Skip to content

Verschlagwortet: zentralisierung

Meinung: Es ist alles gesagt

Es ist alles gesagt, was das Thema der P(l)andemie, Corona, Covid-19, PCR-Tests, der nicht in Relation gesetzten Positivtestungen und vor allem deren Einsatz im Kontext des “Großen Neustarts” anbelangt. Zahlreiche Professoren, Ärzte und immer mehr Praktiker aus dem medizinischen, juristischen oder anderen forschenden Bereichen zeigen Gesicht. Und doch halten Hochleistungspresse...

Meinung: Was kommt in den nächsten Wochen auf uns zu? Es schließt sich der Kreis des Faktischen.

Dass es sich bei der Covid-19-P(l)andemie aus meiner Sicht um ein mindestens zweistufiges, geplantes Ereignis handelt, habe ich zuletzt gestern im Artikel P(l)andemie: Steht Akt #2 kurz bevor? thematisiert. Zudem habe ich des öfteren darauf hingewiesen, dass für mich die Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) “All-In” gegangen sind, um per Notstandsgesetze – getarnt...

Meinung: Das Gesellschaftsexperiment der eigenen Versklavung

Eine schwedische Polizistin, die sich vor schwarzen Mitmenschen hin kniet; Deutsche, die sich in Köln auf den Bauch legen und “I can’t breath.” skandieren; Gläubige, die sich vor ihren schwarzen Mitgläubigen kniend entschuldigen… Die Beispiele lassen sich zigfach aufführen, aus denen ersichtlich wird, dass die zweite Welle ganz anderer Art...

Covid-19: Die angebliche “Wiedereröffnung der Wirtschaft” wird nicht dauerhaft Bestand haben

Wie definiert man einen wirtschaftlichen “Neustart”? Die viel zitierte “Wiedereröffnung der Wirtschaft”? Ich denke, die meisten Leute würden sagen, dass eine Wiedereröffnung bedeutet, dass alles wieder so wird, wie es vor der Krise war; oder zumindest so nah wie möglich. Die meisten Leute würden auch sagen, dass eine Wiedereröffnung etwas...

Systemfrage: Ohne Austausch der handelnden Personen wird es kein Ende der Krise geben

In unserer Gesellschaft wird dieser Tage bewusst eine Dichotomie, eine Trennung in zwei Lager erzeugt. Politik und Hochleistungspresse nutzen die klassische Strategie des Divide et Impera dazu, zwei Gruppen zu schaffen, die diametral entgegengesetzter Meinung sind. Auf der einen Seite, diejenigen, die denken, dass der Corona-Virus ein “schreckliche Killervirus” ist...

Ölpreis: Absturz und negative Preise – Der Kollaps ist hier

In der letzten Nacht stürzte der Ölpreis auf bislang unvorstellbare Preise ab. So kostete ein Barrel MINUS 37 US-Dollar! Was bedeutet das aber in ganz einfachen Worten? Da die Ölproduzenten aufgrund der eingebrochenen Nachfrage wegen der Covid-19-Zwangsmaßnahmen, bei fast gleichlaufender Produktion, keine Lagermöglichkeiten mehr haben, geben die Produzenten Abnehmern sogar...

Scroll Up