www.konjunktion.info wieder online

Online - Bildquelle: Wikipedia / RicHard-59

Online – Bildquelle: Wikipedia / RicHard-59

Hallo liebe LeserInnen,

seit Mittwoch Mittag war www.konjunktion.info nicht mehr erreichbar.

Einige haben bereits spekuliert, dass der gute alte Zensor zugeschlagen haben könnte. Dem war und ist aber nicht so. Noch kann man seine Gedanken, Meinungen frei äußern – wie lange noch mag eine andere Frage sein…

Die Ursache der drei Tage Unerreichbarkeit war ein fehlerhaftes Skript eines WordPress-Plugins, das den CPU-Load des Servers extrem nach oben schnellen ließ. Die Folge war die AGB-konforme Sperre der Domain. Da aber mein Provider nach der Sperre meinte, er könne sich eine drei Tage lange Auszeit gönnen, um auf meine Anfragen zu reagieren, kam ich nicht mehr auf den Webspace um den Fehler zu beheben bzw. das Plugin zu löschen.

Letztendlich eine ganz triviale Sache, die zur Sperrung von www.konjunktion.info führte.

An dieser Stelle möchte ich mich recht herzlich bei all den Lesern, Kommentatoren und Mailschreibern bedanken, die bei mir nachfragten und sich Sorgen machten. Es freut mich sehr, dass ich eine kleine, treue Leserschaft aufbauen konnte, die www.konjunktion.info als kleines Informationsmedium betrachten und regelmäßig vorbei schauen.

In der Hoffnung, dass in der nächsten Zeit weder Hackerangriffe, noch technische Probleme die Seite ausbremsen, gibt es sicherlich in den nächsten Tagen wieder neuen Lesestoff auf www.konjunktion.info zu finden.

Viele Grüße, Konjunktion


Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:

Artikel teilen:

4 Kommentare...

    Sie müssen angemeldet sein, um die Kommentare lesen zu können.
Die Kommentierung wurde geschlossen, da der Artikel älter als drei Monate ist oder weil die Kommentarfunktion durch den Administrator gesperrt wurde.
Scroll Up