Als Konjunktion wird in der Logik eine bestimmte Verknüpfung zweier Aussagen oder Aussagefunktionen bezeichnet.

Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.
(C. Th. Körner, 1791-1813)

Mitgliederbereich

Zur Anmeldung und Neuregistrierung als Mitglied auf der Website www.konjunktion.info

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und werden Sie einer unserer 1.211 Abonnenten.

Kommentarregeln

Die Kommentierung auf www.konjunktion.info unterliegt bestimmten Regeln, die hier eingesehen werden können.

Gastbeitrag: Energie-Wahnsinn in Deutschland – 4,8 Millionen Haushalte können sich Strom nicht mehr leisten!

Gastbeitrag von Nomi78 – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Nomi78 abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Nomi78.

Heute las

Fundstück: The Hard Road to (Technocratic) World Order

Technokratie. Schon mehrfach auf www.konjunktion.info beleuchtet und in den Kontext der Neuen Weltordnung gebracht.
Einer der Autoren, die sich intensivst mit diesem Thema beschäftigt haben, ist Patrick Wood, der mehrere Bücher dazu geschrieben hat. In einem neuen Interview mit James Corbett (Corbett Report) spricht er über sein neues Buch Technocracy: The Hard Road to World Order:
Technokratie

Systemfrage: Wenn Wissenschaftler von der “liberalen Weltordnung” sprechen

Vielleicht ist es nur eine Verallgemeinerung, aber ich nehme eine Gefühl in der Bevölkerung wahr, dass diese die heutigen Intellektuellen und Wissenschaftler nicht mehr als in sich ruhend wahrnimmt. Die Menschen sehen ein Bild der Intellektuellen, dass geprägt ist von einem Selbstbild und -verständnis und einem des realen Abbildes der persönlichen Charaktere und der Intentionen,

Klimawandel: Der zunehmende gesellschaftliche Druck der Akzeptanz

In den vergangenen Jahren hat das kontrovers diskutierte Thema des “menschgemachten Klimawandels” eine große Aufmerksamkeitsspanne in der Hochleistungspresse erfahren. Nicht zuletzt dank Greta scheint diese “Erkenntnis” mundgerecht und vor allem rechtzeitig zu den EU-Wahlen in den Köpfen der Menschen platziert worden zu sein, um einen Wahlerfolg bestimmter Kreise zumindest zu stützen.
Immer größer wird der gesellschaftliche

Brüssel: Regionalregierung stoppt vorerst 5G

Die Brussels Times schreibt im Artikel Radiation concerns halt Brussels 5G development, for now (Strahlungsbedenken stoppen vorerst die Brüsseler 5G-Entwicklung):
Im Juli schloss die Regierung mit drei Telekommunikationsbetreibern eine Vereinbarung zur Lockerung der strengen Strahlungsstandards in Brüssel. Nach Angaben der Region[alregierung Brüssel] ist es nun jedoch unmöglich, die Strahlung der für den Dienst erforderlichen Antennen abzuschätzen.
“Ich

Gastbeitrag: Schweizer Bundesrätin Simonetta Sommaruga konstatiert öffentlich die Realität von Geoengineering

Gastbeitrag von Dude – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Dude abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor

Scroll Up