Wettrüsten 2.0: Russland gibt neue Raketentechnologie bekannt, die “jeden Punkt auf der Welt erreichen kann”

Während die USA und die NATO immer mehr Militärgerät vor die Grenze Russland verfrachtet und vor kurzem weitere Kriegsschiffe im Schwarzen Meer stationiert hat, hat der russische Präsident Wladimir Putin am Donnerstag eine Reihe neuer Verteidigungssysteme – inklusive eines neuen Raketenprototyps, der “jeden Punkt der Welt erreichen kann” – vorgestellt. Angeblich besitzt Russland zwischenzeitlich auch eine Überschallwaffe, die von keinem Raketenabwehrsystem verfolgt werden kann.

Wladimir Putin - Bildquelle: Wikipedia / www.kremlin.ru

Wladimir Putin – Bildquelle: Wikipedia / www.kremlin.ru

Laut CNBC machte Putin bei der Vorstellung Scherze darüber, dass die beiden ebenfalls neuen, russischen Nuklearwaffen noch keine Namen haben und dass man doch gerne Vorschläge an den russischen Kriegsminister übermitteln könne. In seiner jährlichen Rede zur Lage der Nation sagte Putin zudem, dass Russland im Falle eines Angriffs bereit sei, Atomwaffen zur Verteidigung einzusetzen:

Wir sehen größer werdende Möglichkeiten bei den Streitkräften. Wir haben viel getan, um unsere Armee und Marine zu stärken, und sie sind mit modernen Waffen ausgestattet.

[…]

Er [der neue Raketenprototyp] kann jedes Ziel angreifen, über den Nord- oder Südpol, es ist eine mächtige Waffe und kein Raketenabwehrsystem wird es ausschalten können.

(We see increased opportunities with the armed forces. We’ve done a lot to strengthen our army and navy and they are equipped with modern weaponry.

[…]

It can attack any target, through the North or South Pole, it is a powerful weapon and no missile defense system will be able to withstand.)

Der russische Präsident sagte auch, dass Russland eine weitere Waffe besitze, die er als “kleines Kernkraftwerk (aka Nuklearsprengkopf)” bezeichnete und die auf ein Marschflugkörpersystem gesetzt werden kann, das wiederum “alle Abfangversuche unterbinden” kann. Putin gab bekannt, dass dieses System aus Marschflugkörper und Nuklearsprengkopf erfolgreich im letzten Jahr verprobt wurde und dass es nun in die “Serienproduktion” geht:

Das ist etwas Neues und niemand sonst hat ein solches System auf der Welt. Sie könnten so etwas in der Zukunft schaffen, aber bis dahin haben unsere Jungs auch etwas Neues erschaffen.

(This is unheard of and nobody else has such a system in the world. They might create something like this in the future but by then our guys will have created something new as well.)

Putin ließ das anwesende Publikum zudem wissen, dass das “noch nicht das Ende der Fahnenstange” sei und gab bekannt, dass Russland an einem System arbeite, das in der Lage ist interkontinentale Ziele mit “Hyperschallgeschwindigkeit” zu zerstören:

Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass wir nach einigen Experimenten sicher sind, dass Russlands strategische Raketenstreitkräfte bald ein neues System haben werden, das interkontinentale Ziele mit Hyperschallgeschwindigkeit und hoher Präzision zerstören kann und sowohl in Kurs- als auch Höhenlage manövrieren kann. Solche Systeme gibt es auf der Welt [bislang] nicht.

(I’m pleased to inform you that after certain experiments, we are sure that soon Russia’s strategic missile forces will have a new system capable of destroying intercontinental targets with hypersonic speed and high-precision, able to maneuver both in terms of its course and altitude. There are no systems like that in the world.)

In wie weit die von Putin vorgestellten Waffensysteme zu einem neuen Wettrüsten führen werden, mag jeder selber durchdenken. Ich gehe davon aus, dass wir alsbald neue Forderungen nach noch höheren Rüstungsbudgets in den westlichen Staaten sehen werden. Letztlich zeigt das Ganze aber nur, wie pervers unser System inzwischen ist, wo Milliarden an Geld und Unmengen an Ressourcen in Waffentechnologien gesteckt werden, während die Menschen immer mehr sozial abfallen, die Gesellschaften zerfallen und immer mehr Unschuldige auf der Flucht sind, um das eigene Überleben zu sichern. Würde auch nur ein Bruchteil dieser Gelder und Ressourcen für eine bessere Welt (im Sinne von Vor-Ort-Hilfen, sozialen Projekten, usw.) bereit gestellt werden, müssten wir uns über einen Großteil an Themen (auch in diesem Blog) nicht mehr den Kopf zerbrechen.

Quellen:
Putin Unveils New Russian Missile That Can Reach ‘Any Point In The World’
Putin reveals new Russian missile that can ‘reach any point in the world’
Russian President Vladimir Putin: If The US Attacks Russia, He WILL Use Nukes


Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:

Artikel teilen:

16 Kommentare...

    Sie müssen angemeldet sein, um die Kommentare lesen zu können.
Die Kommentierung wurde geschlossen, da der Artikel älter als drei Monate ist oder weil die Kommentarfunktion durch den Administrator gesperrt wurde.
Scroll Up