Zum Tod von David Rockefeller

Am Montag starb der Multimilliardär, Begründer der Trilateralen Kommission, Urmitglied der Bildberger, Council on Foreign Relations-Mitglied und ehemaliger Vorsitzende der Chase Manhattan Bank, David Rockefeller im Alter von 101 Jahren. Während in der Hochleistungspresse Rockefeller als der Philanthrop schlechthin gezeichnet wurde, betrauerten die Leser in den Kommentarbereichen den Tod von Rockefeller eher “in anderer Form”.

Bloomberg: Narrativ des “Sündenbocks” Trump verfestigt sich

Bloomberg ist eines der wichtigsten Propagandaorgane der Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE), wenn es um Wirtschaftsthemen geht. Am 31. Januar 2017 veröffentlichte Bloomberg einen Artikel mit dem Titel Gold Gains as Trump Shocks Markets by Doing What He Said He’d Do.
In diesem Artikel geht es um den angeblich durch Trump wiederbelebten Goldpreis:
Die Politik von Präsident Donald Trump hat

Überwachungskameras, Drohnen und die Neue Weltordnung

Ungläubig verfolgt man so mache Diskussion in verschiedenen Foren, in gesteuerten Fernsehsendungen oder in den Kommentarspalten der Online-Zeitungen. Immer wieder findet man dort das vermeindliche Argument “Verschwörungstheorie” wieder, wenn die Diskutanten nicht wahrhaben wollen, das es eben doch Bestrebungen gibt die Menschen in eine neue Weltordnung zu führen. Getreu dem Motto: Was nicht sein darf,

Scroll Up