Erst nach der Bundestagswahl 2013 gibt’s Saures…

…oder vielleicht doch schon vorher, weil der Laden explodiert?
Nach einem Bericht des Spiegels will unser Bundesfinanzminister, Demokratiefeind und Deutschlandhasser Wolfgang Schäuble nach der Bundestagswahl 2013 ein umfangreiches “Sparprogramm” auflegen.
Grund für diese – von Schäuble und dem Ministerium logischerweise dementierten – Maßnahmen sind die zukünftig zu erwartenden Belastungen aus Konjunkturrisiken (!), und der Finanz- bzw. Eurokrise

Steinbrück als Spitzenkandidat der SPD

Viele sehen in Peer Steinbrück einen integeren SPD-Politiker mit “echten” Erfolgsaussichten bei der Wahl 2013. Genau aus diesem Grunde ist es für mich wichtig sich einmal nähere mit unserem Bilderberger Steinbrück zu beschäftigen.
Peer Steinbrück, Hardliner aus dem rechten Flügel der SPD, befürwortet(e) nachhaltig die Haartz IV-Reformen. Er übte den Posten des Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen in

Der US-Wahlkampf und Bin-Laden

Anscheinend muss der demokratische Präsident Barack Obama schwer um eine zweite Amtsperiode fürchten, wenn er versucht mit der angeblichen Ermordung im vergangenen Jahr von Osama Bin-Laden im Wahlkampf gegen seinen republikanischen Herausforderer Mitt Romney zu punkten.
Wieder einmal muss Bin-Laden als Steigbügelhalter zur Macht herhalten, so wie bereits Georg W. Bush den von der CIA ausgebildeten

Scroll Up