Geheimverhandlungen: TTIP war gestern, heute ist TISA

Noch laufen die geheimen Verhandlungen zum Freihandelsabkommen TTIP, dem immer mehr öffentlicher Gegenwind entgegen bläst, da kommt schon der nächste “Hammer” um’s Eck: TISA.
TISA steht für Trades in Services Agreement (Vertrag zum Handel mit Dienstleistungen) und wird parallel zu TTIP bzw. TPP seit 2012 – wie soll es auch anders sein – ebenfalls hinter verschlossenen

Freihandelsabkommen TTIP/TPP: Medizinversorgung nur für Reiche

Ein Krebs-Spezialist aus Neuseeland, das bei den Verhandlungen zum EU-USA-Freihandelsabkommen-Gegenstück für den Pazifik TPP gemeinsame Sache mit dem US-Regime macht, warnte jetzt vor der Verfestigung von hohen – mehr oder weniger unbezahlbaren – Preisen für Medikamente gegen Brust-Krebs. Grund dafür sind die in TPP versteckten neuen Regelungen, die die Investitionen der Biotechnologiefirmen, die die Krebsmedikamente

Systemkollaps: Sind die Vorarbeiten abgeschlossen?

Seit mehreren Jahren erwarten viele Menschen den Zusammenbruch des herrschenden Schuldgeldsystems. Seit vielen Jahren weisen Menschen wie Marc Faber oder Gerald Celente auf die Verwerfungen in unserem Finanzsystem, aber auch in der Wirtschaft und der Politik, hin. Doch bislang wurde der Big Bang von den Machteliten immer noch durch zahlreiche Bestimmungen hinausgezögert. Bestimmungen, Gesetze oder

USA: Der angeschlagene Hegemon in Asien?

Vielen dürfte der Ausspruch von Lord Acton, einem britischem Historiker und Politiker aus dem 19. Jahrhundert bekannt sein:

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.

Ein Ausspruch, der ganz besonders interessant wird, wenn man ihn auf die Hegemonialmacht USA anlegt, die ihr Streben nach absoluter Macht unter Ausblendung von Kosten, Risiken und Mißbrauch vorantreibt.
Hegemonie als Basis und Antrieb

USA: Rettungsanker TTIP und TPP?

Erst langsam sickert den Menschen ins Bewusstsein, welche Folgen das derzeit verhandelte Freihandelsabkommen TTIP haben wird. Genmanipuliertes Essen, Internetzensur und eine Machtausweitung der Konzerne sind die offensichtlichsten davon.
Doch den meisten Europäern wird nicht bekannt sein, dass die USA neben dem US-EU-Freihandelsabkommen TTIP auch ein Freihandelsabkommen mit dem trans-pazifischen Raum verhandelt. Mit identischen Inhalten zum TTIP

Freihandelsabkommen TTIP: Tatbestand der Verschwörung

Der Begriff Verschwörung umschreibt die heimliche Verbündung mehrerer Personen, um einen bestimmen Plan auszuführen. Da der Begriff im deutschen Sprachgebrauch negativ besetzt ist, verbindet man in der Regel mit einem solchen Plan selbstsüchtige, verwerfliche Ziele, die zum Schaden anderer führen. Dabei beruht eine Verschwörung immer auf Täuschung.
Ab Montag verhandelt das US-Regime mit der nichtdemokratisch legitimierten

Scroll Up