Skip to content

Verschlagwortet: ige

Kommentar: Kulminationspunkt 3. November?

Man kann sich des Eindrucks nicht verwehren, dass sich die Lage WELTWEIT zuspitzt. Die offensichtlich verfassungsfeindlichen Maßnahmen diverser Regierungen Regime, die erneuten Lockdownbeschlüsse mehrerer Regierungen Regime, der zunehmende Deutungshoheitsverlust der Hochleistungspresse und der Politdarsteller, die immer lauter werdenden Fragen und Zweifel bzgl. der PCR-Tests und der sich verstärkende Fokus auf...

Covid-19: Die zweite Welle – ob echt oder nicht – wird kommen

Ich habe in einem bereits etwas älteren Artikel geschrieben, dass die Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) im Poker-Deutsch “All In” gegangen sind. Dass sie mit der Corona-Krise alles auf eine Karte gesetzt haben, um ihr Ziel, ihre Agenda der vollkommenen Zentralisierung mittels der Selbstforderung durch die Bevölkerungen zu erreichen. Daher wird – trotz...

Meinung: Es liegt allein an uns

Cui bono? Die Frage, die es gilt bei (fast) allem zu stellen. Wem nutzt es? Wer profitiert von bestimmen (Groß-)Ereignissen? Wer hat einen Vorteil davon, wenn Kriege entstehen, Migrationsströme ausgelöst oder Sanktionen beschlossen werden? Cui bono? Die Frage, die es gilt bei (fast) allem zu stellen. Wenn wir auf die...

Brexit: Das “No Deal-“Szenario verfestigt sich

Im Artikel Finanzsystem: Der “globale ökonomische Neuanfang” wird mit einem gesteuerten Kollaps eingeleitet werden vom 15. März 2019 schrieb ich Bezüglich des Brexits, prophezeie ich ein “No Deal”-Ereignis – auch das ist bewusst so eingesteuert worden. Die Vereinbarung zwischen der EU und Großbritannien soll in den nächsten Wochen beschlossen werden....

Infografik: Die gelebte Dedollarisierung

In zahlreichen Artikeln bin ich darauf eingegangen, dass Russland und China von den gleichen Kräften kontrolliert werden wie die USA oder Europa. Der Fall der US-Wirtschaft und des US-Dollars sind zwingend nötig und dieser Fall wird bewusst durchgeführt, um die Agenda der Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) durchführen zu können: die Agenda der...

Brexit: Die Wahrscheinlichkeit eines “No Deals” nimmt weiter zu

Obwohl Boris Johnson öffentlich gesagt hat, dass er kein “No Deal”-Szenario erwartet, wenn Großbritannien sein nächstes Brexit-Ultimatum im Oktober reißt, gehe ich derzeit davon aus, dass genau das passieren wird. Ein “No Deal” ist einer der finalen Auslöser, die ich bereits als Ereignisse definiert habe, hinter denen sich die Internationalisten/Globalisten/Eliten(...

Scroll Up