Skip to content

Meinung: Die “Omicronisierung” der GesellschaftLesezeit: 4 Minuten

Meinung - Bildquelle: Pixabay / Wokandapix; CC0 Creative Commons

Meinung – Bildquelle: Pixabay / Wokandapix; CC0 Creative Commons

Wer kennt es nicht? Das Video, in dem wir einen grinsenden Bill Gates sehen, der vor der nächsten “Pandemie”, dem nächsten “Killervirus” warnt?

Dass die Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) ihre Agenda mit allen Mitteln durchführen wollen (und müssen), dürfte jedem, der diesem Blog liest, seit Monaten klar sein. Daher ist es nicht verwunderlich, dass angesichts eines implodierenden Narrativs die nächste Biowaffen ausgerollt werden muss: Omicron. Das koordinierte “Ausrasten der Hochleistungspresse” ob dieser “Mutation” war im Grunde genommen leicht vorherzusehen und viele in den unabhängigen Medien haben auch genau das getan.

Aber was könnten die nächsten Schritte der IGE bzgl. Omicron sein? Einer “Mutation” eines bis heute nicht isolierten “Virus”?

Auch hier sind Vorhersagen eigentlich nicht sonderlich schwer, wenn man sich die vergangenen 21 Monate als Referenz heranzieht, da alles aus dem gleichen Drehbuch stammt. Politkaste und Hochleistungspresse werden eine regelrechte “Omicron-Hysterie” aufziehen, die man auf jede erdenkliche Art und Weise nutzen wird, um die vollständige totalitäre Kontrolle über die Massen zu erlangen.

Ausgehend von der aktuellen Lage, der bisherigen “Implementierung der Plandemie” gehe ich von folgenden Annahmen aus, die wir in 2022 im Kontext der “Omicronisierung” der Gesellschaft erleben könnten:

Annahme Nr. 1: Die “Omicron-Variante” und die damit verbundene, gewollte und gesteuerte Hysterie wird dazu benutzt werden, die “Impf”pässe aller Menschen wieder auf “Null” zu setzen, um sie zu einer neuen Runde der Gentherapie gegen diese “neue Variante” zu zwingen. Diejenigen, die dumm genug sind, das Narrativ der “Omicron-Variante” zu glauben, werden sich für eine nicht enden wollende Serie von “Spike-Protein-Biowaffen-Injektionen” entscheiden, die sie schließlich töten werden.

Annahme Nr. 2: Die “Omicron-Hysterie” wird ausgenutzt werden, um aggressive “Impf”vorschriften zu rechtfertigen und zu fordern, dass dieser “neue Notfall” über allen Menschenrechten, jedweder medizinischen Freiheit und der Selbstbestimmung über den eigenen Körper steht.

Annahme Nr. 3: Obwohl die “Omicron-Variante” bisher nur bei vollständig “geimpften” Menschen gefunden wurde, werden die verlogenen Konzernmedien den Ungeimpften die Schuld an ihrer Entstehung geben.

Annahme Nr. 4: Die “Omicron-Variante” wird von der Hochleistungspresse als Deckmantel benutzt werden, um all die Todesfälle zu erklären, die aufgrund der Gentherapie und der damit ausgelösten Immunantworten (bis hin zum Tode) auftreten. Selbst wenn “geimpfte” Menschen in großer Zahl sterben, werden die Medien den Ungeimpften die Schuld geben (siehe Nr. 3 oben) und fordern, dass Ungeimpfte komplett weggesperrt werden und ihnen der Zugang zur Gesellschaft verwehrt werden muss.

Annahme Nr. 5: Die “Omicron-Hysterie” wird dazu benutzt werden, um zu versuchen, abweichende Meinungen gegen “Impfstoffe”, Vorschriften, staatliche “Autorität” oder die Drahtzieher, die hinter dieser Plandemie stehen, wie Anthony Fauci, zu kriminalisieren. Alle abweichenden Äußerungen werden als “Gefahr für die Gesellschaft” bezeichnet, und diejenigen, die solche Äußerungen machen, werden beschuldigt, Menschen zu töten.

Annahme Nr. 6: Die von der Hochleistungspresse geschürte Massenhysterie wird es rechtfertigen, dass die Regime weitere Lockdowns und Zwangsmaßnahmen anordnen, was zu weiteren Ausfällen in der Versorgungskette, Produktion und zu Preisinflation führen wird.

Annahme Nr. 7: Wenn es den Medien gelingt, die “Omicron-Hysterie” mit ausreichender Heftigkeit zu schüren, wird sie dazu benutzt werden, entweder die US-Zwischenwahlen 2022 abzusagen oder eine allgemeine Briefwahl zu fordern, wobei sie sich auf die “extremen Gefahren” berufen, die von jedem ausgehen, der in die Öffentlichkeit geht.

Annahme Nr. 8: Jede wirtschaftliche Folge, die eigentlich durch die inkompetenten kriminellen Regime verursacht werden, wird man auf “Omicron” schieben. Diese imaginäre “Variante” wird sofort zum Sündenbock für extrem hohe Energiepreise, Versorgungsengpässe und leere Regale in den Lebensmittelgeschäften werden. Die Hochleistungspresse wird alles auf “Omicron” schieben, und danach werden sie “Omicron” auf die Ungeimpften schieben.

Annahme Nr. 9: Irgendwann wird entweder die “Omicron-Variante” oder die nächste “Mutation”, die man medial aufbereitet, dazu benutzt werden, um die “Pflichtimpfungen” durch das Militär zu rechtfertigen. Auch eine “medizinische Zusammenführung ‘Impf’unwilliger” ist denkbar. Diese Praxis hat bereits in Australien begonnen, wo das Militär die Ureinwohner entführt und mit vorgehaltener Waffe in Lager verschleppt.

Annahme Nr. 10: “Omicron” wird nicht die letzte “Variante” sein, die benutzt wird, um eine Massenhysterie und milliardenschwere Regierungszahlungen an Big Pharma zu rechtfertigen. Diese Betrugsmasche wird sich jedes Jahr bzw. so lange wiederholen, wie die Menschen in Angst leben und mitmachen.

Beitrag teilen:

Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:

Das könnte Sie auch interessieren …

9 Antworten

    Sie müssen angemeldet sein, um die Kommentare lesen zu können.
  1. 29. November 2021

    […] Wer kennt es nicht? Das Video, in dem wir einen grinsenden Bill Gates sehen, der vor der nächsten “Pandemie”, dem nächsten “Killervirus” warnt? Dass die Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) ihre Agenda mit allen Mitteln durchführen wollen (und müssen), dürfte jedem, der diesem Blog liest, seit Monaten klar sein. Daher ist es nicht… — Weiterlesen http://www.konjunktion.info/2021/11/meinung-die-omicronisierung-der-gesellschaft/amp/ […]

Schreiben Sie einen Kommentar

Skip to content