Kurz eingeworfen: US Navy feuert “Warnschüsse” auf vier iranische Schnellboote ab

Kurz eingeworfen – Bildquelle: Wikipedia / 4028mdk09 Am Sonntag hat die US Navy bekannt gegeben, dass eines ihrer Schiffe in der Straße von Hormus “Warnschüsse” auf vier iranische “Schnellangriffsboote (fast-attack vessels)” abgefeuert hat. Offenbar schätzten die USS Mahan und die zwei Schiffe, die sie begleitete, die Situation als gefährlich ein,

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich.

Mit Ihrer Anmeldung bzw. der Registrierung erkennen Sie die Datenschutz- und Kommentarregelungen von www.konjunktion.info vorbehaltlos an.

Registrierte Benutzer hier anmelden
   
Neue Nutzerregistrierung
*Pflichtfeld
Artikel weiterleiten: