Italien: Die “Covid-19-Blaupause”?

Virus - Bildquelle: Pixabay / Monoar; Pixabay License

Virus – Bildquelle: Pixabay / Monoar; Pixabay License

Italien wird uns gerade als “Blaupause” für das genannt, was alles im Zuge von Covid-19 noch auf uns zukommen soll. Bilder von überfüllten Kliniken, Hunderten Toten und Militär auf den Straßen werden in der deutschen Hochleistungspresse gezeigt.

Dabei werden immer die Fallzahlen von Infizierten und Sterbefällen genannt, die zum heutigen Tag in Italien 97.689 bzw. 10.779 betragen.

Covid-19 Italien 20200330 - Bildquelle. Screenshot-Ausschnitt Worldometer

Covid-19 Italien 20200330 – Bildquelle. Screenshot-Ausschnitt Worldometer

Bei der Suche nach verlässlichen, offizielle Zahlen der italienischen Regierung stößt man nach längerer Recherche auf die Angaben des Epicentro Istituto Superiore di Sanità und auf dessen teilweise auch in Englisch verfügbaren Reports Characteristics of COVID-19 patients dying in Italy.

Die beiden letzten Reports sind diejenigen vom 24. bzw. 26. März 2020:

Report-COVID-2019_24_marzo_eng

(Download PDF)

Report-COVID-2019_26_marzo_eng

(Download PDF)

Schauen wir uns einmal einen dieser italienischen Berichte über die Todeszahlen bzgl. Covid-19 näher an.

Der Bericht sagt uns, dass das Durchschnittsalter derjenigen, die mit (nicht zwangsläufig an [!]) Covid-19 starben, 78 Jahre beträgt. Um diese Zahl in die richtige Perspektive zu rücken: die durchschnittliche Lebenserwartung in Italien beträgt derzeit 82,8 Jahre.

Italien Durchschnittsalter Covid-19-Verstorbene - Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt PDF

Italien Durchschnittsalter Covid-19-Verstorbene – Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt PDF

Diejenigen, die mit Covid-10 versterben, haben mehr oder weniger die durchschnittliche Lebenserwartung erreicht und leiden zudem in den allermeisten Fällen an mindestens zwei anderen Vorerkrankungen.

Italien Vorerkrankungen Covid-19 - Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt PDF

Italien Vorerkrankungen Covid-19 – Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt PDF

Frage: Wäre es möglich, dass eine ähnliche Sterberate bei nahezu jeder im Umlauf befindliche Viruserkrankung ausgelöst werden könnte, wenn sie auf die gleiche Weise eingemeldet werden würde, wie es bei Covid-19 in Italien der Fall ist? Leider ist es schon immer so gewesen, dass ältere Patienten mit mehreren Vorerkrankungen oder aufgrund von Komplikationen nach einer Atemwegserkrankung sterben. Das ist – wie gesagt – leider eine Tatsache des Lebens.

Natürlich wird – wenn überhaupt – dieser Fakt nur am Rande in unserer Hochleistungspresse erwähnt. Es gibt “Berichte” im gleichgeschalteten Mainstream, in denen aus italienischen Pflegeheimen berichtet wird, wo beispielsweise eine 91-jährige Mutter verstirbt. Es wird in diesem “Bericht” angedeutet, dass das Leben dieser 91-jährigen Frau aufgrund des Coronavirus auf tragische Weise verkürzt worden sei. Vielleicht bin ja ich nur blind oder gar dumm, aber woraus kann der “Journalist dieses Berichts” schließen, dass Covid-19 das Leben dieser 91-Jährigen verkürzt hat?

Bitte nicht falsch verstehen: ein jeder Tod ist zweifellos eine Tragödie für die betroffene Familie. Mein Mitgefühl gilt jedem, der unter solchen Umständen Verwandte verliert. Aber deswegen dürfen wir nicht unsere gesamte Gesellschaft herunterfahren. Wir dürfen nicht nicht alle produktiven menschlichen Aktivitäten auf dem Planeten beenden, die Wirtschaft gezielt an die Wand fahren, Millionen und Abermillionen Menschen in die Arbeitslosigkeit führen, Ausgangssperren aussprechen und obligatorische Impfungen einführen, sowie wesentliche menschliche Freiheiten abschaffen – aufgrund statistisch falsch ausgelegter Daten.

Beim Blick auf die in Italien verstorbenen Patienten mit Covid-19 und einem Alter von unter 50 Jahren können wir im Bericht lesen, dass 84 von 6.801 Patienten verstarben, was einer Quote von 1,2% entspricht. Bei den unter 40-Jährigen starben 17 Patienten, wobei 8 davon erhebliche Vorerkrankungen hatten (Herz-Kreislauf-, Nieren-, psychiatrische Pathologien, Diabetes, Fettleibigkeit; bei fünf Patienten gab es keine klinischen Informationen zu möglichen Vorerkrankungen) und es nur einen Patienten ohne Vorerkrankungen gab.

Italien Todesfälle unter 50 Covid-19 - Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt PDF

Italien Todesfälle unter 50 Covid-19 – Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt PDF

Angesichts dieser staatlichen, offiziellen Angaben muss die Frage nach der Verhältnismäßgkeit der Maßnahmen und der Art und Weise der politisch gesteuerten Berichterstattung in der deutschen Hochleistungspresse mehr als erlaubt sein. Und jeder, der diesen Blog seit längerem verfolgt, weiß, was das eigentliche Ziel dieser Panikmache ist.

In diesem Zusammenhang ist auch das neueste Video von Billy Six sehr interessant, das von Youtube fortlaufend zensiert wird und in dem er zwei Berliner Krankenhäuser (Charitè und Virchow) besucht hat, um einmal selbst die medial genannten “Massenaufläufe aufgrund Covid-19” in deutschen Krankenhäusern zu beobachten.

Möge am Ende niemand sagen, man hat es nicht kommen sehen…

Quellen:
Worldometer Coronavirus Italien
Website – Epicentro Istituto Superiore di Sanità
Characteristics of COVID-19 patients dying in ItalyReport based on available data on March 24th, 2020
Characteristics of COVID-19 patients dying in ItalyReport based on available data on March 26th, 2020
“Es gibt keine Corona-Pandemie” | “There is no Corona-Pandemic” – by Billy Six (Censored by Youtube)


Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:

Artikel teilen:

7 Kommentare...

    Sie müssen angemeldet sein, um die Kommentare lesen zu können.

Einen Kommentar hinterlassen...

Scroll Up