Skip to content

Das vor uns liegende Jahr: Teil 3 – Geopolitik

Geopolitik - Bildquelle: Pixabay / ErikaWittlieb; Pixabay License

Geopolitik – Bildquelle: Pixabay / ErikaWittlieb; Pixabay License

Im ersten Artikel dieser Reihe habe ich die tektonischen Verschiebungen, die im globalen Währungsraum stattfinden, betrachtet und überlegte, was diese Veränderungen für die Zukunft der Weltwirtschaft bedeuten.

Im zweiten Artikel untersuchte ich die laufende (inszenierte) Covid-19-Krise und was wir erwarten können, wenn sich die Ära der Biosicherheit weiter entfaltet.

Im letzten Artikel wende ich mich der Weltgeopolitik zu, analysiere die Arten von Konflikten, die wir im Laufe dieses Jahres erwarten können, und erkläre, wie diese Konflikte die Bühne für noch dramatischere Ereignisse im Laufe des Jahrzehnts bilden werden.

Der Untergang des amerikanischen Imperiums

Ich weiß, dass Sie es schon einmal gehört haben, aber das liegt daran, dass es relevant ist, dass es geschieht und dass es bedeutsam ist. Das amerikanische Imperium fällt.

Wenn Sie wissen wollen, wie es aussieht, wenn ein Imperium fällt, machen Sie sich keine Sorgen; wir haben eine ziemlich gute Vorlage dafür.

Capitol - Bildquelle: Corbett Report

Capitol – Bildquelle: Corbett Report

Wenn Sie also bei all dem dieses Fin-de-Siècle-Gefühl bekommen, seien Sie versichert, dass Sie nicht allein sind. Das Gefühl ist allgegenwärtig und spiegelt sich in den “Ende der Welt, wie wir sie kennen”-Geschichten wider, die jetzt täglich in den Nachrichten erscheinen:

Die Weltwirtschaft steht am Rande des Abgrunds und droht, die gesamte Dollar-zentrierte Währungsordnung mit sich zu reißen. Diejenigen, die solche Beobachtungen als Nichtig abtun würden, indem sie auf die unzähligen Möglichkeiten hinweisen, dass das US-Imperium seinen Zenit erreicht hat, tragen in Wirklichkeit dazu bei, dass dies der Beginn der großen Auflösung der Pax (d.h. des Bellum) Americana ist.

Ja, der Dollar ist immer noch König, die amerikanische Regierung kann immer noch fröhlich Anleihen ausgeben, die andere Regierungen und institutionelle Investoren gerne kaufen, Amerikas Kapitalmärkte sind weiterhin der Ort, an dem jedes Jahr Hunderte von Milliarden Dollar an (fiktivem) Reichtum herumgereicht werden, und amerikanisch dominierte Institutionen wie der IWF und die Weltbank haben weiterhin Einfluss auf die Finanzarchitektur des Planeten. Aber wie ich im ersten Artikel dieser Serie gezeigt habe (und wie ich in meiner jüngsten Diskussion mit Catherine Austin Fitts untersucht habe), geht diese Ära zu Ende. Was genau das aktuelle monetäre Paradigma ersetzen wird, steht noch zur Diskussion, aber, wie den Lesern meiner Arbeit nicht gesagt werden muss, wenn die Globalisten ihren Willen bekommen, wird das nächste System nicht von einer souveränen amerikanischen Währung dominiert werden, die von und für die Menschen geführt wird.

Und ja, das amerikanische Imperium ist nun schon seit Jahrzehnten die unangefochtene globale militärische Supermacht. Aber die Tatsache, dass die USA heute Truppen in 177 Ländern auf der ganzen Welt stationiert haben, spricht weniger für ihre unbestrittene Macht als vielmehr für die unglaublichen Ausgaben an Geld, Ressourcen und Arbeitskräften, die nötig sind, um das System der amerikanischen Hegemonie am Laufen zu halten. Die massive Überdehnung, die das US-Militär betrieben hat – von den Terrorkriegen in Afghanistan und im Irak über die “kinetische Militäraktion” in Libyen und den gescheiterten Umsturz in Syrien bis hin zum geheimen Krieg um Afrika und dem asiatisch-pazifischen Pivot – hat den Bann gebrochen, den der Mythos von Amerika! The Great and Powerful seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs auf die öffentliche Vorstellungskraft gelegt hat. Toto hat den Vorhang zurückgezogen und der Mann hinter dem Vorhang ist für alle sichtbar geworden. Amerika regiert nicht mehr die Welt.

