche Gruppen und die türkische Presse,
            ​betraf die Unterstützung der kurdischen Sache von Belgien und der EU. …“
            ​​http://www.voltairenet.org/article190924.html

          • 29. März 2016 um 12:31
        • 29. März 2016 um 18:30

          das muss Zwingend dazu:

          (29. März 2016)
          .
          „Krieg gegen Kurden: Bis zu 500.000 Flüchtlinge könnten aus Türkei kommen“
          .
          ​http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/03/29/krieg-gegen-kurden-bis-zu-500-000-fluechtlinge-koennten-aus-tuerkei-kommen/
          .
          der Türken „Diktator“ Erdogan
          ​und diese – Gutmenschen (Links-Faschistoide GENOZIDE) – der „OST A. Merkel & Polit/Medien-Mafia“
          übernehmen jetzt Beide zusammen die Ethnische Säuberung – von Kurden – aus der Türkei (& Kurdistan) – die Kurden werden jetzt, mit dem steigenden Terror gegen sie – den Massenmord (Genozid) an dem Kurdischen Teil der eigenen Bevölkerung (Kurden) verfolgt, – http://de.sputniknews.com/militar/20160318/308544102/rt-massenhafter-tot-kurden-tuerkei.html
          aus ihrer Heimat vertrieben ​und Mittels der ​„Visa-Frei-Einreise“​ nach WEST DE getrieben werden, … ​
          (der Doppelter GENOZID an den Kurden u. WEST DE – dieser „OST A. Merkels Feinbild“ (Klassenfeind) kommt das sehr entgegen)


          Die Sozialstaat-Invasion WEST DE

          hier:
          http://homment.com/Handlungsstreben

          hier:
          http://homment.com/starker_Tobak

          .

          • 29. März 2016 um 19:14

            (29. März 2016)

            Bassar al Assad hatte zum Abzug der Russischen Luftwaffe erklärt, das es im April 2016 in Syrien Wahlen geben soll.
            Im April 2016 ist das Syrische Volk aufgerufen seinen Präsidenten zu wählen.
            .
            die Gespräche (25.03.2016) der Russischen und Amerikanischen Außenminister …. Sergei Lawrow und John Kerry
            Aus ihren Worten sind folgende Schlüsse zu ziehen:
            1. Die USA (bei all  ihren Vorbehalten) akzeptieren die russische Sicht der Dinge in Syrien und in der Ukraine. Der sanfte Zwang zum Frieden und zu Verhandlungen an beiden Fronten hat funktioniert.
            2. Die USA weichen von ihrem Prinzip „zuerst der Assad-Abgang – dann ließe sich über Alles reden“ ab. Jetzt wird Herr Assad stillschweigend als Teilnehmer des Verhandlungsprozesses wahrgenommen. Dies ist ein wesentlicher Teil des Kompromisses.
            3. Die Kurden werden vollwertige Beteiligte der politischen Regelung. „Schönen Gruß auch an die Türkei“.
            4. Die USA sind bereit zuzustimmen, dass ISIS weiterhin bekämpft und vernichtet wird.
            http://www.fit4russland.com/geo-politik/1652-wladimir-putin-und-john-kerry-wesentliches-ueber-offensichtlich-wesentliche-verhandlungen
            .
            …. bekunden,
            das die Kurden jetzt ganz Offiziell von den USA und Russland an den Friedensverhandlungen in Genf zu Syrien,
            als Oppositionelle Gruppe teilnehmen werden.
            Und ebenso wurde schon verlautet vom Syrischen Präsident Assad, das in Syrien ein Autonomes Kurdengebiet entstehen soll – NICHT nur zum Missfallen des „Türkischen Präsidenten Erdogan“…
            .
            Ein autonomes Kurden-Gebiet als Teil Syriens würde bedeuten,
            das die aus der Türkei per Ethnischer Säuberung unter Mithilfe der „OST A. Merkel & Polit/Medien-Mafia“ vertriebenen Kurden nun auch in die NEUE Heimat nach Syrien fliehen könnten,
            statt per „VISA-Freie-Einreise“ WEST DE weiter überfluten zu müssen.
            .
            APRIL 2016 hieß es, sollen in Syrien Wahlen abgehalten werden, so der Syrische Präsident al Assad
            ……

    • Habnix
      22. März 2016 um 23:53

      Die meisten Menschen scheuen die Verantwortung frei zu sein. Sie verlassen sich lieber auf einen fürsorglichen Staat, doch in so einer Zeit, wo Maschinen die meiste Arbeit erledigen, werden einige wenige die meisten erledigen.

