Kurz eingeworfen: Operation Gotham Shield – Großangelegte atomare Übung in den USA

Aktuell findet – um genau zu sein zwischen dem 18. April und 5. Mai – in Nordosten der USA (Raum New York/New Jersey/Washington D.C.) eine großangelegte Übung mit dem Namen Operation Gotham Shield statt. Bekanntlicherweise erleben wir meist kurz vor, nach oder sogar just zum Zeitpunkt eines Terroranschlags Übungen, deren “angedachtes Szenarien” genau den echten

Texas: Gold-Repatriierung zeigt das schwindende Vetrauen in die New Yorker Verwahrstellen

Schnappen Sie sich Ihr Gold und halten Sie es fest!
Die Finanzmagiere, die Edelmetalle zu einem Schatz der Vergangenheit in dieser vernetzten und digitalen Welt der Währung und des Handels erklärt haben, müssen vielleicht ein paar Dinge überdenken.
Es ist jetzt offiziell – Texas House Bill #483 wurde verabschiedet und von Governeur Abbott unterzeichnet. Damit schafft Texas

Gegen die Währungsalternativen

Bereits im Artikel Bitcoin: Die große Gefahr für Staat, Eliten und Bankster bin ich auf die Währungsalternative Bitcoin und die Gefahr, die durch Bitcoin auf das vorherrschende Schuldgeldsystem ausgeübt wird, eingegangen. Die von mir damals abgeleitete Konsequenz daraus:

Vielmehr wollen EZB und FED Bitcoin so schnell wie möglich regulieren und damit in letzter Konsequenz abschaffen.

Kurz nach

Überwachungskameras, Drohnen und die Neue Weltordnung

Ungläubig verfolgt man so mache Diskussion in verschiedenen Foren, in gesteuerten Fernsehsendungen oder in den Kommentarspalten der Online-Zeitungen. Immer wieder findet man dort das vermeindliche Argument “Verschwörungstheorie” wieder, wenn die Diskutanten nicht wahrhaben wollen, das es eben doch Bestrebungen gibt die Menschen in eine neue Weltordnung zu führen. Getreu dem Motto: Was nicht sein darf,

Wenn der geneigte Journalist nicht mehr weiter weiß…

…dann schwingen unsere Mainstreamedienschaffenden gerne zwei Totschlagkeulen, um eine Diskussion von vornherein zu unterbinden.
Die erste Keule ist die in Deutschland schwerwiegenste Keule: Die sogenannte Antitsemitismus-Keule unter der schon Günter Grass schwer zu leiden hatte, als er Israel zu Recht in Prosaform für die Doppelzüngigkeit bei seinem eigenen und dem iranischen Atomprogramm kritisierte. Auch Ken Jebsen

Scroll Up