Syrien: Medienlügen und Propaganda

Einmal mehr agiert die “freie, demokratische Westpresse” als Erfüllungsgehilfe der Kriegstreiber aus Washington, London, Paris usw.
In einem von Reuters veröffentlichten Video geben die syrische Rebellen die Tötung eines russischen Generals bekannt:
(Video)
Nur zu dumm, dass der General Vladimir Kozhiev sich bester Gesund erfreut und derzeit in Moskau weilt.
Zum wiederholten Mal wurde eine Lügengeschichte der Mainstreammedien im Bezug

Klage gegen die NATO wegen Syrien

Für viele gewiss neu – wie bis vor Kurzem auch für mich – liegt eine Klage beim Den Haager Internationen Strafgerichtshof ICC vor. Klagegrund sind die subversiven Aktionen der Nato. Bislang wurde darüber natürlich nicht in den westlichen Medien berichtet. 
Die Anklagepunkte lauten dabei wie folgt:

Violation of international law
War of aggression
Crimes against humanity
Genocide
Terrorism
Financing of terrorism.

Bleibt die Frage

Haula als auslösendes Moment

Wie bereits im Artikel Massenmord in Syrien angerissen, wird das vermeintlich vom syrischen Militär verübte Massaker in Haula dafür genutzt, die Kriegstrommeln gegenüber Syrien noch lauter zu schlagen.
Hervor hebt sich dabei der neue französische Präsident Hollande – frei nach dem Motto: “Die Wahlen habe ich gewonnen, jetzt kann ich mich ganz auf die Vorgaben meiner

War Made Easy – Wenn Amerikas Präsidenten lügen & Der Fall Kissinger

In wie weit unsere Medien,Politiker und auch Militärs von einigen wenigen “geleitet” werden, zeigt(e) nicht zuletzt der Krieg in Lybien bzw. die derzeit stattfindende Propagandamaschinerie gegenüber Syrien oder Iran und deren Falschaussagen.
In einer erschütternden Dokumentation zeigt der WDR auf, wie leicht sowohl Bevölkerung als auch Regierungen von der amerikanischen Regierung manipuliert werden um eigene Ziele

Scroll Up