Islamic State: Operation Tomahawk – Der US-Kampf gegen das Kalifat

Die Tomahawks fliegen endlich wieder – angetrieben von klassischem Neusprech. 42 Tomahawks abgefeuert von einem Zerstörer der Sechsten Flotte, geparkt im Mare Nostrum, plus F-22s, die die Hölle bringen und Hellfire-Raketen, die von Drohnen ausgeklinkt werden, das ist wahrlich ein nettes Mini-Shock and Awe-Programm um den Kalifen Ibrahim, auch bekannt als Abu Bakr al -Baghdadi,

Islamic State: Die Fortsetzung von 9/11

Im Zuge der Nonstop-Propaganda von Politikern beider Parteien, wie auch der Mainstreammedien, die verzweifelt nach Zustimmung suchen, ist die amerikanische Öffentlichkeit endlich genug in Angst und Schrecken versetzt worden, dass sie einen weiteren Krieg im Mittleren Osten unterstützt.
Laut einer aktuellen Rasmussen-Umfrage glauben nur 6% der möglichen US-Wähler, dass der Kongress gute oder sehr gute Arbeit

Islamic State: Die neue Terror-Marke der USA

Im Zuge des Ersten Weltkrieges definierte der einstige Propagandist und Politwissenschaftler Harold Lasswell Propaganda als “das Verwalten von kollektiven Einstellungen” und “die Kontrolle über Meinungen” durch “die Manipulation von signifikanten Symbolen”. Der Umfang mit dem man im Westen und in den USA diese Tradition noch begeistert aufrecht erhält ist bemerkenswert. Die amerikanische Öffentlichkeit wird konsequent

Terrorgefahr oder False Flag? Von 12 unauffindbaren Flugzeugen, dem Verschwinden von Flugzeugen auf dem Radar und dem Islamic State

Nach Informationen des Washington Free Beacon sollen islamistische Terroristen in Libyen 11 Passagierflugzeuge erbeutet haben. Die Maschinen seien laut einer anonymen Regierungsquelle vom internationalen Flughafen in Tripolis “verschwunden”:
There are a number of commercial airliners in Libya that are missing. We found out on September 11 what can happen with hijacked planes.
(Es wird eine ganze Anzahl

Islamic State: Zweites Enthauptungsvideo erfüllt seinen eigentlichen Zweck

Als vor gut zwei Wochen der Journalist James Foley durch die vom Westen gesteuerten und finanzierten IS-Schergen enthauptet wurde, kamen bald darauf erste Zweifel ob der Authentizität des Videos auf.
Zwar beeilte sich daraufhin die US-Administration das Video als echt zu bestätigen, doch die US-Bevölkerung wollte nicht in gewünschter Manier reagieren und ein Eingreifen der USA

Islamic State: Der terroristische Nachfolger der al CIAda als Wegbereiter für die Neue Weltordnung

If neglected, I am certain that after a month they will reach Europe and, after another month, America, they know no humanity.
(Wenn man es unterlässt, bin ich mir sicher, dass sie nach einem Monat Europa erreichen, und nach nach einem weiteren, Amerika.)
Diesen Satz gab der König von Saudi-Arabien, Abdullah, laut eines Artikels auf FOX News,

Scroll Up