Kurz eingeworfen: 300 US-Soldaten sollen Kiew unterstützen

Vor drei Tagen meldete das US Army Command, es sollten 300 Soldaten der 173. Luftlandebrigade aus Italien in die Westukraine verlegt werden – Operation “Furchtloser Hüter”. Sie sollen dort der ukrainischen Nationalgarde taktischen Nachhilfeunterricht geben, Anfang einer auf je sechs Monate angelegten Rotation.
Soweit ein Auszug aus einem Artikel der Welt vom 19. April 2015.
Diese “Unterstützung”

Manöver in der Ukraine: Ist die NATO von Sinnen?

Nach Informationen des Guardians will das Angriffsbündnis NATO auch in diesem Jahr ihr seit 2011 jährlich stattfindendes Manöver in der Ukraine abhalten!
Das mit dem Namen Operation Rapid Trident (Operation Rascher Dreizack) versehene Manöver umfasst laut der offiziellen Website der US Army Europe folgenden “Übungsauftrag”:
Rapid Trident supports interoperability among Ukraine, the United States, NATO and Partnership

Scroll Up