Freihandelsabkommen TTIP/TPP: Medizinversorgung nur für Reiche

Ein Krebs-Spezialist aus Neuseeland, das bei den Verhandlungen zum EU-USA-Freihandelsabkommen-Gegenstück für den Pazifik TPP gemeinsame Sache mit dem US-Regime macht, warnte jetzt vor der Verfestigung von hohen – mehr oder weniger unbezahlbaren – Preisen für Medikamente gegen Brust-Krebs. Grund dafür sind die in TPP versteckten neuen Regelungen, die die Investitionen der Biotechnologiefirmen, die die Krebsmedikamente

Scroll Up