Edward Snowden, der neue Bradley Manning?

Als Whistleblower konnte man sich zu Zeiten von Bob Woodward und Watergate noch sicher sein, dass man in der öffentlichen Wahrnehmung Anerkennung für sein Tun erhielt. Schließlich ging es damals und geht es auch heute noch um die Anprangerung von Mißständen, Korruption und kriminellen Handlungen von meist Politikern oder anderen “Eliten”, wenn man bislang geheime

Der Sozialromantiker George Orwell

Gilt vielen der Roman 1984 von George Orwell als Inbegriff und Synonym für einen totalitären Überwachungsstaat, muss man angesichts der tatsächlichen Überwachung vom Sozialromantiker George Orwell sprechen.
Dachte der britischer Autor an einen Teleschirm als Sende- und Empfangsgerät (heute wäre es wohl das Handy, das fast jeder Tag und Nacht bei sich trägt), Mikrofone in ländlichen

Land Of The Free – Land Of Surveillance

Amerika einst das Land der Freiheit und aller erdenklichen Möglichkeiten mutiert immer mehr zum Überwachungs- und Polizeistaat.
Neben Gesetzen und/oder Gesetzesänderungen wie

National Defense Authorization Act (NDAA)
Patriot Act 
FEMA-Camps oder 
TSA-Übergriffen

schaffen die amerikanischen Eliten über ihre “demokratisch” gewählten Frontköpfe weitere Big Brother-Szenarien.
Eines davon, dass – abgesehen davon, dass “amerikanische Innovationen” im Gesetzesbereich mit einer zeitlichen Verzögerung von vielleicht sechs

Scroll Up