Als Konjunktion wird in der Logik eine bestimmte Verknüpfung zweier Aussagen oder Aussagefunktionen bezeichnet.

Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.
(C. Th. Körner, 1791-1813)

Mitgliederbereich

Zur Anmeldung und Neuregistrierung als Mitglied auf der Website www.konjunktion.info

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und werden Sie einer unserer 1.248 Abonnenten.

Kommentarregeln

Die Kommentierung auf www.konjunktion.info unterliegt bestimmten Regeln, die hier eingesehen werden können.

Gastbeitrag: Der grausame Schwindel mit dem Feinstaub Teil 1: Die absurde Korrelation! Feinstaub vom Himmel!

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor

Meinung: Die Neue Weltordnung ist bereits da

George Herbert Walker Bush, der am Freitag verstorbene 41. US-Präsident, war einer der ersten Proponenten der Neuen Weltordnung – zumindest in seinem medialen Wirken.
Das Thema der Neuen Weltordnung gilt vielen als “gefundenes Fressen”, um Systemkrititker und Andersdenkende mit einer einfachen Form der Diffamierungskeule in die Ecke der Spinner und Aluhutträger rücken zu können. Die eigene

Handelskrieg USA-China: 90-Tage-Schonpause, aber in der Sache selbst keine Bewegung

Am Wochenende fand die G20-Konferenz in Buenos Aires statt. Unter anderem mit einem Gespräch zwischen USA und China, in das viele Marktteilnehmer ihre Hoffnungen gesteckt hatten. Dass es dabei zu keiner Annäherung zwischen den beiden Parteien im Handelsstreit kam, war zu erwarten. Zwar wurde eine dreimonatige Verschiebung der 25%-Erhöhung der US-Strafzölle vereinbart, aber ansonsten blieben

Kurz eingeworfen: George Herbert Walker Bush ist tot

George Herbert Walker Bush ist tot. Im Alter von 94 Jahren ist der 41. US-Präsident am Freitag gestorben.
Was wir über Bush, den Älteren, nun in der Hochleistungspresse lesen müssen, ist an Lobhudelei und Geschichtsverklärung nicht zu überbieten. Bush als politische Legende, Bush als charakterfester US-Präsident, Bush als Bezwinger der Sowjetunion.
Desinformationen für und über einen “Staatsmann”,

Wirtschaft: Deja Vue – 2008 lässt grüssen

Artikel auf einem Blog sind der Versuch ein Bild eines Themas zu zeichnen, das man aus einem bestimten Blickwinkel betrachtet. Folgerichtig mögen die daraus entwickelten Schlussfolgerungen nicht jedem Leser zugeneigt seind, was aber letztlich keine Rolle spielt, denn unabhängig von Memen, Glaubenssätzen und Idealen sind es immer die transportierten Fakten und Belege, die eine Annahme

Finanzsystem: Wir befinden uns bereits im “Auge des Sturms”

Anfang 2018 schrieb ich mehrere Artikel darüber, was meiner Meinung nach unter Jerome Powell als neuem Fed-Vorsitzende passieren wird. Im Artikel Fed: Powell bestätigt Fortsetzung der Zinserhöhungspolitik sagte ich bereits voraus, dass die Fed sowohl die Zinserhöhungs- als auch Bilanzreduzierungspolitik fortsetzen wird und dass die beteiligten Akteure sehr genau wissen, dass sie damit einen Zusammenbruch

Scroll Up