Als Konjunktion wird in der Logik eine bestimmte Verknüpfung zweier Aussagen oder Aussagefunktionen bezeichnet.

Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.
(C. Th. Körner, 1791-1813)

Klimakontrolle, Klimawandel, Geoengineering, Wasserraub...

Geoengineering bildet bereits jetzt die Basis für alle anderen Hauptthemen wie Krieg, Geldsystem oder Alte und Neue Weltordnung. Von Tag zu Tag, Jahr um Jahr wächst die Anwendung zusammen mit ihren schädlichen Auswirkungen (Extremwetter, Erdbeben, Tsunamis, Sonnenlichtmangel, ...). Umso wichtiger ist eine aufgeklärte Bevölkerung, die sich jenseits des Mainstreams ein Bild davon macht.

weitere Informationen...    Gastbeiträge von Enkidu Gilgamesh    Suche mit dem Stichwort Klimawandel

Mitgliederbereich

Zur Anmeldung und Neuregistrierung als Mitglied auf der Website www.konjunktion.info

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und werden Sie einer unserer 1.197 Abonnenten.

Kommentarregeln

Die Kommentierung auf www.konjunktion.info unterliegt bestimmten Regeln, die hier eingesehen werden können.

Allgemeine Diskussionsseite

Von mehreren Lesern kam der Wunsch auf, eine allgemeine Diskussionsseite (ohne Bezug zu einem bestimmten Thema) nutzen zu wollen, um in einen Austausch (interessante Links, Videos, usw.) mit anderen Kommentatoren gehen zu können.

an der Diskussion teilnehmen...    #1    #2    #3    #4

Buch- und Video-Tipps von Mitgliedern

Mehrfach wurde die Bitte geäußert einen separaten Bereich zu eröffnen, in dem wichtige Video- und Bücherlinks (inklusive einer kurzen Beschreibung) eingestellt werden können, um Themen und Einblicke zu ermöglichen, die über den Umfang eines klassischen Kommentarstrangs hinausgehen.

zu den Tipps...    #1    #2    #3

The Lesser of Two Evils?

In einem Kommentar von Hubert Wetzel in der Online-Ausgabe der Süddeutschen Zeitung schreibt der Autor zur Wiederwahl Barack Obamas als US-Präsident: Die Amerikaner haben Barack Obama nicht deshalb wiedergewählt, weil sie seine erste Amtszeit so grandios und überzeugend fanden. Er war im Vergleich zu Mitt Romney einfach das kleinere Übel. Natürlich bedeutet eine Wahl immer

Gerald Celente bei www.limitup.de (November 2012)

Gerald Celente spricht einmal mehr Klartext – sehenswert! Gerald Celente Nov 2012: “America Is Speeding Into The 20. Century” (1/5) (+deutsche Untertitel) [stream provider=youtube flv=http%3A//www.youtube.com/watch%3Fv%3DtrxIPMM3cgg img=x:/img.youtube.com/vi/trxIPMM3cgg/0.jpg embed=false share=false width=350 height=240 dock=true controlbar=over bandwidth=high autostart=false /] Gerald Celente Nov 2012: “Euro Zone Becomes A Dead Zone” (2/5) (+deutsche Untertitel) [stream provider=youtube flv=http%3A//www.youtube.com/watch%3Fannotation_id%3Dannotation_530178%26feature%3Div%26src_vid%3DtrxIPMM3cgg%26v%3Dd4DiiVD9L44 img=x:/img.youtube.com/vi/d4DiiVD9L44/0.jpg embed=false share=false width=350

Regulierung der Schattenbanken

Bereits im Artikel Zahlenspiele habe ich auf die Diskrepanz zwischen Realwerten/-gütern (Sachgüter, Gold usw.) und den derzeit im Markt befindlichen Derivaten (Verbriefungen, Wertpapieranleihen usw.) hingewiesen. Kurz zur Erinnerung die Grafik aus dem erwähnten Bericht, die das Verhältnis augenscheinlich verdeutlicht: Obwohl diese Zahlen den Politikern, Bankenaufsehern und Notenbankchefs seit langem bekannt sind, wurden bislang keine Maßnahmen

Wählen wir den US-Präsidenten?

Zumindest könnte man den Eindruck gewinnen, wenn man sich die derzeitige Medienberichterstattung rund um die am 6. November anstehende US-Präsidentenwahl ansieht. Kein Tag vergeht, an dem nicht neuer Lesestoff oder neues Bildmaterial zur US-Wahl produziert wird. In der Regel sogar mehrmals täglich neue Reportagen, Berichte, Artikel oder Meinungsbilder in ein und derselben Zeitung oder beim

US-Wahlkampf: Obama’s Jobwunder

Wenn es nach den deutschen MSM geht, dann hat Barack Obama ein wahres Jobwunder in seiner ersten Amtszeit hingelegt. So titelt die Süddeutsche Zeitung in ihrer Online-Ausgabe Zahl der Jobs seit Obamas Amtsantritt gestiegen: Im Oktober wurden 171.000 neue Jobs geschaffen – viel mehr als in den vergangenen Monaten üblich und deutlich mehr als erwartet.

Scroll Up