Irak-Krieg: Top-CIA-Mitarbeiter unter George W. Bush bestätigt, dass der Irak-Krieg auf Lügen basierte

Zwölf Jahre nachdem George W. Bush die illegale Invasion des Iraks, angeblich unter der Prämisse der präemptiven Selbstverteidigung begann, hat eine große Mehrheit der Bevölkerung – 75% im Jahr 2014 – das Gefühl, dass der so genannte Krieg ein Fehler war. Da jetzt die Beweise schnell zunehmen, dass Bush scharf darauf war einen aggressiven Angriff

Zensur im ZDF: “Unbequemer” Akif Pirincci wegzensiert

Dass Deutschlands gleichgeschalteten öffentlich-rechtlichen Fernsehsender unangenehme Themen umschiffen, Teilnehmer mit einer anderen Meinung, als die im Sinne der Medienschaffenden und Politiker, bei Talk-Runden gerne einem ganzen Rudel an Gegnern aussetzen und auch diese gerne mal per Framing negativ besetzen oder Berichte mit gefälschten bzw. falschen Videos unterlegen, ist allseits bekannt.
Doch was sich jetzt das “steuerfinanzierte”

CSU-Wahlk(r)ampfflyer: Realität und Versprechungen

Gestern abend beim Entlereren des Briefkastens ist mir nachfolgender Wahlk(r)ampfflyer der CSU entgegen geflogen (hier nur der “redaktionell wichtige Teil”):
Nun gut, ist halt Wahlk(r)ampf war mein erster Gedanke, musst du eben damit leben, dass dein sauerverdientes, inzwischen bei über 70% deines Bruttolohns liegende Steuergeld Wegegeld für unsinnige Wahlk(r)ampfaktionen ausgegeben wird. Auf den zweiten Blick sind

Boston Bombing: Was uns die Mainstreammedien verschweigen

Bereits im Artikel Deja Vu: Alles schon mal da gewesen habe ich versucht auf einige Ungereimtheiten des Attentats beim Boston Marathon hinzuweisen. Viele der dort genannten Punkte konnten seitens der US(t)A(si)-ReGIERung bislang nicht entkräftet werden.
Zusätzlich wurde nun durch den Massachusetts State Police Fotographen Sgt. Sean Murphy nachfolgendes Bild veröffentlicht, dass zum Zeitpunkt der Verhaftung

Dr. Schäuble: Was interessiert mich das Geschwätz von gestern?

Oder was Finanzminister Dr. Wolfgang Schäuble seit Beginn der Eurokrise in Bezug auf Griechenland alles vom Stapel gelassen hat:

15. Febr. 2010: Schäuble: „Griechenland muss sich selbst helfen“.
03. März 2010: „Griechenland hat keine finanzielle Hilfe erbeten“.
22. April 2010: Griechenlandhilfe ist kein Verstoß gegen EU-Recht (1. Rettungspaket).
01. Mai 2010: Schäuble prophezeit Erstarken der EU durch Krise.
03. Mai

Was nicht passt, wird passend gemacht

So wird heute Politik gemacht: Wenn Zahlen, Daten, Fakten der BundesreGIERung nicht genehm sind, werden diese ganz einfach beschönigt, neue Berechnungsgrundlagen verwendet oder verharmlost. Bislang kannte man diese Praktiken vor allem bei der Berechnung der Arbeitslosenzahlen oder wenn es rund um den Euro und die durch Deutschland eingegangenen Risiken ging.
Beim diesjährigen Armutsbericht gehen die VolksverTRETER

Scroll Up