Skip to content

USA: CHAZ – Ein sich selbst entlarvendes “Sozialexperiment”

CHAZ - Bildquelle: Wikipedia / Derek Simeone; Creative Commons Attribution 2.0 Generic

CHAZ – Bildquelle: Wikipedia / Derek Simeone; Creative Commons Attribution 2.0 Generic

Der Aufbau einer funktionierenden Gesellschaft ist ein schwieriges Unterfangen. Obwohl Menschen dazu neigen, sich auf natürliche Weise an Formen der sozialen Ordnung anzupassen, funktionieren diese Systeme in der Regel am besten als kleine Stämme und nicht als große Kollektive. Selbst wenn sich alle über bestimmte Ziele wie Lebensart, Freiheit und das Streben nach Glück einig sind, gibt es immer noch oft Konflikte darüber, wie diese Ziele erreicht werden können. Kleine Gruppen haben bessere Chancen, kleine freiwillige Gruppen sind sogar noch erfolgreicher, solange sie sich an bestimmte Richtlinien halten. Tribalismus ist der natürliche Zustand der Menschheit, doch heutzutage wird er wie ein Tabukonzept behandelt – vor allem von der politischen Linken.

Daneben gibt es noch den allgegenwärtigen Ausreißer, die 1 bis 5% der Bevölkerung, die von Natur aus narzisstische und soziopathische Eigenschaften haben. Diese Menschen machen es fast unmöglich, sich über irgendetwas zu einigen. Sie halten die Welt als Geisel, indem sie den Frieden und die Resolution sabotieren, bis sie genau das bekommen, was sie wollen. Manchmal ist das, was sie wollen, nichts anderes als totales Chaos und Zerstörung. In anderen Fällen träumen sie große Träume, mit eigenen Vorstellungen von Dominanz und Göttlichkeit.

Wenn Sie wissen wollen, wie eine auf “Narkopathie” basierende Gesellschaft tatsächlich aussieht, schauen Sie einfach auf die kommunistischen Bewegungen im stalinistischen Russland oder Maos’ China. Oder ziehen Sie den “Schmelztiegeln der sozialen Gerechtigkeit in Facebook und Twitter” dafür heran. Und vergessen wir nicht das jüngste “narkopathische Experiment” in der autonomen Region namens “CHAZ Republic” in Seattle, USA.

Die Mainstreammedien wollen uns glauben machen, dass CHAZ eine aufkeimende progressive Utopie ist, in der die Menschen in Harmonie und frei von einer Polizei leben. Es dauerte jedoch nicht lange, bis die “sich selbst erhaltende” Social Justice Warrior-Nation CHAZ zu einer Lachnummer unter den Webnutzern wurde, die das stümperhafte Vorgehen dieser CHAZ-Bewegung zu gleichen Teilen mit Fröhlichkeit und Fassungslosigkeit verfolgt haben.

Wenn eine Gemeinschaft sofort von einem “Warlord”-Rapper ohne besonderen Talenten übernommen wird, wenn diese Gemeinschaft das Essen ausgeht und sie täglich Pizza beim Lieferdienst bestellen müssen, die an ihre “Grenze” geliefert werden, und die Bewohner dieser Gemeinschaft um Sojaprodukte auf veganer Basis betteln, die gespendet werden sollen, und wenn Menschen von einem Mob wegen “unautorisierter Graffiti” auf dem falschen Terrain angegriffen werden, nachdem dieser Mob bereits die Nachbarschaft regelrecht zerrissen hat, gibt es sicherlich Raum für Verbesserungen.

Es gibt bereits einige selbst entlarvende Heucheleien, die von CHAZ ausgehen, darunter auch die Tatsache, dass die Demonstranten mit als Erstes Barrieren und Zäune um das Gebiet um die sechs Blocks errichtet haben, um Leute, die sie nicht mögen, fernzuhalten. Offenbar sind Antifa und BLM jetzt stolze Befürworter des Mauerbaus. Oder nehmen Sie den Mann, der das Gebiet von CHAZ betrat und begann, den Menschen auf der Straße Bibelverse zu predigen. Der Mann wurde sofort von einer Menge wütender Linker angegriffen, sein Leben wurde bedroht, er wurde angegriffen, seines Telefons beraubt und geschlagen. Auf dem Video des Angriffs sieht man deutlich, wie einer der CHAZ-Bürger versucht, den Mann im Würgegriff zu halten. “I can’t breathe. (Ich kriege keine Luft.)” war wohl nur ein vorübergehendes Motto.

Was für mich an dieser Situation so interessant ist, ist, dass der Prediger mit ihnen genau das tat, was sie mit anderen tun – ihnen den Spiegel vorhalten, eine Botschaft des Glaubens transportieren, sich dann weigern wieder zu gehen, obwohl ihn niemand dort haben will. Ihre Reaktion darauf war, den Mann mit Gewalt zum Schweigen zu bringen. Der puritanische Betrug der Antifa und die Steuerung von Außen der BLM war nie offensichtlicher als heute. Wenn ein digitaler Mob in den Medien und auf Twitter aktiv ist, kann eine “Verbotskultur” genutzt werden, um die Menschen zum Schweigen zu bringen. Aber in der realen Welt ist eine solche “Verbotskultur” bedeutungslos; die Realität ist immer stärker als Gedankenkonstrukte.

Daher: Willkommen in der realen, mit konservativen Werten ausgestattete Welt, CHAZ

Dabei wäre es nicht unbedingt gut, wenn CHAZ scheitert. Tatsächlich wäre es aus meiner Sicht wichtig, wenn diese Menschen versuchen, eine konkrete, sich selbst tragende Gemeinschaft oder einen “Stamm” aufzubauen. Warum? Weil es dann eine Chance gibt, dass sie auf der gesellschaftlich funktionierenden Seite landen und die Leistungen der konservativen Gemeinschaften und Einzelpersonen schätzen werden. Denn CHAZ zeigt aktuell eines überdeutlich: Linke saugen bestehende Strukturen nur zum eigenen Nutzen aus, weil ihre Mentalität eine der Theorie und niemals eine des Tuns und Aufbauens ist. Sie wissen nur, wie man Dinge zerstört, den Wirt letztlich tötet; sie haben keine Fähigkeiten etwas zu erschaffen.

Quellen:
A Tip For The “CHAZ Republic”: Start Thinking Like Conservatives
Raz of the CHAZ’s Livestream Where He & His Henchmen Attack, Follow & Again Attack Someone
Preacher Gets Attacked In CHAZ!!!

Beitrag teilen:

Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:

Das könnte Sie auch interessieren …

4 Antworten

    Sie müssen angemeldet sein, um die Kommentare lesen zu können.
Scroll Up