Im Auftrag Monsantos?

Derzeit sehen wir eine öffentliche und parlamentarisch geführte Diskussion zum Thema Bienensterben. Dass ein weltweit stattfindendes Bienensterben auftritt ist unumstösslich, jedoch wird einmal mehr Monsanto, dem weltgrößten Saatguthersteller und Produzent von Schädlingsbekämpfungsmitteln das Wort geführt.
Was ich damit meine? Ganz einfach: Jährlich sterben etwa 50% der Bienenvölker, die nach Politikermeinung aufgrund des Einsatzes sogenannter Neonicotinoide (versch.

EU-Melkkuh Deutschland

Gebetsmühlenartig wird uns von den Politclowns aus Berlin, Brüssel und Co. mitgeteilt, dass Deutschland als größte, stärkste und gesündeste Wirtschaftsmacht (ein Einäugiger und lauter Blinden) in Europa auch einen größeren Anteil an Solidarität zeigen muss als andere EU(ro)-Länder.
Dass Deutschland dabei als Melkkuh für Europa, EU und den Euro dient, dürfte inzwischen auch dem Dümmsten aufgefallen

Scroll Up