Überwachung und Kontrolle: Die Grundbedingungen für das Überleben des aktuellen Systems

Das Massaker von Florida ist einmal mehr ein Ereignis, dass mit sehr vielen und vor allem großen Fragezeichen versehen werden muss. Zu viele Ungereimtheiten und Fragen sind im Laufe der Tage aufgetaucht, als dass man diesen Amoklauf bereits als “gelöst und geklärt” betrachten kann. Viele sehen Florida nicht als “spontanes, zufälliges Ereignis” an, das von

Transhumanismus und die Digitale Diktatur: Die Welt der Daten und Algorithmen

In unregelmäßigen Abständen werde ich auch frei zugängliche Artikel verfassen, da deren Inhalte einem größeren Adressatenkreis zugänglich gemacht werden müssen, als nur dem des geschlossenen Mitgliederbereichs von www.konjunktion.info. Jedoch gilt bzgl. der Kommentierung, dass diese nur nach Anmeldung möglich ist.

Es gibt fast keinen Menschen mehr auf der Welt, der nicht seine ganz persönliche Wanze spazieren trägt:

Pilotstudie: Neue Ergebnisse zeigen die Folgen elektromagnetischer Felder von WLAN und Co. im Gehirn

Elektromagnetische Überempfindlichkeit (Electromagnetic hypersensitivity, EHS), in medizinischen Kreisen auch gerne als Idiopathische Umwelt-Unverträglichkeit (Idiopathic Environmental Intolerance, IEI) bezeichnet wird von der Weltgesundheitsorganisation wie folgt beschrieben:
[EHS] wird charakterisiert durch eine Vielzahl von unspezifischen Symptomen, die von Einzelpersonen als Exposition gegenüber EMF [Elektromagnetische Feldern] beschrieben wurden. Die am häufigsten auftretenden Symptome sind dermatologische Symptome (Rötung, Kribbeln und

Smarte Technologien: Wie sie unsere Gerichtsbarkeit verändern werden

Im Dezember letzten Jahres machte ein Mordfall in den USA Schlagzeilen. Nicht wegen des Mordes selbst, sondern wie man den Verdächtigen ermittelte. James Bates feierte in der Nacht des 21. Novembers 2015 eine Party in seinem Haus in Bentonville, Arkansas. Irgendwann an diesem Abend ertrank ein Mann in Bates’ Whirlpool. Bates behauptete, dass er das

WikiLeaks: Vault 7 zeigt, dass wir längst jenseits von Orwell und Huxley angekommen sind

Mit Vault 7 hat WikiLeaks jetzt Dokumente der CIA veröffentlicht, die zeigen, dass wir längst jenseits von Orwell und Huxley angekommen sind:
In jüngster Zeit verlor die CIA die Kontrolle über die Mehrheit ihres Hacking-Arsenals, einschließlich Malware, Viren, Trojaner, “zero day” exploits, Malware-Fernbedienungssystemen und zugehöriger Dokumentationen. Diese außerordentliche Sammlung, die mehrere hundert Millionen Zeilen Code enthält, übergibt

Kurz eingeworfen: Die klassische SIM-Karte soll durch die eSIM abgelöst werden

Die Mobilfunkanbieter planen die klassische SIM-Karte durch eine sogenannte eSIM auszutauschen. Die eSIM ist nichts anderes als ein Daten-Chip, der fest im Gerät verbaut sein wird und via Funk-Signal (!) umprogrammiert werden kann.
Natürlich wird uns das Ganze schmackhaft gemacht, in dem man auf die “Fummelei” beim SIM-Karten-Wechsel hinweist (wie oft wechselt eigentlich der Durchschnittsbürger seine

Scroll Up