Wenn Terrorübungen zur Realität werden – Eine kleine Auswahl

13. November 2015 – Mehrfachanschläge in Paris, Frankreich
Nach dem Anschlag auf die Redaktionsräume von Charlie Hebdo (damals starben 16 Menschen) müssen die Pariser Notärzte und Krankenwagenteams an regelmäßigen Übungen teilnehmen, um Abläufe usw. bei einem möglichen Attentat zu trainieren. Eine solche Übung fand auch am Freitag, den 13. November 2015 statt – dem Tag der

Friedensnobelpreis 2012 für die EU

Einmal mehr macht sich das Osloer Nobelpreiskomitee mit der Vergabe an die EU als Friedensnobelpreisträger lächerlich. Insbesondere die Begründung, die zur Verleihung führte, muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: 

Durch die EU hat es seit 60 Jahren keinen Krieg mehr in Europa gegeben.

Und was ist dann mit dem Balkankrieg? Was ist mit Irak und

Scroll Up