Balkan: Ist die zweite Migrationswelle bereits auf dem Weg?

UPDATE: Anscheinend handelt es sich bei dem Video um einen Zug von Flüchtlingen, die in Bosnien von einem Lager zu einem anderen Lager gebracht werden. Nichtsdestotrotz lasse ich den Artikel stehen, da die Grundaussagen nicht zum Video selbst passen mögen, sie jedoch aus meiner Sicht ein zukünftiges Szenario vorwegnehmen, das nicht in allzu weiter Ferne

Gastbeitrag: Böser Diktator in der Türkei?

Gastbeitrag von Delion Delos – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen.
Fällt eigentlich keinem auf, wie viele ÄHNLICHKEITEN es gibt zum Auftakt des Maidan in Kiew?
Die meisten von

US-Wahlen: Der angebliche Trump-Attentäter taucht siebenmal in WikiLeaks-Dokumenten des privaten Geheimdienstes Stratfor auf

Schon einmal den Namen Austyn Crites gehört? Austyn Crites ist der vermeintliche Trump-Attentäter, der Ende letzer Woche versucht haben soll, den Präsidentschaftskandidaten der Republikaner zu ermorden. Interessanterweise taucht der Name Austyn Crites SIEBENMAL in den WikiLeaks-Veröffentlichungen der letzten Wochen auf. Sein Name ist jeweils in einer Excel-Datei zu finden, die an einer Email hängt.
Die WikiLeaks-Mails

Deutschlands Schlüsselrolle

Das Hauptinteresse der US-Außenpolitik während des letzten Jahrhunderts, im Ersten und Zweiten Weltkrieg und im Kalten Krieg waren die Beziehungen zwischen Deutschland und Russland. Vereint sind sie die einzige Macht, die uns bedrohen kann. Unser Hauptinteresse war sicherzustellen, dass dieser Fall nicht eintritt. – George Friedman, Chef des privaten US-Think Tanks Stratfor
In Süddeutschland findet ein

Fundstück: Befinden wir uns am Scheideweg?

Ohne Kommentar meinerseits. Nur mit dem Hinweis versehen, möge sich jeder selbst seine Gedanken dazu machen:
Es ist nicht einfach in diesen Tagen, den Überblick zu bewahren und die verschiedenen Puzzlestücke zu einem großen Ganzen zusammenzufügen. Zumindest ein Anfang wäre damit gemacht, die Puzzlestücke aufzulisten – ich habe das Gefühl, dass sich in den nächsten Tagen

Scroll Up