Aber wenn die Natur ein Vakuum verabscheut, verabscheut die Geopolitik es noch mehr. Wer wird also den Platz am Kopf des Tisches einnehmen, den die USA frei machen? Nun, wenn Sie ein Demokrat sind, denken Sie, es sind die bösen Russen. Wenn Sie Republikaner sind, denken Sie, es sind die bösen ChiComs. Aber wenn Sie ein Verschwörungsrealist sind, wissen Sie, dass absolut alle der oben genannten (und viele mehr) daran arbeiten, ein wirklich globales System der Kontrolle zu schaffen.

Die Akteure

Wir alle wissen, dass die Demokraten die letzten vier Jahre damit verbracht haben, Russland als die größte Bedrohung für die freie Menschheit zu propagieren. Ja, Russland. Ein Land mit einem kleineren BIP als Kanada und einem Militäraufwand von 1/30 der USA, das die globale Stabilität bedroht, indem es sich in die Farbrevolution von Omidyar und Soros in der Ukraine einmischt und einen Krieg mit Georgien anfängt – oder vielleicht wurde der Krieg tatsächlich von Georgien angefangen. Wie auch immer. Der russische Bär hat es auf Sie abgesehen und wird Ihnen mit Facebook-Jesus-Memes im Wert von Hunderten von Dollar die Wahl(en) stehlen!

Noch nicht erschrocken genug? Nun, keine Sorge, die Republikaner bauen jetzt sorgfältig ihre eigene Version von Russiagate auf: Chinagate! Ja, jetzt sind es die bösen ChiComs, die hinter jedem Busch lauern, bereit, sich auf ahnungslose Politiker zu stürzen und die große und tugendhafte US of A in ihre Commie-Falle zu lenken! Machen Sie sich bereit für das exakte Spiegelbild des Russiagate-Fiaskos, das sich jetzt abspielt, mit intensivem Fokus auf Xi Jinping und die Bewegungen, Aktionen und Verbindungen der Kommunistischen Partei Chinas in den rechtsgerichteten Medien in den kommenden Jahren.

Und wissen Sie was? Sie haben Recht! Mit allem.

Russland ist kein strahlender Leuchtturm der Freiheit und des Wohlstands. Präsident auf Lebenszeit Putin ist ein alter KGB-Schläger und Verfechter der Neuen Weltordnung, der auf dem Rücken von False Flag-Operationen, die von seinen FSB-Kumpels inszeniert wurden, an die Macht kam, der mit den schlimmsten Globalisten der Welt befreundet ist und versucht, die Meinungsfreiheit in Russland einzuschränken und ganz allgemein seine Bürger zu kontrollieren.

Auch China ist kein tapferer Kreuzritter für Frieden und Wohlstand auf der Weltbühne. Der Präsident auf Lebenszeit Xi steht einer chinesischen technokratischen Diktatur vor, die ihre Bürger mit der neuesten, hochmodernen Überwachungstechnologie kontrolliert, die mit bargeldlosen Zahlungssystemen und sozialen Kreditscores verbunden ist. Als solcher dient er als Held für die westlichen Politiker, die versuchen, Lockdowns, Umerziehungslager, soziale Kredit-Scores und andere Aspekte der technokratischen Tyrannei im Westen zu normalisieren.

Die Wahl zwischen einer von Russland und China geführten Welt oder einer von den USA und ihren Verbündeten geführten Welt ist wie die Wahl, ob man Kotpudding oder ein Fäkalien-Sandwich essen möchte. Mit anderen Worten, es ist überhaupt keine Wahl.

Wie ich schon oft betont habe (aber anscheinend nicht annähernd oft genug), haben die Akteure am globalen geopolitischen Tisch alle die gleiche Vision für die Zukunft: eine Welt, in der eine Handvoll Oligarchen eine technokratische Managerklasse benutzt, um über ihre willfährigen Bevölkerungen zu herrschen.

