EU-Wahlen: Der finale Prozessschritt ist durchlaufen – Die Rolle der “Populisten”

Auch wenn das Ergebnis der gestrigen EU-Wahlen (nicht Europa-Wahlen, wie uns immer fälschlicherwiese weisgemacht wird) in der deutschen Hochleistungspresse eher wie ein “reiner” Sieg der Grünen verkauft wird, hat man außerhalb das durch ein wahres Feuerwerk der Propaganda (Rezo, Greta, Strache und Co.) “weichgeklopfte” Deutschland seine “politische Zukunft” mehr im “rechten Lager” verortet.
Die gerne von

Krim: Demokratie ist, wenn es der Westen erlaubt

Mit einer überwältigenden Mehrheit von 96,6% (Wahlbeteiligung über 81%!) haben gestern die ca. 1,8 Millionen Wahlberechtigten auf der Krim für ein Abspaltung der Halbinsel am Schwarzen Meer von der Ukraine und damit letztendlich für eine Aufnahme in die russische Förderation gestimmt.
Natürlich haben sich die Politdarsteller, Minister- und Präsidentenaufführer direkt nach Bekanntwerden der ersten Zahlen zu

Scroll Up