USA: Papst setzt sich in seiner Rede für die malthusianische Agenda der NWO ein

Lobbyisten, die Regierungen korrumpieren, damit diese die Stimmen der Menschen zum Schweigen bringen, inszenierte Krieg gegen den Terror, endlose illegale Angriffskriege, immer wieder False Flag-Operationen, ein außer Kontrolle geratener Polizeistaat, die Schaffung und Bewaffnung von terroristischen Proxy-Armeen wie IS, Geo-Engineering als fortlaufendes Verbrechen gegen die Menschheit und den Planeten, die fortgesetzte GVO-Vergiftung der menschlichen DNA,

Kurz eingeworfen: “Fuck The EU”-Nuland in Griechenland

Die Leiterin der Europaabteilung im US-Außenministerium, Fuck The EU-Victoria Nuland, die gerne mal 5 Milliarden US-Dollar für Umstürze in anderen Ländern verteilt, jene die Jazenjuk als ihren Mann in Kiew bezeichnete, jene Ehefrau des Think Tank Brookings Institution-Mitarbeiters Robert Kagan, also genau jene ist laut dpa gestern in Athen gewesen, um sich dort mit dem

Satire: Wenn Merkel bei ihrem US-Besuch Obama mal so richtig die Meinung geigt

Es war mal wieder soweit. Unser wandelnder Hosenanzug Angie machte ihre Aufwartung vor dem demokratiestiftenden und allseits beliebten US-Präsidenten Barry Obama in Washington.
Gerüchten zufolge soll sich TINA zuallererst bei BO dafür entschuldigt haben, dass die Deutschen sich nicht weiter von der NSA überwachen lassen wollen. So soll sie dem Friedensnobelpreisbeschenkten gesagt haben:
Du Barry, also ich,

Kriegsnobelpreisträger Obama in Berlin

Seit gestern abend befindet sich der Mann auf deutschem Boden, der seit seinem Amtsantritt für den Tod von ca. 30.000 Zivilisten allein im Irak und in Afghanistan verantwortlich ist. Dabei sind diese Zahlen nur die offiziellen Angaben. Die Opfer, die aufgrund zerbombter Infrastruktur, mangelnder medizinischer Versorgung, Wirtschaftssanktionen oder in dessen Folge wegen Nahrungsmittelknappheit starben, sind

Kriegsverbrecher Henry Kissinger kommt am 15.9. nach Fürth

Wir freuen uns sehr auf den Besuch von Henry Kissinger. Er ist eine wunderbare Persönlichkeit und unser berühmtester Botschafter.

Mit diesen Worten hat der Präsident des Bundesligaclubs SpVgg Fürth Helmut Hack die Pressemeldung über den Besuch des in Fürth geborenen Henry Kissinger kommentiert.
Leider hat sich wohl Herr Hack noch nie mit der Vita des Herrn Heinz

Scroll Up