Kriegstreibertreffen in München

Im Hotel Bayerischer Hof findet an diesem Wochenende wieder die sogenannte Sicherheitskonferenz statt. Das seit 1962 praktizierte Schaulaufen von Sicherheitspolitikern, Militärs und Rüstungsindustriellen ist eine privat organisierte Veranstaltung und damit keine offizielle ReGIERungsveranstaltung – auch wenn das Land Bayern die auftretenden Kriegstreiber mit bis zu 3.000 Polizisten “schützen” muss.
Der zu Beginn als Wehrkundetagung bezeichnete Kongress

Scroll Up