Als Konjunktion wird in der Logik eine bestimmte Verknüpfung zweier Aussagen oder Aussagefunktionen bezeichnet.

Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.
(C. Th. Körner, 1791-1813)

Klimakontrolle, Klimawandel, Geoengineering, Wasserraub...

Geoengineering bildet bereits jetzt die Basis für alle anderen Hauptthemen wie Krieg, Geldsystem oder Alte und Neue Weltordnung. Von Tag zu Tag, Jahr um Jahr wächst die Anwendung zusammen mit ihren schädlichen Auswirkungen (Extremwetter, Erdbeben, Tsunamis, Sonnenlichtmangel, ...). Umso wichtiger ist eine aufgeklärte Bevölkerung, die sich jenseits des Mainstreams ein Bild davon macht.

weitere Informationen...    Gastbeiträge von Enkidu Gilgamesh    Suche mit dem Stichwort Klimawandel

Mitgliederbereich

Zur Anmeldung und Neuregistrierung als Mitglied auf der Website www.konjunktion.info

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und werden Sie einer unserer 1.199 Abonnenten.

Kommentarregeln

Die Kommentierung auf www.konjunktion.info unterliegt bestimmten Regeln, die hier eingesehen werden können.

Allgemeine Diskussionsseite

Von mehreren Lesern kam der Wunsch auf, eine allgemeine Diskussionsseite (ohne Bezug zu einem bestimmten Thema) nutzen zu wollen, um in einen Austausch (interessante Links, Videos, usw.) mit anderen Kommentatoren gehen zu können.

an der Diskussion teilnehmen...    #1    #2    #3    #4

Buch- und Video-Tipps von Mitgliedern

Mehrfach wurde die Bitte geäußert einen separaten Bereich zu eröffnen, in dem wichtige Video- und Bücherlinks (inklusive einer kurzen Beschreibung) eingestellt werden können, um Themen und Einblicke zu ermöglichen, die über den Umfang eines klassischen Kommentarstrangs hinausgehen.

zu den Tipps...    #1    #2    #3

Special Drawing Rights: Von der neuen Weltleitwährung und der Rolle des IWFs beim Systemkollaps

Das englische Magazin The Economist machte in seiner Ausgabe vom Januar 1988 mit dem Titel Get ready for a world currency (Bereitet euch auf eine Weltwährung vor) auf. Was von vielen bislang immer eher in die Ecke der Verschwörungstheorien gestellt wurde, hat The Economist bereits 1988 aufgegriffen. Wichtig ist dabei, dass The Economist nicht irgendeine

Ukraine: Nationalbank bestätigt Verschwinden der Goldreserven

Im März 2014 berichtete die pro-russische Website iskra-news.info darüber, dass die ukrainischen Goldreserven in einer Nacht- und Nebelaktion ausgeflogen worden seien. Ich hatte damals die Information, trotz der fragwürdigen und einzigen Quelle, übernommen und die Frage gestellt, ob der Putsch in der Ukraine mit eben jenen Goldreserven bezahlt wurde. Nun hat jedoch auf einer offiziellen

Ukraine: Die Kriegstrommeln schlagen lauter als jemals zuvor

Sanktionen sind eine Vorstufe zum Krieg. Diesen Satz sagte Willy Wimmer, ehemaliger parlamentarischer Staatssekretär im Verteidigungsministerium, anlässlich eines Interviews mit Ken Jebsen. Das Interview liegt bereits einige Wochen zurück. Seitdem hat insbesondere Moskau, beispielsweise durch die Vermittlung für eine Waffenruhe, wesentlich mehr dazu beigetragen, dass die vom Westen initiierte Situation in der Ukraine ohne weiteres

Schuldgeldsystem: Die mathematische Unmöglichkeit der Schuldenrückzahlung

In einem System in dem eine Milliarde Euro oder eine Milliarde US-Dollar das gefüllte Äquivalent zu einer Millionen Euro oder US-Dollar von vor 10 Jahren sind, geht es inzwischen um Summen, die sich jedweder Vorstellungskraft eines 1.500 €-Netto-Lohnempfängers entziehen. Nicht nur, dass wir in einem System leben in der die neue “Kenngröße” inzwischen diese Milliarde

False Flag Operation Voraus? Immer mehr US-Medien warnen vor einem Terrorangriff

Betrachtet man die derzeitigen Schlagzeilen der “Qualitätsmedien”, könnte jemand, der etwas depressiv eingestellt ist, denken, dass wir kurz vor dem Abgrund stehen. Ebola, Schießereien, Raketenexplosionen und die Heimatschutzbehörde der USA verschärft die Sicherheitsvorkehrungen in allen US-Bundesgebäuden. Wie in den Monaten vor dem 11. September erlebt die Öffentlichkeit derzeit einen Artikelsturm, was die Möglichkeit eines weiteren

Systemkollaps: Nicht eine Frage des Obs, nur eine des Wanns

Die ganze Welt ist in einem System gefangen, in dem die Aberbillionen an Fiat Money zwangsläufig zu einem bösen Ende führen müssen. Ein Ende, das Millionen Menschen verarmen lässt und die derzeit nicht einmal annähernd erahnen können, was auf sie zukommen wird. Der Zusammenbruch wird immer häufiger in den letzten Monaten (vgl. z.B. die 3.

Scroll Up