Es könnte keinen besseren Beweis für diese einfache Realität geben als den Wahnsinn, der sich im letzten Jahr rund um den Globus entfaltet hat. Abriegelungen ganzer Städte, Regionen und – mit der jüngsten Razzia gegen den internationalen Reiseverkehr – sogar von Ländern. Brutale Niederschlagung von Protesten und pauschale Zensur von Andersdenkenden. Politiker, die willkürlich entscheiden, welche Unternehmen arbeiten dürfen und welche ihre Türen schließen müssen. Das Aufzwingen ungetesteter medizinischer Technologien gegenüber der Öffentlichkeit und die völlige Auslöschung jeglichen Anscheins, dass man kontrollieren kann, was mit dem eigenen Körper passiert. Dies ist die Welt, die die Technokraten und Eugeniker schon immer herbeiführen wollten.

Und nun, da die Büchse der Pandora geöffnet und das Paradigma der Biosicherheit entfesselt wurde, sehen wir, dass all diese Regierungen im Grunde genommen genau gleich sind. China, Russland, die USA, Großbritannien, Australien, Deutschland, Südkorea, die Niederlande, der Iran und fast jedes andere Land, das Sie sich vorstellen können, hat die p(l)andemischen Richtlinien der WHO übernommen, die Abriegelung und Überwachung ihrer Bevölkerung in Kauf genommen, jede abweichende Meinung brutal niedergeschlagen und sich darum gerissen, genügend Dosen der Covid-19-“Impfstoffe” zu beschaffen, um jedes einzelne ihrer Steuervölker zu impfen.

Es gibt so wenige Beispiele von Regierungen, die nicht die Gelegenheit ergriffen haben, eine Form von medizinischem Kriegsrecht einzuführen und auf den Impfstoff-Zug aufzuspringen, dass man sie an einer Hand abzählen könnte. Und traurigerweise wetteifern selbst Länder wie Japan, die sich nicht auf den Lockdown-Irrsinn eingelassen haben, darum, den Rest der Welt mit ihren orwellschen Impfstoff-Compliance- und Registrierungssystemen zu übertreffen.

Die Welt von Covid-1984 ist das, wie die Zukunft in den Augen dieser Technokraten aussehen soll, unabhängig davon, ob es Onkel Sam auf dem Fahrersitz ist oder Onkel Xi oder einer der anderen Irreführer.

Davon abgesehen, findet im Moment ein Krieg statt. Auf einer Ebene ist es ein Wettbewerb zwischen den verschiedenen Akteuren in diesem geopolitischen Spiel, um sich einen besseren Platz am Tisch der globalen Macht im kommenden Zeitalter der Biosicherheit zu sichern. Aber, wie ich bereits erwähnt habe, ist es auf einer tieferen Ebene ein Krieg gegen Sie. Es ist ein Krieg gegen mich. Es ist ein Krieg gegen uns alle.

Die Schwierigkeit für die meisten von uns besteht darin, diesen Krieg und die Formen, die er annimmt, zu verstehen. Er entspricht in keiner Weise dem, was sich die meisten in der Öffentlichkeit unter Kriegsführung vorstellen. Es gibt keine Soldaten, die sich auf den Schlachtfeldern aufstellen, um aufeinander zu schießen. Es handelt sich um eine grundlegend andere Art der Kriegsführung.

Der Krieg

Der Krieg gegen Sie, der den wirklichen Dritten Weltkrieg ausmacht, nimmt viele Formen an. Diese Formen zu verstehen ist wesentlich, um die wahre Natur der Bedrohung der freien Menschheit zu verstehen.

Biosicherheits-Kriegsführung

Die Kampflinien zwischen den (fiktiven) Kontrahenten im entstehenden Biosicherheits-Kampfraum werden bereits gezogen. Der erste Hinweis darauf, wie dieser Krieg aussehen wird, tauchte, vorhersehbarerweise, im Kampf um den ersten Impfstoff auf.

Wie ich im letzten Artikel ausführlich dargelegt habe, führt dies die Welt an den Rand der Errichtung eines Neuen Eisernen Vorhangs. Dieser Eiserne Vorhang trennt jedoch nicht das NATO-dominierte Westeuropa vom sowjetisch kontrollierten Osteuropa. Stattdessen droht er die Form dessen anzunehmen, was die “Großen Neustart”-Verfechter auf dem Weltwirtschaftsforum als “gated globalization” bezeichnet haben, ein System, in dem Länder Handels- und Reiseblöcke auf der Grundlage ideologischer Affinität bilden.