  3. Libelle
    22. März 2016 um 20:45

    Gehört hier nicht ganz her. Ist aber vielleicht nicht ganz unwichtig. Und falls jemand Bekannte in der Nähe hat, können die das vielleicht bestätigen?

    In einem Beitrag auf Geolitico
    http://www.geolitico.de/2016/03/22/hinweise-auf-geheimen-tuerkei-deal/#comments
    wurde von @Saxonia heute um um 19:36 folgender Kommentar abgegeben:

    Wer wissen möchte was hier läuft, komme mal bitte in die Nähe von Leipzig in einem entlegenen Forst zwischen Eilenburg und Torgau existieren alte Bunker welche nach dem WK von den Russen als Munitionslager genutzt wurden. Seit 2 Monaten ist dieser Forst vom BGS abgesichert und in der Dunkelheit fahren dort wie an einer Perlenkette amerikanische LKW ( graugelb gestrichen ) seit Wochen Munition und Raketen hinein zum lagern für die Stunde X. Wie lange wird es noch dauern.
    Danke Mutti – ich schwöre dem deutschen Volke keinen Schaden zuzufügen – so war mir Gott helfe; aber der hilft nicht mehr – und nun.

  4. Habnix
    22. März 2016 um 23:49

    Noch besser funktioniert es bei Hochrechnungen einer Wahl, wenn die Daten erst mal nach der USA gehen und unsere Politiker dabei eine weise Weste behalten. Falls etwas raus kommt können die behaupten davon nicht im geringsten was gewusst zu haben und selbst verständlich nicht Schuld daran sind.

    Da wundert so manches Wunsch-Wahlergebnis mich auf keinen Fall.

    Der Computer ist ein sehr mächtiges Werkzeug, das den Bürgen durch die Cloud wieder abgenommen werden soll, denn das war ein Fehler den die Elite nicht noch mal machen werden, weil sie die Elite dumme Schafe brauchen und keine mitdenkenden Bürger.

  5. 23. März 2016 um 01:25

    http://www.gemeinde-neuhaus.de

    Gemeinde und Städtereaktivierung bei BewusstTV:
    https://www.youtube.com/watch?v=u9T97IZyYBU

  6. 23. März 2016 um 01:47

    Himmelarschundzwirn – das eröffnet der gesamten PR-Branche eine neue Dimension…

    Und an Forschungsmillionen wird’s bei sowas sicher nicht scheitern…

    • Habnix
      23. März 2016 um 10:46

      Dude, darauf kannst du deinen Arsch verwetten.

      Es wird der Heilige Faschismus werden.

      Gestern der angebliche Terroranschlag in Brüssel, hätte eigentlich für die Bevölkerung hier und anderswo ein Fanal sein müssen, ein Zeichen, dass wir sofort auf unbestimmte Zeit die Arbeit niederlegen müssen, weil damit der im Grundgesetz verankerte Artikel 20 Absatz 4 schon längst überschritten worden ist. Es hätte auch schon längst mit Gewalt unsere und anderswo die Regierungen mit voller Berechtigung hinweg fegen müssen.

      Denkt mal scharf nach, warum das so gegeben ist.

      Diese angebliche Terroranschläge beseitigen schon eine ganze Weile unsere angeblich verfassungsmäßige Ordnung.

      Nun können aber nicht 10% oder 20% mit Gewalt ihr Recht in die Hand nehmen und andere unternehmen asozial überhaupt nichts.

      Es ist jetzt also höchst asozial, das was angeblich gestern in Belgien/Brüssel passiert sein soll, nicht in der Öffentlichkeit zu reflektieren.

      Es müsste heute nachdem diese Schocknachricht verdaut ist, eine Zusammenkunft aller Bürger stattfinden und eindeutig sachlich und vernünftig die Lage erklärt werden und sofort nach dieser Zusammenkunft muss man übereinkommen nicht mehr zur Arbeit zu gehen, um die Regierung zu veranlassen sich aufzulösen. Soll das nicht umgehend innerhalb eines Tages passieren, muss erstmals der Streik weitergeführt werden und gleichzeitig ein Bewaffnung der Bürger vollzogen werden.

      Nun muss ich leider wieder auf den Videoclip bei Youtube aufmerksamm machen, der den Umstand vortrefflich erklärt, warum all das nicht passieren wird:
      https://www.youtube.com/watch?v=0paYfJChqdc

      Es ist nämlich so, dass einige unter uns so sind wie die, die oben sind und ihre zu unrecht erworbenen Felle davon schwimmen sehen, wenn sie sich gegen ihre Gönner wenden.

      Doch es ist ein Pakt mit dem Teufel. Lasst lieber rechtzeitig los, sonst zieht der Teufel euch in die Hölle auf Erden.

      Die BILDzeitung hat heute geschrieben: „Wir sind im Krieg“, wegen dem angeblichen Terroanschlag in Brüssel. Nun Krieg ist der Versuch unsere angebliche bestehende verfassungsmäßige Ordnung zu beseitigen.

      • Wolfgang
        23. März 2016 um 11:18

        Lieber Habnix!

        Vollkommen richtig und treffend, was Du da schreibst. So sollte es sein. Das Problem sind aber einmal die Polit-Marionetten, die von der Banken- und Konzern-Macht ihre Orders bekommen. Dann alle, die mit dieser Bande in engem Kontakt stehen und von ihnen das Futter bekommen. Diese werden täglich mehr, denn je mehr der Staat uns kontrolliert, je mehr braucht er solche Verräter.

        Glaubst Du, dass die Polizisten (z.B.) zum Volk oder zur Politik halten werden?

        Drittens die Ahnungslosen Träumer, die bei dem kommenden Knall zu den ersten Toten gehören. Diese sind aber die BIO-Masse. Wir müssen nur intensiv die RICHTIGEN Meldungen verbreiten. Ansonsten hoffe ich nur, dass die Banken kollabieren, was den geringsten Schaden für die Wirtschaft ausmachen würde, denn hier wird ja nur Papier vernichtet, sonst nichts und dass es dazu kommt, müssten nur 5% der Bevölkerung ihr Geld von den Banken holen und schon beginnt der Lauf der Lawine. Das Geld entweder nachhaltig, für jede Person, wichtige Dinge investieren und außerdem Gold und Silber in kleinen Münzen. Die „Scheine“ gehören zum entzünden der Osterfeuer.

        In der Hoffnung auf eine bessere Zukunft, viele Grüße

        Wolfgang

  7. 23. März 2016 um 16:04

    Viele dieser anlässlich von False Flag-Aktionen “zufällig entstandenen” Filmaufnahmen sind sehr schlampig inszeniert, leicht zu durchschauen für Menschen, die noch nicht restlos verblödet sind. Die Profis in Bollywood oder die in Hollywood können es einfach besser. Selbst der ganze Mist am Pentagon und am World Trade Center für den 11. September 2001 wurde derart stümperhaft produziert, dass es einem die Schuhe auszieht.

    Diese jetzt vorgestellte Erfindung erweitert die Möglichkeiten von Verbrechern, Videobotschaften zu fälschen, um die veröffentlichte Meinung zu manipulieren. Sie kommt gerade rechtzeitig, denn die Defizite vergangener Jahre sind schwer zu ertragen:

    Zur Auflockerung beginne ich mit einem Kurzvideo, das in schnellen Worten und vielen Bildern die Unmenge an Absurditäten und das Ausmaß an Verdummung menschlicher Wesen offenbart. Reste von Intelligenz lösten sich in Staub auf und verteilten sich in Manhattan. Einiges wurde auch geschluckt und wieder ausgeschieden.

    http://www.dzig.de/9-11-Reloaded

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel wurde geschlossen, da der Artikel älter als drei Monate ist.