Tag Archive for geopolitik

Systemfrage: Geopolitik als Ablenkungswerkzeug für die Massen

Beschäftigt man sich seit Jahren mit den geopolitischen und fiskalischen Entwicklungen in unserem System, dann weiß man um die Konsequenzen und die Ereignisse, die stattfinden werden bzw. bereits stattgefunden haben. Auch wenn man als Warner versucht seine Mitmenschen wach zu rütteln, kann man die Katastrophe selbst nicht aufhalten oder gar…

Katar: Warum stellen sich plötzlich Saudi-Arabien und Co. gegen den Verbündeten? Der Versuch einer Erklärung

Völlig überraschend hatten sich in den letzten Tagen Saudi-Arabien, Ägypten, die Vereinigten Arabischen Emirate und Bahrain zusammen getan und alle Verbindungen (diplomatisch, wirtschaftlich, Verkehr) zum Nachbarn Katar gekappt. Die knappe Begründung: Katar unterstütze den Terrorismus, in dem das Land Gelder an Terrororqanisationen wie die Muslimbrüder und die Hamas gibt. Zwar…

VW: Wird Deutschlands größter Konzern durch die USA zerschlagen?

Dass Washington keine Freunde kennt, sondern von Interessen geleitet ist, dürfte spätestens seit der Anmerkung des Kriegsverbrechers Henry Kissingers bekannt sein. Dass Deutschland eine Gefahr für die Hegemonialmacht USA darstellt seit Stratfors George Friedman. Und auch der Großkonzern Volkswagen als direkter Konkurrent der maroden US-Automobilindustrie und vor allem als wirtschaftliches…

Migranten aus Syrien: Die Menschen werden wieder einmal für geopolitische Zwecke missbraucht

Während die westlichen Medien versuchen den plötzlichen Zustrom von Flüchtlingen, der für sie aus dem Nichts zu kommen scheint, zu porträtieren, ist die Realität, dass diese seit Jahren in großen, durchfinanzierten Flüchtlingslagern in der Türkei zusammengezogen wurden. (Die Türkei hat begierig zwei Millionen Flüchtlinge in ihr Land gelassen, um sie…

Divide et Impera: Migranten als Teil der geopolitischen Strategie

Eines voran gestellt: Jeder Mensch, der aufgrund von Krieg, Sanktionen, Krisen oder ähnlichem auf der Flucht ist oder seine Heimat verlassen muss, bedarf Unterstützung und Hilfe. Jedoch sollte man dabei niemals die Ursachen für deren Flucht in den Hintergrund treten lassen, wie es heute Usus bei unseren Politdarstellern und unserer…

Geopolitik: Die Globalisierung als Schlüssel der weltweiten US-Dominanz

Kennen Sie Thomas P.M. Barnett? Einen US-amerikanischen Militärgeostrategen, der mit seiner geopolitischen Theorie des “Functioning Core (Funktionierender Kern)“ und des “Non-Integrating Gap (Nicht-Integrierbare Lücke)“ seit ca. 2003 als neuer Star am Firmament der Geostrategen gilt? Barnett hat unter anderem in Politwissenschaften an der Harvard University promoviert und war von 1998…

BRICS: Die Vormachtstellung der USA erodiert weiter

Fortaleza, Brasilien. Nein diesesmal nicht Fußballweltmeisterschaft und beispielsweise der 2:1 Sieg Brasiliens gegen Kolumbien. Sondern eine Konferenz der sogenannten BRICS-Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika). Auf der Agenda: Die Schaffung einer neuen Entwicklungsbank und eines Währungsfonds, um der Finanzkrise, losgelöst von den US-gesteuerten Pendants zu diesen neuen Institutionen, zu…

USA – Ukraine: Brzezinskis geopolitische Strategie wird weiter umgesetzt

Zbigniew Kazimierz Brzezinski, US-amerikanischer Geostratege, ehemaliger US-Sicherheitsberater unter Carter, Proteger und “Einflüsterer” des Kriegsnobelpreisträgers Obama schrieb 1997 in seinem Buch The Grand Chessboard: Our first objective is to prevent the reemergence of a new rival, either on the territory of the former Soviet Union or elsewhere, that poses a threat…

Al-CIAda: Wie man es eben braucht

Nach einem Bericht der New York Times lieferte die USA letzte Woche 75-“Hellfire”-Raketen und zehn Aufklärungsdrohnen vom Typ “ScanEagle” in den Irak. An und für sich wäre eine solche Meldung keine Zeile in den Mainstreammedien wert, wenn eben diese Lieferung nach Bagdad nicht mit dem Erstarken der Al-CIAda begründet werden…