Das könnte zum Beispiel bedeuten, dass die BRICS-Länder die russische Covid-19-“Impfung” für internationale Reisende vorschreiben und sich weigern, Reisende zu akzeptieren, die die Pfizer/Moderna/AstraZeneca-Injektionen erhalten haben. Die NATO-Länder könnten umgekehrt das Gegenteil vorschreiben und damit Reisen zwischen den beiden Blöcken effektiv unterbinden. Man könnte sich ähnliche Maßnahmen vorstellen, um den Handel und die Wirtschaft zwischen den Nationen auf der anderen Seite des Neuen Eisernen Vorhangs einzuschränken und so eine neue geopolitische Ordnung zu schaffen, die auf zwei (oder mehr?) konkurrierenden Machtblöcken basiert.

In der Zwischenzeit konnten die Bewohner auf beiden Seiten des Vorhangs weitgehend das Gleiche erwarten. Eine “neue Normalität”, in der alle “nicht lebensnotwendigen” Reisen verfolgt und reguliert werden, Impfungen und experimentelle medizinische Verfahren vorgeschrieben werden und jede abweichende Meinung als Gefahr für die öffentliche Gesundheit gebrandmarkt und brutal unterdrückt wird.

Das soll nicht heißen, dass biologische Gefahren nicht eine reale Bedrohung darstellen, die von den Technokraten ausgenutzt werden kann. Zusätzlich zu 5G, GMOs, endokrinen Disruptoren und verschiedenen anderen Schadstoffen und Toxinen, die tagtäglich in unsere Umwelt gepumpt werden, gibt es immer die Bedrohung des Bioterrors unter falscher Flagge, Krankheitserreger aus der Regierung eigenen militärischen Labors für die Zwecke der Steuerung der Öffentlichkeit mittels Angst und Konformismus. Dies könnte sehr gut als ein Weg verwendet werden, um den Schwung des “Großen Neustarts” aufrechtzuerhalten, auch wenn immer mehr beginnen, das Narrativ der P(l)andemie zu hinterfragen.

Cyber-Kriegsführung

Falls Sie es verpasst haben, unser neuer selbsternannter Oberherr Klaus Schwab hat bereits erklärt, dass die nächste große Bedrohung wahrscheinlich eine “Cyber-Pandemie” sein wird. Machen Sie aus dieser interessanten Verkettung von Begriffen, was Sie wollen, aber es scheint nicht allzu schwierig zu sein, hier zwischen den Zeilen zu lesen. Das nächste große Ereignis unter falscher Flagge könnte die lange geplante Cyber-False Flag-Operation sein. Kurz gesagt, ein großes, störendes Ereignis vom Typ “i9/11” könnte als Vorwand dienen, um das Cyber-Äquivalent des Patriot Acts zu verabschieden, was die Art und Weise, wie wir auf das Internet zugreifen und es nutzen, drastisch verändern würde.

Auch wenn meine Stammleser es schon satt haben, davon zu hören, fühle ich mich gezwungen, alle noch einmal daran zu erinnern, dass dies keine rein theoretische Bedrohung ist. Auf einer Tech-Konferenz im Jahr 2008 informierte der Gründer von Creative Commons, Lawrence Lessig, das Publikum darüber, dass tatsächlich ein “iPatriot Act” in den Startlöchern stehe, der im Falle eines großen Cyberterror-Ereignisses auf das Internet losgelassen werden könne. Die genauen Bestimmungen dieses Gesetzes sind allen außer denen, die es geschrieben haben, unbekannt, aber man muss sich nicht weit aus dem Fenster lehnen, um zu vermuten, dass sie schwere Einschränkungen des Internetzugangs und die Aushöhlung jeglichen Anscheins von Online-Anonymität beinhalten.

Wenn und falls die “Cyber-Pandemie” entfesselt wird, wird sie zweifellos den “Feinden” im Neuen Kalten Krieg angelastet und als Vorwand für die Eskalation der Feindseligkeiten in der realen Welt benutzt werden. Das ist das Schöne an virtuellen False Flags: Der einzige physische Beweis, der jemals existieren wird, befindet sich auf den Servern derjenigen, die angegriffen wurden, und diese Server werden niemals für eine Inspektion von außen freigegeben werden. Es ist die perfekte Ausrede, um zu sagen: “Die Russen waren es!” oder “Die Chinesen waren es!” oder “Diese heimtückischen nordkoreanischen Hacker waren es!” und dieses Narrativ in eine leichtgläubige Öffentlichkeit durch die üblichen Sprachrohre und Wiederholer in den Dinosaurier-Medien implementieren.

Wie immer wird jede derartige Cyber-Störung – egal wie gefälscht und inszeniert sie am Ende sein mag – sehr reale Konsequenzen in der realen Welt haben. Es ist nicht schwer, sich vorzustellen, dass – im Gefolge eines konzertierten Cyberkriegs – der lange geplante “Führerschein für das Internet” eingeführt wird und Domains wie von dieser Websites beschlagnahmt werden. (Habe ich schon erwähnt, dass meine Website-Serveradresse 77.235.50.111 lautet?)

Es wird immer wahrscheinlicher, dass die verschiedenen Firewalls, die aufgebaut werden, um länderspezifische, sorgfältig abgeschottete “Splinternetze” zu schaffen, in Zukunft dominieren werden. Wie immer wird es technische Umgehungsmöglichkeiten für diejenigen geben, die sich die Mühe machen, sie zu erlernen, aber die Online-Piraten der Zukunft werden nur noch selten anzutreffen sein, da die Massen in immer mehr sorgfältig kontrollierte Bahnen des einst angepriesenen “Informationssuperhighway” getrieben werden.

Weltraum-Kriegsführung

Der Weltraum stellt einen weiteren Schauplatz für geopolitische Konflikte dar, der in den kommenden Jahren wahrscheinlich eine noch größere Rolle spielen wird. Wie Bloomberg Businessweek feststellt:

Präsident Biden wird sich entscheiden müssen, ob er China wegen seiner Weltrauminitiativen konfrontieren oder Wege finden will, die Spannungen abzubauen und sogar die Zusammenarbeit zu verstärken.

Hmmm. Ich frage mich, was er wählen wird. Das ist ein echter Stolperstein.

Erinnern Sie sich, als die USA anfingen, Milliarden von Dollar in ein “Weltraum-Kriegszentrum” zu stecken, um sich “für einen Weltraumkrieg” mit Russland und China zu rüsten? Und erinnern Sie sich, als die NATO erklärte, dass die “operative Domäne” der Nordatlantikvertrags-Organisation nun den Weltraum einschließt? Und erinnern Sie sich, als Russland warnte, dass die Bewaffnung des Weltraums durch die USA zu einem Ersatzkrieg führen würde? Und erinnern Sie sich, als Trump diese Befürchtung durch die Schaffung der Space Force bestätigte?

Ja, für den Fall, dass Sie es noch nicht herausgefunden haben, der Weltraum wird zum nächsten Schlachtfeld im (vorgetäuschten und manipulierten) Kampf zwischen den “großen” Mächten. Was natürlich bedeutet, dass es die nächste bequeme Ausrede für die militärisch-industriellen Auftragnehmer ist, um ihre nicht enden wollende Multi-Billionen-Dollar-Verschandelung des Planeten fortzusetzen.

Erst letztes Jahr hat die NASA versucht, ihre Weltraumübernahme mit dem Artemis-Abkommen in internationales Recht zu zementieren, ein Versuch, Ländern und Firmen zu erlauben, exklusive Zonen auf dem Mond einzurichten. Die extraterrestrische Landnahme wurde von den ChiComs durch ihr Sprachrohr Global Times als das bezeichnet, was sie ist: “Die USA entwickeln eine neue Weltraumversion der ‘Enclosure-Bewegung’, um den Mond zu kolonisieren und die Souveränität über ihn zu beanspruchen.”

Und nun, da China erfolgreich auf der dunklen Seite des Mondes gelandet ist, seine eigenen Pläne für bemannte Missionen zum Mond und zum Mars aufgestellt und mit dem Bau einer Raumstation begonnen hat, die im nächsten Jahr fertiggestellt werden soll, können die Chinesen und die Amerikaner genau das gleiche Spiel spielen wie die Sowjets und die Amerikaner vor 60 Jahren. Dieses Spiel, falls Sie es nicht mitbekommen haben, besteht darin, riesige Mengen an Geld in die mit Vetternwirtschaft verbundenen Auftragnehmer der Raumfahrtindustrie zu stecken, während jedes Land seine ICBM-Waffen und andere militärische Geräte im Namen der “friedlichen Erforschung des Weltraums” weiterentwickelt. Die ganze Zeit über wird diese Übung der Ausbeutung der Öffentlichkeit von fahnenschwenkenden Patrioten bejubelt, die glauben, dass es sich in Wirklichkeit um einen Wettbewerb zwischen zwei gegensätzlichen Ideologien handelt.

In der Zwischenzeit werden diejenigen, die am besten in der Lage wären, diese massive Scharade zu verstehen und zu kritisieren mittels PsyOps dazu gebracht, zu glauben, dass die Erde flach ist und der Weltraum nicht existiert. Das ist ein weiterer Sieg für die Informationskrieger, die die Online-Verschwörungsgemeinde wie eine Laute spielen.

Informationelle Kriegsführung

Der wichtigste Aspekt dieser New Cold War/WWIII/Krieg gegen die Menschheit ist der Informationskrieg. Dies sollte leicht ersichtlich sein, aber das vergangene Jahr lieferte reichlich Beweise (wenn diese überhaupt benötigt wurden), dass die Kontrolle über das öffentliche Narrativ gleichbedeutend mit der Kontrolle über die Richtung, die die Menschheit gehen soll, ist. Wenn man genügend Menschen davon überzeugen kann, dass ein neuer Schwarzer Tod umgeht und dass man sie in ihren eigenen Häusern einsperren, sie mit experimentellen Gentherapie-Technologien “impfen” und jede ihrer Bewegungen für den Rest ihres Lebens “zu ihrem eigenen Wohl” verfolgen und nachverfolgen muss, dann gibt es fast nichts, was man nicht erreichen kann.

Das Schlimmste daran ist, dass Sie denken, Sie hätten das Schlimmste der Online-Zensur mit der Säuberung des amerikanischen Präsidenten von Twitter und der Abschaltung von Parler und anderer Social-Media-Theatralik bereits gesehen. Aber Sie haben noch gar nichts gesehen.

Als neuestes Anzeichen für das, was noch kommen wird, soll Jedermanns-Lieblings-Comic-Superschurke Bill Gates dienen, der aus seinem Verbrecherlager aufgetaucht ist, um eine neue Erklärung abzugeben, in der er schockiert feststellt, dass er Gegenstand “wirklich bösartiger” Verschwörungstheorien ist, die es wagen, darauf hinzuweisen, dass er von der Pandemie profitiert hat und ihn sogar beschuldigen, hinter der P(l)andemie zu stecken. Ich meine, natürlich hat er nachweislich von der Pandemie profitiert, hat jeden Aspekt der globalen Reaktion der öffentlichen Gesundheit mitgesteuert und war ein Co-Sponsor des Events 201, das genau in dem Moment eine solche globale Pandemie simulierte, als wir glauben sollten, dass sie ausbricht. Aber ich bitte Sie! Haben Sie nicht richtig zugehört? Er nannte das “Verschwörungstheorie”, also ist es automatisch falsch!

Aber vielleicht haben Sie den erschreckendsten Teil seines letzten Medienscharade verpasst: “Wir müssen uns im Laufe des nächsten Jahres darüber informieren und verstehen, wie es das Verhalten der Menschen verändert.”

Da ist es in seinen eigenen Worten. Ein Versprechen, sich im Laufe dieses Jahres über diese Theorien, wie sie sich verbreiten und wie sie das Verhalten der Menschen verändern, “weiterzubilden”. Und was werden Bill und seine Mitverschwörer mit diesen Informationen machen, wenn sie sich erst einmal darüber “weitergebildet” haben? Nun, er hat angedeutet, dass eine “Zusammenarbeit mit den Social-Media-Unternehmen” notwendig sein könnte, und ich denke, wir alle wissen, was das bedeutet.

Wir steuern auf ein neues digitales dunkles Zeitalter zu. Sie haben nicht umsonst die “Inlandsterror”-Propaganda ausgerollt und einen solchen Hype um Online-Extremismus und die Gefahren von Covid-19-Verschwörungen erzeugt. Am Ende dieses Jahres könnte das World Wide Web ganz anders aussehen. Und denken Sie daran: Dies ist ein buchstäblicher (nicht bildlicher) Informationskrieg, bei dem echte militärische Cyberkrieger eingesetzt werden, deren Aufgabe es ist, die öffentliche Wahrnehmung zu formen und die Online-Konversation in ihrem Sinne zu steuern. Und wenn Sie diese Worte lesen, dann sind Sie das Ziel dieser Cybersoldaten.

Unsere Rolle

Ja, wir sind in eine neue Phase der globalen Geopolitik eingetreten. Diese Phase wird von der “gated globalization” und der Verfestigung konkurrierender Machtblöcke dominiert werden. Das Narrativ vom “Neuen Kalten Krieg” wird von hier an nur noch an Fahrt aufnehmen. Aber dieses Narrativ ist weitgehend darauf ausgelegt, die Tatsache zu verbergen, dass der Krieg bereits begonnen hat und dass Sie die designierten feindlichen Kombattanten sind, die die globalistischen Technokraten ins Visier nehmen.

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, haben alle diese neuen Formen der Kriegsführung, die wir gerade als potenzielle Wege für den Neuen Kalten Krieg erkundet haben, einige wichtige Merkmale gemeinsam:

  • Sie liegen nicht in der Hand des durchschnittlichen Individuums;
  • Sie sind Situationen, in denen Anschuldigungen, die ohne Beweise erhoben werden, als Grundlage für verstärkte Aggression dienen können;
  • Sie führen zur weiteren Bereicherung der Kumpaneien des militärisch-informatorisch-industriellen Komplexes;
  • Und sie alle sind letztlich nicht auf ein feindliches Feindbild gerichtet, sondern auf uns.

Ja, wir sind die eigentlichen Ziele dieser Aggression. Wir sind die wahren Feinde der Technokraten, die diesen Neuen Kalten Krieg führen. Die geopolitische Theatralik ist größtenteils nur Show und soll die Bevölkerung bei der Stange halten, indem sie aktiv für weitere Einschränkungen ihrer Grundfreiheiten im Namen des Gewinns des “Krieges” gegen den “Feind” eintritt.

Dieser Krieg beginnt nicht jetzt. Er wird nicht in diesem Jahr beendet werden. Er hat sich seit Jahren, wenn nicht Jahrzehnten entwickelt und wird Jahre brauchen, um sich auszuspielen. Aber dieses Jahr könnte sehr wohl ein entscheidendes Jahr sein. Es ist absolut notwendig, dass wir nicht aus den Augen verlieren, wer der wahre Feind bei all dem ist. Es ist nicht der durchschnittliche chinesische Bürger, der unter dem Joch der chinesischen Regierung lebt, oder der durchschnittliche Russe, der unter dem Joch des Kremls lebt, oder der durchschnittliche Amerikaner, der unter dem Joch Washingtons lebt, oder irgendein anderer durchschnittlicher Mensch.

Die wahren Feinde sind die Technokraten selbst, die ihre jeweiligen Länder in denselben Graben steuern. Sie werden nicht ruhen, bis alle ihre Bürger markierte, verfolgte, geimpfte, willfährige Rinder sind, die auf der neuen globalen Plantage leben. Unsere Aufgabe ist es, unsere Menschlichkeit zu bewahren. Diesem System jedes Quäntchen Unterstützung zu entziehen, das wir können, und zu demonstrieren – nicht durch unsere Worte, sondern durch unsere Taten – dass eine andere Art zu leben möglich ist.

Es ist an der Zeit, die geopolitischen Schatten an der Höhlenwand als das zu erkennen, was sie sind, und damit zu beginnen, neue Lebensweisen für alle sichtbar zu machen, für die Nachbarn von nebenan genauso wie für die Menschen auf der anderen Seite des Planeten.

2021 ist das Jahr, um die Propaganda abzuschalten, die Möchtegern-Diktatoren auszublenden und ein ganz anderes Spiel zu spielen. Wer macht mit?

(Teil-/Übersetzung des Artikels The Year Ahead – Part 3: Geopolitics von James Corbett, Corbett Report)

Quellen:
The Year Ahead – Part 3: Geopolitics
Vandals ransack the capitol of Rome
Interview 1613 – Catherine Austin Fitts on The State of Our Currencies
Episode 345 – The Secret Lie That Started the Afghan War
The Secret Battle for Africa
Trump’s Pivot to China
Georgia started war with Russia: EU-backed report
These Are the Ads Russia Bought on Facebook in 2016
Russia’s New Constitution: What You Need to Know
Putin at Valdai Club Calls for New World Order “To Make the Fruit of Economic Growth and Technological Progress Accessible to All”
The Assassination of Russia – FSB false flag bombings of 1999
Putin meets ‘old friend’ Kissinger visiting Russia
Russia: Growing Internet Isolation, Control, Censorship
Episode 290 – The Enemy of My Enemy
Meet Xi Jinping, President For Life
Day 7: China Is A Technocracy
China to build giant facial recognition database to identify any citizen within seconds
China Prepping Digital Yuan
China Banning People From Transit for Bad “Social Credit” Scores
Episode 369 – Globalization is Dead. Long Live the New World Order!
Phony Opposition: The Truth About the BRICS
Europe Resorts To Travel Bans As Lockdowns Fail; NYC To Restart Indoor Dining, Weddings: Live Updates
Millions in China lockdown over new COVID-19 threat
Russia inoculates 1 million people against COVID-19
CDC issues sweeping federal transportation mask mandate that will go into effect Monday
England begins mass vaccination campaign
Australia’s Crackdown on Protests During the Pandemic Doesn’t Hold Legal Water
Hundreds arrested, police use water cannons to quell “aggressive” protests against Germany’s COVID rules
South Korea Mandates QR Codes to Log Customers After Nightclub Coronavirus Outbreak
“BURN IT DOWN!” – Anti-Lockdown RIOTS Lead To Covid Testing Facility Being TORCHED In Netherlands!
Iran imposes lockdown to check all citizens for virus
How is Japan Reacting NOW? – Questions For Corbett #061
COVID-19 vaccinations in Japan to be linked to My Number system: minister
How Will WWIII Be Fought? – Questions For Corbett #062
Episode 388 – False Flags and the Dawn of Bioterrorism
Welcoming Remarks. Klaus Schwab
When False Flags Go Virtual
Lawrence Lessig on the coming “i-Patriot Act”
Driver’s licenses for the Internet
Russia may fine citizens who use SpaceX’s Starlink Internet service
Iran Vows to Unplug Internet
Internet censorship in India
Welcome to the Splinternet
The Race for Mars Takes China-U.S. Tensions Into Outer Space
War Laws, Space Wars, Dance Off – New World Next Week
Beyond the Drama: What REALLY Happened at the NATO Summit
Interview 1468 – New World Next Week with James Evan Pilato
Principles for a Safe, Peaceful, and Prosperous Future
Chinese Probe Uncovers New Mystery on the Dark Side of the Moon
Manned moon, Mars missions among plans
China Rocket Launch Brings Space Station Ambitions Closer
Bill Gates Aghast Over ‘Crazy And Evil Conspiracy Theories’ About He And Fauci, Hints At Social Media Censorship
While the Poor Get Sick, Bill Gates Just Gets Richer
Who Is Bill Gates?
Interview 1562 – James Corbett Tackles Event 201, The Great Reset, and the End of Humanity
Episode 332 – The Weaponization of Social Media
Defence chief says 77th Brigade is countering Covid misinformation

Beitrag teilen:

Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:

Das könnte Sie auch interessieren …

25 Antworten

    Sie müssen angemeldet sein, um die Kommentare lesen zu können.
  1. 7. Februar 2021

    […] Im ersten Artikel dieser Reihe habe ich die tektonischen Verschiebungen, die im globalen Währungsraum stattfinden, betrachtet und überlegte, was diese Veränderungen für die Zukunft der Weltwirtschaft bedeuten. Im zweiten Artikel untersuchte ich die laufende (inszenierte) Covid-19-Krise und was wir erwarten können, wenn sich die Ära der Biosicherheit weiter entfaltet. im… — Weiterlesen http://www.konjunktion.info/2021/02/das-vor-uns-liegende-jahr-teil-3-geopolitik/amp/ […]

Schreiben Sie einen Kommentar

Scroll Up