Zinspolitik: Der Juni als Monat für eine weitere Fed-Zinserhöhung und als Anfang vom Ende der EZB-Stimulimaßnahmen?

Wie erwartet hat die Fed am vergangenen Mittwoch die Zinsen nicht angetastet – obwohl die Fundamentaldaten klar belegen, dass sich die Lage der US-Wirtschaft weiter verschlechtert. Ich gehe nach wie vor davon aus – was ich bereits zu Beginn des Jahres mehrfach schrieb -, dass die Fed im Juni den nächsten Zinsschritt durchführen und mindestens

IWF: “Das Argument für eine neue digitale Währung” oder “Der Phönix ist gelandet”

Die Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) setzen auf zwei verschiedenen Wegen ihre Agenda um.
Der eine Weg setzt auf das Momentum der Überraschung, in der sie eine planlose Masse durch die schiere Geschwindigkeit der Entscheidungen und Umsetzungsmaßnahmen in eine Art Schockstarre bringen, um die öffentliche Meinung formbar und beeinflussbar zu machen. Diese Strategie verliert allerdings schnell an Effektivität, da

Meinung: Von Verschuldung, Inflation und Migration

Vor Kurzem hat mich eine Mail erreicht, in der ein Leser seine Beobachtungen aufgeschrieben hat, die er in seinem Umfeld in den letzten Jahren (deutsche Großstadt) gemacht hat. So schreibt er, dass sich die Bevölkerung früher zum Großteil aus dem Mittelstand zusammensetzte. Heute wird diese Schicht immer kleiner und es sind Extreme von Ultrareichen und

Trump vs. Federal Reserve: Wer wird der Schuldige sein, wenn die Märkte zusammenbrechen?

Leider ist es so, dass Geschichte nicht nur die Geschichte der Sieger ist. Nein, sie wird auch sonst meist verklärt dargestellt. Jeder, der ehrlich und objektiv gerade auf die jüngere Geschichte blickt, kommt nicht umhin zu realisieren, dass das meiste, was uns vom Mainstream erzählt wird, nicht der Wahrheit entspricht. Wir lernen, dass vieles in

Finanzsystem: Jede Blase muss irgendwann platzen

Viele Menschen warten auf den einen großen Knall. Ein Großereignis, das dann der Zusammenbruch ist. Aber der ökonomische Kollaps ist kein Einzelereignis. Er ist ein Prozess – so wie ich ihn bereits zigfach beschrieben habe. Leider verstehen die meisten Menschen nicht, dass der Zusammenbruch, der Abstieg, in Prozessstufen vonstatten geht und dass wir uns bereits

Handelskrieg: Implementierung chinesischer Strafzölle just am Tag der nächsten Fed-Konferenz

Bereits gestern schrieb ich einen kurzen Artikel zu den neuen Strafzöllen Trumps gegen China und deren eigentliche Verschleierungsfunktion.
Keine 24 Stunden später gibt es die Reaktion Pekings, die als perfekter Mitspieler den von Trump zugespielten Ball aufnehmen und die Farce eines Handelskriegs weiter befeuern, um den weltweiten Zentralbanken Deckung zu verschaffen. So hat China nun seine

Scroll Up