Bitcoin: Geht der Hype sogar noch weiter?

Wenn der Bitcoin-Hype der letzten Wochen und Monate, der rasante Kursanstieg der Kryptowährung gegenüber dem Fiat-Geld namens US-Dollar, eines gezeigt hat, dann, dass die Blockchain-Technologie vom klassischen Mainstream und den dahinter stehenden Investoren kooptiert worden ist. Neben diesen Finanzjongleuren haben sich inzwischen auch Finanzinstitute, Notenbanken und Regierungen eingereiht, die mit Hilfe der Blockchain-Technologie neue Projekte

USA: Immer weniger “Investoren” wollen sich US-Dollar-Kredite “antun”

In einem Bloomberg-Artikel vom 12. Februar 2017 mit dem Titel America’s Biggest Creditors Dump Treasuries in Warning to Trump lesen wir: Im Zeitalter von Trump machen sich die größten ausländischen Gläubiger Amerikas plötzlich Gedanken über die Finanzierung der US-Regierung. In Japan, dem größte Inhaber von [US-]Staatsanleihen, haben die Investoren ihre Beteiligungen im Dezember am stärksten

Gentechnik: Bill Gates und andere Investoren unterstützen Unternehmen mit 120 Mio. Dollar

Der Business Insider hat nun berichtet, dass ein neues Unternehmen namens Editas Medicine (klingt wie “edit us [bearbeite uns]“) vor Kurzem 120 Millionen US-Dollar erhalten hat, um weiter an einer neuen Technologie, die als CRISPR-Cas9 bekannt ist, zu arbeiten. Diese Technologie ermöglicht es Wissenschaftlern defekte Gene zu optimieren oder sie sogar gegen neue auszutauschen. Sie

Scroll Up