DDoS-Attacke auf www.konjunktion.info

Vielleicht ist es dem einen oder anderen im Verlaufe des gestrigen Tages (Mittwoch) aufgefallen, dass die Seite nur sehr schwer, teilweise sogar überhaupt nicht zu erreichen war.

Hintergrund war ein Distributed Denial-of-Service-Angriff auf die Seite von einer speziellen IP-Adresse in Holland:

DDoS 1 - Bildquelle: www.konjunktion.info

DDoS 1 – Bildquelle: www.konjunktion.info

Die IP-Adresse ist eigentlich erst in den letzten zwei Tagen negativ aufgefallen, wie man anhand der Internetseite www.abuseipdb.com feststellen kann:

DDoS 2 - Bildquelle: SCreenshot-Ausschnitt www.abuseipdb.com

DDoS 2 – Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt www.abuseipdb.com

Nachdem ich ein bißchen recherchiert habe, wem die IP-Adresse gehört, habe ich festgestellt, dass zwar die IP nach Holland verweist,

DDoS 3 - Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt https://db-ip.com

DDoS 3 – Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt https://db-ip.com

sie aber im Besitz eines ukrainischen Internethosters ist:

DDoS 4 - Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt https://blazingfast.io

DDoS 4 – Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt https://blazingfast.io

Das muss jetzt nicht zwingend etwas heißen, ist aber in meinen Augen schon etwas augenfällig, wenn man berücksichtigt, dass ich mich durchaus kritisch mit dem Putsch/Krieg in der Ukraine und der Rolle Kiews in Zusammenarbeit mit dem Westen äußer(t)e.

Da ich natürlich nicht weiß, ob die jetzt ergriffenen Sicherheitsmaßnahmen aureichend sein werden, um weitere Angriffe abwehren zu können, sei an dieser Stelle nochmals auf das Backup der Domain verwiesen: https://www.konjunktion.tk

Viele Grüße, Konjunktion

Quellen:
Report history for 185.62.188.177
IP address 185.62.188.177
BlazingFast Contact Information


Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:

Artikel teilen:

4 Kommentare...

    Sie müssen angemeldet sein, um die Kommentare lesen zu können.
Die Kommentierung wurde geschlossen, da der Artikel älter als drei Monate ist oder weil die Kommentarfunktion durch den Administrator gesperrt wurde.
Scroll Up