Skip to content

Monatsarchiv: Dezember 2018

Besinnliche Weihnachtsfeiertage!

Ein ereignisreiches und zugleich beängstigendes Jahr 2018 neigt sich seinem Ende zu. Ereignisreich weil es viele geopolitische Veränderungen gab, deren Ausfluss wir erst in den nächsten Monaten und Jahren sehen und verstehen werden. Beängstigend weil mit dem UN Migrationspakt und dem UN Flüchtlingspakt zwei UN-Papiere von der deutschen Regierung unterschrieben...

Finanzsystem: Die versteckte Psychologie hinter einem wirtschaftlichen Kollaps

Niemand ist frei, der über sich selbst nicht Herr ist. – Matthias Claudius, deutscher Dichter und Journalist des 18.Jahrhunderts Die persönlich Freiheit tun und denken zu können, was man selber will und für sich selbst als das Beste erachtet, wird in unserer heutigen Welt immer weiter beschnitten. Sei es in...

Fed: Erneute Zinserhöhung, aber fast niemand spricht über die Bilanzreduzierung

In den letzten Wochen gab es viele Marktteilnehmer, die davon ausgingen, dass die Fed “einen Schritt zurück machen” könnte und keine weitere Zinserhöhung im Dezember durchführt. Begründet mit der falschen Interpretation einer Aussage, Jerome Powells, dass die Fed mit der allgemeinen wirtschaftlichen Entwicklung und Situation in den USA zufrieden sei....

Handelskrieg: “Niemand ist in einer Position, den chinesischen Menschen zu diktieren, was gemacht und was nicht gemacht werden sollte.”

Der Handelskrieg zwischen den USA und China wird aktuell vor allem rhetorisch geführt und bleibt für mich das perfekte Ablenkungsmanöver, um den Blick der Öffentlichkeit vor den Machenschaften der Notenbanken abzulenken. So hat jetzt der chinesische Präsident Xi Jinping im Bezug auf die US-Forderungen wissen lassen, dass niemand in der...

Aktienmarkt: Fallende Kurse kurz vor der morgigen Fed-Sitzung – Wie wird die US-Notenbank reagieren?

Anfang des Jahres prognostizierte ich, dass das Jahr 2018 der Wendepunkt hin zu einem neuen Wirtschaftscrash sein wird: Dass die US-Staatsverschuldung, die Schulden von Unternehmen und Privatpersonen, alle auf einem Rekordhoch liegen bleibt geflissentlich unerwähnt. Die Aktienhochs beruhen inzwischen vollständig auf den Aktienrückkäufen durch die gelisteten Konzerne selbst. Aktienrückkäufe, die...

Finanzsystem: Fed warnte bereits im Januar und Februar vor den kommenden Marktverwerfungen

Unsere Welt und unsere Gesellschaft wird überflutet von Informationen. Heute erfährt eine einzelne Personen an einem Tag so viele Neuigkeiten wie ein Mensch im Mittelalter in seinem ganzen Leben. Zwangsläufig müssen unter dieser Informationsflut Dinge untergehen, die für eine tiefgreifende Analyse der Geschehnisse essenziell sind. Seitdem ich diesen Blog betreibe,...

Scroll Up