Daesh: Wenn der Terror vom Westen gezielt unterstützt wird

Letzte Woche bombardierten die USA und seine Alliierten – ohne ein UN-Mandat oder der Erlaubnis der syrischen Regierung – syrische Soldaten. Dabei töteten sie über 60 und verwundeten weit über 100. Dieser Angriff dauerte nach Angaben Damaskus länger als eine Stunde. Bei diesem Angriff nahmen amerikanische, britische und sogar australische Flugzeuge teil.
Die Luftangriffe dürften in

US-Geheimdienst: Kein Kommentar zu Fragen bzgl. der Unterstützung des Islamic State durch die USA

Am 25. Mai schrieb ich einen Artikel mit dem Titel DOD Admits Supporting ISIS, Buffer Zones In Syria (DOD bestätigt Unterstützung von ISIS, Pufferzonen in Syrien), in dem ich detailliert die Bedeutung der Dokumente, die Judicial Watch durch eine eingereichte Klage gegen die Defense Intelligence Agency (DIA) erhalten hatte, aufzeigte. Darin wird aufgeführt, dass es

Scroll Up