Kriegspropaganda: Die Einflussnahme des Pentagons und der Rüstungskonzerne auf die Massenmedien

Heutzutage gehört es zum “guten Stil” einer staatlichen Behörde einen Twitter-Account zu haben. Das US-Kriegsministerium bildet hierbei keine Ausnahme und nutzt das soziale Netzwerk Twitter gerne, um bestimmte Meme einzuspeisen. Einen interessanten und zugleich eigentlich kontraproduktiven Tweet setzte das US-Kriegsministerium vor zwei Tagen, am 5. März 2018, ab.
In diesem Tweet bestätigt die Behörde, dass sie

Israel: Erste Robotersoldaten und unbemannte Fahrzeuge sollen an der eigenen Grenze zu Syrien eingesetzt werden

Der Film Terminator machte 1984 Arnold Schwarzenegger zum absoluten Action-Superstar. Schwarzenegger versucht darin John Connor, den zukünftigen Anführer des Widerstands gegen von Menschen entwickelte intelligente Maschinenwesen, zu töten. Diese Terminator begannen als Kriegsmaschinen den Krieg gegen ihre Schöpfer, als sie in diesen eine Bedrohung für ihre eigene Existenz vermuteten. Den Überlebenden des Krieges blieb die

Geoengineering: Neue Forderungen des Einsatzes werden laut

In ihrem Buch Kriegswaffe Planet Erde zeigte Dr. Rosalie Bertell auf, dass Geoengineering seit Jahrzehnten fester Bestandteil der Strategie des Militärs ist. Dabei spielen sowohl Ost als auch West dieses perfide Spiel. Nach wie vor ist Geoengineering für die meisten Menschen etwas, das sie als Hirngespinst oder Sci-Fi oder auch gerne als Verschwörungstheorie abtun. Dass

Ex-Unterstaatssekretär: “Obama-Administration hat die ‘Klimawandeldaten’ manipuliert”

Steven Koonin, ehemaliger Unterstaatssekretär in der US-Energiebehörde unter Barack Obama, hat jetzt öffentlich zugegeben, dass die “Obama-Administration die ‘Klimawandeldaten’ manipuliert hat, um die Öffentlichkeit dazu zu bringen, dass diese die diesbezügliche Politik der Demokraten akzeptiert”.
Gegenüber dem Wall Street Journal sagte er in einem Interview:
Was man bei den Pressemitteilungen über Klimadaten, Klimaanalyse herauskam, war, würde ich

Syrien oder Nordkorea: Wo wird die Lunte gelegt?

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir in den nächsten Tagen weitere Giftgasangriffe in Syrien sehen? Als Pretext für ein weiteres militärisches Eingreifen der USA?
Nachdem die USA bislang jeden Beweis schuldig geblieben sind, dass beim letzten Giftgasanschlag die syrische Regierung die Verantwortung trägt, nimmt die Wahrscheinlichkeit immer mehr zu, dass wir weitere Angriffe erleben werden.

Boston Dynamics: Google-Tochter zeigt erste Bilder ihres neuesten “Roboter-Alptraums”

Boston Dynamics gilt als Innovationsführer in Sachen Robotik/Roboter. Die zu Alphabet Inc. (also Google) gehörende Firma ist für mich das Paradebeispiel für ein Unternehmen, das wahre Alpträume Realität werden lässt.
So hat Boston Dynamics einen Roboter namens Cheetah entwickelt, der schneller laufen kann als ein Mensch:
Dann gibt es da noch Petman, einen menschlich anmutenden Roboter, der

Scroll Up
Diese Website speichert einige Nutzerdaten wie Browserhersteller, Auflösung oder Seitenaufrufe. Diese Daten werden nach Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung erfasst (European General Data Protection Regulation).
Wenn Sie sich dazu entschließen, dass ein zukünftiges Tracking nicht erfolgen soll, wird ein Cookie in Ihrem Browser gesetzt, der diese Auswahl für ein Jahr berücksichtigt. Ich stimme der Datenerfassung zu. Ich möchte der Datenerfassung widersprechen.
687