Systemfrage: Wenn Wissenschaftler von der “liberalen Weltordnung” sprechen

Vielleicht ist es nur eine Verallgemeinerung, aber ich nehme eine Gefühl in der Bevölkerung wahr, dass diese die heutigen Intellektuellen und Wissenschaftler nicht mehr als in sich ruhend wahrnimmt. Die Menschen sehen ein Bild der Intellektuellen, dass geprägt ist von einem Selbstbild und -verständnis und einem des realen Abbildes der persönlichen Charaktere und der Intentionen,

Systemfrage: Haben wir noch einen freien Willen? Nicht wenn es nach Google, Facebook und Co. geht

Die Frage, ob Menschen einen freien Willen haben, hat die Philosophen seit Jahrhunderten beschäftigt und zu tief schürfenden Diskussionen geführt. Dabei dürften die Folgen einer Antwort auf diese Frage noch schwerer wiegen als die Frage per se. Denn wenn der Mensch keinen freien Willen besitzt, kann es dann überhaupt eine moralische Verantwortlichkeit geben?
Zum Glück gibt

USA: Schlechter Arbeitsmarktbericht – Rezession voraus?

Dieser Tage wurden die neuesten Arbeitslosenzahlen in den USA veröffentlicht:
Die Einstellung der Mitarbeiter verlangsamte sich im Februar stark, da die Arbeitgeber angesichts des strengen Winterwetters und der sich abschwächenden Wirtschaft in den USA und der Welt nur etwa 20.000 neue Arbeitsplätze neu schufen.
Das ist der niedrigste Stellenzubau seit September 2017, als die großen Wirbelstürme die

Künstliche Intelligenz: Die gezielte “Vermenschlichung” von Maschinen

Im gestrigen Artikel Systemfrage: Künstliche Intelligenz als Macht- und Kontrollwerkzeug bin ich bereits auf das Thema Künstliche Intelligenz (KI) eingegangen. Ein wichtiger Aspekt blieb jedoch unberührt, denn ich heute nachholen möchte.
Es ist dieser Tage ein spürbares und zugleich dramatisches Verschieben des menschlichen Bewusstseins bemerkbar, das die überlebensnotwendigen Kräfte der Natur in den Menschen zerstört, in

Systemfrage: Künstliche Intelligenz als Macht- und Kontrollwerkzeug

Künstliche Intelligenz. Es ist inzwischen fast unmöglich geworden, sich der Propaganda zu entziehen, die mit diesem Schlagwort – insbesondere auf netzaffinen Magazinen und Zeitungen – in enger Verbindung steht. Auch die Hochleistungspresse und Politik lassen uns fast täglich wissen, dass wir alsbald durch Künstliche Intelligenz (KI) von unserem menschlichen Dasein Siechtum erlöst werden. Sei es

Gastbeitrag: Damals noch Science-Fiction, heute bereits Realität. Was hat uns Hollywood voraus?

Gastbeitrag von Nomi78 – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Nomi78 abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Nomi78.

Inspiriert zu

Scroll Up