Skip to content

Verschlagwortet: anschläge

Paris: COP 21, die Anschläge und die Neue Weltordnung

After catastrophic events, the propaganda machines start rolling. Opportunities abound. The goal is: use the disaster to boost a current agenda, when there really is no connection at all. It’s called a non-sequitur. It’s perfect food for dim minds. – from The Underground, Jon Rappoport (Nach katastrophalen Ereignissen beginnt die...

Kurz eingeworfen: Französische Regierung verbietet Demonstrationen beim Klimagipfel

In knapp zwei Wochen – um genau zu sein am 30. November – findet in Paris die United Nations Framework Convention on Climate Change (COP21/CPM11) statt. Quasi eine der Nachfolgekonferenzen zu Kyoto und Rio de Janeiro. Viele Kritiker sehen in dem “bindenden und universellen Klimaabkommen”, das in Paris festgezurrt werden...

Paris – Syrien: Die Frage nach dem Cui bono

Eines vorweg: Meine Anteilnahme und mein Mitgefühl gilt den Opfern und Angehörigen des Anschlags am vergangenen Freitag. Wieder einmal mussten unschuldige Menschen für eine Politik sterben, die sie nicht zu verantworten haben, die sie maximal durch den Versuch des Protests hätten ändern können. Wieder einmal müssen unschuldige Menschen leiden, die...

Scroll Up Skip to content